Gasthaus Schwarzer Anker

Hessenplatz 14, 4020 Linz, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Hessenplatz 14
4020 Linz
Österreich
+43 732 778246Geöffnet

8 Bewertungen für Gasthaus Schwarzer Anker

  • 1 Bewertung(en) wird nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • Cassandra S.
    • 1
    • 02. Dez 2013

    der Stern ist nur weil es ohne nicht geht.
    Von diesem Lokal ist dringend abzuraten!!!!!
    Wir wollten gemütlich essen gehen mit der ganzen Familie(2Erwachsene,2Kinder). Die Bedienung war unfreundlich und warf uns die Karten am tisch und weg war er. Bis zur Bestellung ist eine halbe stunde Wartezeit einzuplanen. Wenn dann mal wer kommt, musste ich mir noch anhören warum ich mich nicht melde für die Bestellung. Soll ich vielleicht bei 3 Personen im ganzen Lokal noch durchs Restaurant rufen? Noch dazu wenn weit und breit keine Bedienung zu sehen. Als wir dass essen bekommen haben, wurde uns vorgesetzt was nicht mal die Schweine im Stall essen. Meine Frau bekam das essen als wir schon fertig waren. Die Sauberkeit im WC der Frauen ist gesundheitsgefährdend! Achtung Rutschgefahr in den WC`s! Und im Herren WC stinkt es furchtbar.
    Wem sein Leben lieb ist, der geht nicht in dieses Lokal!!

  • Hdg H.
    • 1
    • 26. Apr 2011

    Suuuuuper Restaurant, kann ich nur empfehlen.
    Vor allem sehr zentral gelegen, wenn man nach einem Linz-Bummel Hunger auf was ordentlich frisch gekochtes hat.

  • Claudia S.
    • 1
    • 26. Apr 2011

    Das Essen ist äußerst gut und ich habe noch nie etwas schlechtes gegessen. Sogar die Gerichte, die mir normalerweise nicht schmecken, habe ich im Anker mit Genuss verputzt. :)

    • Vieles schmeckt Ihnen "normalerweise" nicht? Und im Anker mit Genuss?
      Merken Sie nicht wie unlogisch Ihre Behauptung ist?
      Morbus Alzheimer? Oder sind Sie einfach nur schwachsinnig?

    • Kommentar hinzufügen
    • 26. Apr 2011

    Kann mich fast täglich vom hervorragendem Essen überzeugen. Habe auch mit vielen anderen Gästen über eine Bewertung gesprochen, und bin zum Entschluss gekommen, dass 5 Sterne vollkommen gerechtfertigt sind!!

    • Bitte noch mehr Bewertungen zu anderen Lokalen schreiben! Es wird in Ihrem Horizont doch noch welche geben? Oder ist das das einzige Lokal in Linz das Sie kennen?

      Mir fallen zwei andere noch ein:
      Das Restaurant-Cafe im PARK INN am Hessenplatz 16-18 (gleich gegenüber) oder auch MC DONALDS, Landstraße 71-75 (Ecke Bürgerstraße). Täglich geöffnet!

    • Kommentar hinzufügen
    • 09. Jan 2011

    Wir waren am 8.1.2011 abends zu Gast, nachdem ich die Empfehlung im offiziellen 'Michelin Guide' fand.

    Unsere Erfahrung: Das Essen war hervorragend: Wir hatten Zander und Huhn, beides wirklich exzellent und vom Preis her ausgesprochen günstig: Zander Euro 13,50, Huhn Euro 11,90.

    Fazit: Qualität perfekt, Service ebenso, Preise günstig. Das Ambiente ist natürlich etwas 'angestaubt' und bodenständig: etwa wie vor 30 Jahren.

    Für die Qualität der beiden getesteten Gerichte und das Preis-/Leistungsverhältnis gebe ich 5 Sterne. Die Michelin Guide Empfehlung ist gerechtfertigt.

    • Hallo Kristallkunst K.!
      Das freut mich aber, wenn Sie am 08.01.2011 gut gespeist haben. Genau deswegen habe ich ja den Schwarzen Anker besucht, weil man dort angeblich gut essen könne.
      Ich persönlich glaube ja, der Wirt hat absichtlich schlecht gekocht weil er/sie zu Freitag Mittag wohl lieber Tagesmenüs serviert hätte anstatt à la carte-Bestellungen entgegen zu nehmen.

      Es würde mich freuen von Ihnen weitere Empfehlungen und Bewertungen zu Gastronomen und Dienstleistern hier zu lesen. Ansonsten liegt die Vermutung nahe, hier möchte sich der Wirt mit einer selbst geschriebenen Bewertung rechtfertigen.

      Also Kristallkunst! Wir sind alle neugierig darauf wo man sonst noch gut essen kann!

    • lieber Art-Buyer! finde es schon ein wenig komisch, dass Sie ,bis auf sehr wenige Ausnahmen, bei Ihren Wertungen fast immer nur einen Stern hergeben. Kann mir nicht vorstellen, dass alle sooo schlecht sind...

    • Kommentar hinzufügen
  • Art-Buyer
    • 24
    • 1
    • 06. Mai 2010

    Die Speisekarte als verlängerte Tageskarte.
    Die von mir bestellten Kalbsbackerln sind nicht in einer Weise zubereitet wie es sein müsste. Zu lange geschmort und inhomogen in der Struktur, schleimig, schlatzig, trocken und hart. Die dazu servierte Polenta ist grob angerichtet und so schmeckt's auch.
    Die gefüllten Fasanbrüste sind nach den Angaben meiner Begleitung auch nicht wirklich gut.
    Der Wirt macht einen fatalen Fehler: Auf der ganz normalen Speisekarte befinden sich Gerichte die ihren Weg niemals auf eine gewöhnliche Speisekarte finden sollten, sondern aufgrund der frischen Zubereitung ausschließlich auf die Tageskarte gesetzt werden müssten.
    Aber im Schwarzen Anker ist es genau umgekehrt, schade.

  • H-nes
    • 94
    • 23
    • 11. Aug 2008

    Eher (sehr) hohes Durchschnittsalter im Restaurant, aber nette (Kultur)Events im Ankerkeller.