Landgasthof Entenwirt

Hörndl 30, 5121 Tarsdorf, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Kategorie:
Gasthäuser
Hörndl 30
5121 Tarsdorf
Österreich

1 Bewertungen für Landgasthof Entenwirt

  • Lotussteve
    • 150
    • 23
    • 16. Nov 2010

    Nach zahlreichen Empfehlungen gab ich diesem, doch für mich nicht gerade optimal gelegenen Lokal einmal die Ehre und testete Küche und Keller.

    Was aus selbigen zum Vorschein kam erwies sich als all meine Erwartungen weit übertreffend:

    Da nur mehr bis 21.11. "Gansltage" dort sind beschloß ich einzig und allein aus der zu diesem Anlaß erstellten Spezialkarte zu ordern, obgleich mich der Rest der Karte auch sehr anlachte.

    Begonnen wurde mein lucullisches Mahl mit einem sensationellen Ganslragout, das mit einer tollen Intensität daherkam, ohne dabei den Rachen zu überfordern, die enthaltenen Innereien waren von einer sehr angenehmen Bissfestigkeit.

    Der zur Durstlöschung bestellte hauseigene Apfelsaft war zwar sehr erfrischend und gut, doch den zum Hauptgang georderten Blaufränkischen von Igl aus Deutschkreutz hätte ich mir fast schon zu dieser Suppe gewünscht, so ein volles Aroma war hier in meinem Mund willkommen das nur zugern sich mit dem Rebensaft vermengen hätte dürfen.

    Besagter Hauptgang bestand aus einer halben Gans im Natursaft, von einer zum Niederknien bewegenden Knusprigkeit gesegnet und doch voll in seiner Fleischigkeit, die Beilagen Kartoffelknödel, Blaukraut und etwas Apfel mit Preiselbeeren drapiert ohne jeden Zweifel als Oma-gemacht-zertifizierbar :) !

    Abgeschlossen, obschon ich mich da noch im 7. Himmel befand, wurde das Mahl dann von einer "beschwipsten Gans", einer netten kleinen Schale, gefüllt mit in Rum eingelegten Zwetschken, auf denen Schokoladen- und Zimteis sowie Schlagobers drapiert waren (statt wie in der Karte vermerkt Mohn/Marzipan, ich verzeihe das aber gerne weil so vollendet!). Auf den 7. Himmel folgte also Cloud No. 9 :) !

    Was soll ich noch mehr sagen, der Service war schnell und freundlich, obwohl im angrenzenden Saal eine ganze Busladung unserer älteren Mitbürger schmausend und pokulierend eingefallen war, die Speisen kamen genau zum richtigen Zeitpunkt und immer in der richtigen Temperatur.

    Wenn ich wieder Ente oder Gans essen möchte (ausser solche in der Art unserer Freunde aus Zhong Guo) dann werde ich hier mit Freuden wieder einen Tisch reservieren!