5er Bräu

Margaretenplatz 9, 1050 Vienna, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Margaretenplatz 9
1050 Wien
Österreich
+43 1 5459999

9 Bewertungen für 5er Bräu

  • 2 Bewertung(en) werden nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • Günter S.
    • 1

    Beim public viewing #gervsita haben sie den schanigarten bedeutend vergrößert - leider hat das die schankanlage nicht verkraftet. ab der mitte der 1.halbzeit gab es nur noch warmes flaschenbier. kann passieren, darf aber nicht passieren!
    servicepersonal bei uns bemüht.

  • Testesser G.
    • 1
    • 06. Apr 2012

    Ich habe bei Groupon einen Gutschein für Spareribs gekauft. OK angefangen hat es, dass es gar keine Spareribs gibt. Gut als Alternative Beiried bekommen, sehr viel Fett, Geschmack wars auch nicht. Aber dann kam der Höhepunkt. Wir waren zu dritt und als dritte Speise wollten wir einen griechischen Bauernsalat. Nachdem das Fleisch serviert wurde, wurde uns mitgeteilt, der Schafskäse ist aus und als Alternative wurde Mozzarela angeboten. Nachdem meine Frau den nicht will, hat sie sich für einen gemischten Salat entschieden. Dies wurde ihr von der Kellnerin versucht auszureden. Nachdem sie darauf bestand wurde widerwillig der gemischte Salat serviert. Beim Bezahlen der Rechnung wurde mir klar warum. Uns wurde der griechische Bauernsalat verrechnet. Mein Hinweis darauf, dass ich den ja nicht bekommen habe, wurde ich äußerst unfreundlich darauf hingewiesen, dass ich ja Gutscheine hatte, eh schon ein besseres Fleisch bekommen habe und auch auf den Salat bestanden habe. Dann war die nächste Ausrede, dass sie, wenn sie etwas einboniert hat, kann sie es nicht mehr löschen. Also hab ich ganz einfach Pech gehabt. Zum Glück hat sie nicht ein Steak einboniert, sonst hätte ich für einen gemischten Salat ein Steak zahlen müssen. Sie schrie mich eine Zeitlang an, bis sie sagte, sie werde jetzt ihren Chef anrufen und er soll es entscheiden. Kurze Zeit später kam sie und sagte, der Chef hat gesagt sie sollen sich beschweren, es gibt kein Geld zurück. Ich ging ihr dann ins Lokal zurück und ersuchte sie um ihren Namen, als sich plötzlich ein Mann einmischte und siehe da, es war der Chef. Auf meinen Hinweis, dass ich keinen griechischen Salat konsumiert habe, sondern lediglich einen gemischten Salat, sagte er "Komm geh aus meinem Lokal, brauchst nimmer kommen, ich hab einen Anwalt der bekommt 600,.- € von mir" und warf mich aus dem Lokal. Also ich muss eines sagen, dass hab ich noch nie erlebt und ich war schon oft, und auch mit Gutscheinen essen. Eigentlich sollte es ja Werbung für das Lokal sein aber das war es wirklich nicht!!!

    • 10. Jan 2012

    War vor weihnachten mit meiner Frau dort essen. Sie hat eine nockerlpfanne gegessen und ich den Bürger. Die nockerlpfanne war sehr reichlich und ausgezeichnet gewürzt. Mein Burger war der beste den ich in ganz Wien bis jetzt gegessen habe. Kann dieses tolle lokal nur weiterempfehlen!!!

  • Extremecarver E.
    • 46
    • 8
    • 04. Dez 2011

    Hab dort Steak vom Beiried gegessen, was kam war ein Ministück Fleisch (gut 120g - mehr auf keinen Fall). Das ganze war gekauft um 19,90€ für 1 Personen auf Dailydeal.
    Das Fleisch schmeckte okay, aber mehr auch nicht. Zum satt werden hätte es 2-3 Portionen für meine Freundin gebraucht, für mich 3-4....

    Ein totaler Reinfall. Meine erste 1Stern (Null geht ja nicht) Bewertung auf Tupalo....

    Bedienung war okay, aber unverständlich für mich, wie man etwas per Dailydeal um immerhin 20€ verkaufen kann, und dann ein so jämmerliches Essen abliefert - das hat mit Marketing nichts zu tun.

    Werde also weiterhin ein paar Straßen weiter das Wieden Bräu besuchen, da passt die Qualität und Quantität...

  • tincunnom
    • 70
    • 16
    • 06. Sep 2011

    War einmal dort und nicht sonderlich begeistert. Die Bedienung hat ewig gebraucht, obwohl nichts los war. Das Bier ist dann noch gekommen, aber das hat auch gedauert. Die Tür zum Nichtraucherbereich wurde ständig aufgerissen und offen stehen gelassen. Sind dann woanders hin essen gegangen, Alternativen gibts am Margaretenplatz glücklicherweise genug.

  • kathaka
    • 269
    • 119
    • 02. Sep 2011

    Ich mag den Margaretenplatz mit seiner Dorfplatzatmosphäre und die doch recht große Auswahl an Lokalen dort find ich ebenso toll. Ins 5er Bräu verschlägt es mich dennoch eher selten. Es ist nicht das klassische Bierlokal, nicht die coole Cocktailbar und nicht das Restaurant, das man aufgrund der herausragenden Küche besucht. Das 5er Bräu versucht irgendwie von allem ein bisschen zu sein und das macht es meiner Meinung nach durchschnittlich. Was mir gut gefällt ist der große Schanigarten im Sommer und den Service hab ich auch noch nie unfreundlich erlebt. Auf ein oder zwei Bier hinzugehen ist in Ordnung; es ist halt nichts Besonderes.

  • Manot5020
    • 17
    • 3
    • 17. Jan 2011

    Abgesehen davon, daß ich ohnedies nicht sehr begeistert bin von Lokalen die mit Flatscreen TVs im Dauerbetrieb vollgehängt sind - habe ich schon lange nicht mehr dermaßen schlechten Service erlebt. Obwohl das Lokal bei weitem nicht voll ausgelastet war, wurden wir vom schlecht geschulten und unhöflichen Personal gekonnt ignoriert. Nach der Bestellung brauchten die Damen und Herren dann auch noch weitere 15min um zwei Getränke zu servieren, bei der Rechnung dann das selbe Prozedere noch einmal, plus Pöbeleien von geschmacklosen Gästen am Nebentisch. Fazit: Schlecht geführte, Systemgastronomie, überhebliches Personal und letztklassiges Ambiente. Ich habe schon besser geführte und eingerichtete Autobahnraststätten gesehen - schade um die eigentlich schöne Location am Margaretenplatz, mit ein wenig Verstand ließe sich aus dieser Örtlichkeit eventuell noch etwas machen.