Izakaya Restaurant

Klammstraße 6, 4020 Linz, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Klammstraße 6
4020 Linz
Österreich
+43 732 716817

12 Bewertungen für Izakaya Restaurant

  • 2 Bewertung(en) werden nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • Alexander H.
    • 20
    • 26. Aug 2013

    DER Japaner in Linz - tolles Essen, netter Service und gemütliches Ambiente. Noch dazu ist alles sehr authentisch und man merkt die Liebe zum kleinsten Detail!

  • Rei S.
    • 17
    • 4
    • 07. Mai 2012

    Ich war schon Stammgast als das Lokal noch in der Rudolfstraße war und bin noch immer regelmäßig dort. Das essen ist gut und preiswert und das Personal freundlich und zuvorkommend.

    Allerdings muss ich sagen, dass der alte Standort mit Holztäfelung etc. irgendwie mehr Charakter hatte :)

    • 04. Aug 2011

    gemütlich es restaurant, sehr gutes essen und grosse auswahl an speisen, nette zuvorkommende bedienung!

    • 04. Aug 2011

    da ich selber aus japan komme, kann ich das lokal wärmstens empfehlen! übrigens: wenn auf der karte steht mit rinderfilet, ist da auch rinderfilet drin!!

  • H-nes
    • 94
    • 23
    • 05. Mai 2011

    Nach der Übersiedelung aus der Rudolfstraße das erste mal hier in der Klammstraße besucht. Das Essen ist wie gewohnt sehr gut, und endlich ist auch mal genug Platz. Der Gastgarten sieht sehr nett aus, leider war es noch ein wenig zu kühl. Ich komme sicher wieder!

    Das Personal ist sehr freundlich, die jungen Servierhelfer sind allerdings manchmal etwas ungeschickt (das gibt sich sicher noch mit der Zeit). Der Junior-Chef ist jedenfalls sehr freundlich und bemüht, und die Atmosphäre ist jetzt doch japanischer als früher.

    Viele Gerichte werden auf heißen Platten serviert und brutzeln noch munter vor sich hin.

    Stäbchen sind nicht standardmäßig am Tisch, werden aber angeboten und auf Anfrage gerne gebracht.

  • Ramto R.
    • 2
    • 20. Feb 2011

    Ausgezeichnetes Essen. Meiner Meinung nach auch mit leichtem koreanischen Einschlag (Kim Chi etc.). Es muss allerdings davon ausgegangen werden, dass - alleine schon auf Grund des Preises - dort, wo auf der Speisekarte Rinderfilet draufsteht, nicht Rinderfilet drin ist.

    • Interessante Behauptung, das mit dem Rinderfilet. Kann ich nicht nachvollziehen.

    • sehe ich genauso...man weiss schon ob man nackenfleisch oder filet isst..

    • Kommentar hinzufügen
    • 04. Mai 2010

    Original japanisch! Das tolle ist, dass der Chef auch deutsch kann, das hilft doch sehr, da mein japanisch nicht mehr so gut ist. Das Essen und die Atmosphäre sind wunderbar. Leider ist es schwer, ohne Reservierung einen Platz zu bekommen. Bitte weiter so! がんばってください!

    • 29. Mär 2010

    sehr nette atmosphäre, kinderfreundlich, ausgezeichnetes essen, familiäre, etwas wunderbar "schräge" atmosphäre im lokal. wir gehen gerne und regelmäßig dort essen, da auch die preise sehr moderat sind und hier echt japanisch gekocht wird und nicht gefusioned. der gastgarten gefällt uns auch

  • Bine S.
    • 1
    • 24. Jun 2008

    Ich bin begeistert! Top Essen! Top Service! Sehr kinderfreundlich! Ich achte sehr auf meine Ernährung und hatte in diesem Restaurant eine sehr große Auswahl. Bitte weiterso!

  • ....
    • 85
    • 23
    • 20. Aug 2007

    Ja eh ok....

    Das rauchfreie Hinterzimmer ist wohl original japanisch, mich hat diese komplette Holzverkleidung mit den fixen Bänken eher an eine Sauna erinnert. Schuhe muss man jedenfalls ausziehen.

    Ich wollte es wirklich mögen, aber muss leider sagen, dass ich eher enttäuscht bin. Der gebackene Tofu (Age Tofu) hat eigtl. nur nach Öl (und das leider nicht ganz frisch) geschmeckt und das Bisschen Sauce dazu war nur scharf. Das geht eindeutig viel besser. Danach war ich voll und hab daher meine Riesenportion Nudeln (Yasai Udon) nur mehr gekostet. Die Nudeln waren vor allem fett und daher nat. schmackhaft, aber vom Gemüse war nicht viel zu merken.

    Am besten war eigtl. der Kirschblütentee und der war aromatisiert :)

    Wie gesagt, ich wills eigtl. wirklich mögen und viell. probier ichs wieder mal, aber insgesamt kann ichs leider nur beschränkt empfehlen..

    • Das Kommentar mit dem Hinterzimmer bezieht sich auf das alte Lokal, bevor es in die Klammstraße übersiedelt ist.

    • empfehle auch das neue lokal zu besuchen, vielleicht kann man das lokal dann mögen

    • Kommentar hinzufügen