Die Scherbe

Stockergasse 2, 8020 Graz, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Stockergasse 2
8020 Graz
Österreich
+43 316 760654

14 Bewertungen für Die Scherbe

  • 2 Bewertung(en) werden nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • FleurDeLebouton
    • 11
    • 01. Mär 2013

    Ein besonderes Café-Restaurant-Lokal mit sehr internationaler Speisenauswahl. Ideal zum Frühstücken! Besonders die Pancakes sind absolut traumhaft! Ich bin meist eher zum Essen oder Frühstücken hier, da mir der Keller für den Abend zu verraucht ist, aber Ambiente hat er auf jeden Fall! Die Bedienung hat bei mir noch immer gepasst.

  • tiefenb
    • 47
    • 5
    • 04. Feb 2013

    Nettes Ambiente, keine gute Bedienung... Kam schon öfter vor, dass man lange wartet bis jemand kommt. Auf mehrmaliges Aufmerksam machen, dass man unbedingt jetzt zahlen möchte, weil man es eilig hat, wird auch nicht reagiert.

    Nur hingehen, wenn wirklich nichts los ist...

  • Lt S.
    • 1
    • 30. Dez 2012

    Obwohl das Lokal sehr spärlich gefüllt war, warteten wir eine gute viertel Stunde auf die Bedienung. Die Krönung war dann, dass uns mehr für den Kuchen (50 Cent pro Stück) verrechnet wurde als angeschrieben war. Kommentar des Kellners auf die Reklamation: "Wissen wir, dass es falsch angeschrieben ist" Keine Entschuldigung, kein Geld retour. Danke, das war der letzte Besuch von uns in der Scherbe.

  • Der W.
    • 1
    • 1
    • 17. Aug 2012

    Oh ja, viele Abende hab ich dort verbracht mit lieben Freunden, philsophiert, gelacht, getrunken, gechillt...da wars noch das "originale" in den 90ern. Nach der Neueröffnung immer noch interessant und spannend, das Publikum scheint durchwegs das ähnlich zu sein, nur älter inzwischen (seh ich da bekannte Gesichter?).
    Ich geh immer noch gerne hin, wenn ich in der Stadt bin.

  • ninaaa
    • 173
    • 6
    • 14. Mai 2012


    Wunderbares Essen, egal ab man Lust auf eine Kleinigkeit (zb. Quattro-Formaggi-Toast oder Quich) oder richtigen Hunger hat. Im Hinterhof gibt’s einen kleinen Gastgarten, meiner Meinung nach der liebste von ganz Graz. Die Kellner sind flott und nett, Preise total ok. Immer einen Besuch wert!

  • Liza B.
    • 61
    • 3
    • 14. Mai 2012

    Die Scherbe bekommt definitiv einen 'Extraplatz' in meinem Herzen, da ich dieses Lokal definitiv zu einem meiner Lieblingslokale gewählt habe.

    Dieses einzigartige Flair hat bisher meiner Meinung nach kein Lokal in Graz. Gelegen in Lend (nähe Landeplatz/Lendmarkt) ud somit eher 'weg vom Schuss" muss man sich schon etwas besonderes einfallen lassen, und das hat die Scherbe meiner Meinung nach optimalste umgesetzt.
    Vormittags kann man ausgewählte Speisen als Frühstück bzw. Brunch kombinieren. Die Karte bietet viel - aus verschiedenen Bausteinen bastelt man sich einfach nach Herzenslust sein Lieblingsgericht zusammen. Mittags gibt es jeweils ein vegetarisches und ein 'flischlastiges' Gericht, dazu dann manchmal Suppe oder Salat.Für den Hunger zwischendurch bekommt man immer 'Quiche' oder Eintopf (Aushang täglich im Lokal beachten).

    Das alles oder einfach nur ein gemütliches Getränk kann man im gemütlichen Innenhof genießen - und abends geht es dann ein Stockwerk tiefer in den 'Scherbenkeller", wo man (musikalisch untermalt) den Abend würdig ausklingen (oder auch erst starten) kann!

  • Jana K.
    • 173
    • 5
    • 08. Mai 2012

    Die Scherbe ist eindeutig einer meiner Lieblingslokal in Graz, mit dem feinen, schattigen Gastgarten, dem wirklich gemütlichen Keller und dem wunderbaren Essen. Also egal ob man nur auf ein gutes Cider vorbeischaun möchte, oder sich mal wieder den Magen vollhaun möchte, ich find hier ist man definitiv am richtigen Ort.

  • DNL
    • 34
    • 63
    • 12. Mär 2012

    sehr nettes und sympathisches lokal mit einem maximum an regionalen produkten (sowohl gemüse als auch fleisch) auf der speisekarte. angenehme atmosphäre, leckeres essen, gute sache.

  • gela
    • 2
    • 20. Apr 2011

    Die Scherbe hat mich dieses Mal echt enttäuscht. Unfreundliche Bedienung, fades Essen und das war dann auch noch überteuert!

  • R M.
    • 7
    • 28. Mär 2011

    + nette kellner, gute salate (groooße schüssel), super atmosphäre, tribeka-kaffee, (nichtraucher)
    - das essen schmeckt mal gut, mal fad. scheint drauf anzukommen, was man bestellt...

  • annie
    • 56
    • 9
    • 26. Feb 2011

    sehr gemütliches lokal mit gutem essen und preiswerten getränken. die atmosphäre ist sehr sehr angenehm und die einrichtung ist sehr cool! gefällt mir wirklich sehr.

  • Sylvia E.
    • 1
    • 07. Aug 2010

    Eines der ganz wenigen Lokale in Graz, die echt Flair haben, wo man vergisst, dass man in einer Kleinstadt ist und nicht in Berlin oder Amsterdam.
    Der Gastgarten ist wunderbar, der Keller cool für Konzerte, und die Couchen gemütlich. Essen und Frühstück am Wochenende sind auch außergewöhnlich für Graz :-)