Siebensternbräu

Siebensterngasse 19, 1070 Vienna, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Siebensterngasse 19
1070 Wien
Österreich
+43 1 5238697

44 Bewertungen für Siebensternbräu

  • 23 Bewertung(en) werden nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • Rudolf O.
    • 15
    • 1

    Gepflegtes Biersortiment, deftiges Essen, Preis OK

  • Oranjeb B.
    • 90
    • 14
    • 22. Sep 2011

    Nettes Bierlokal gut gelegen im 7. Bezirk. Wenn's hier mal voll ist findet man praktisch gleich nebenan weitere nette lokale. Und ist praktischer weise auch gleich ums Eck von der Mariahilferstrasse, falls man nach einem harten, langen Shoppingnachmittag ein kühles Bier braucht.
    Das Essen ist von der typisch österreichischen Sorte, also recht fleisch-lastig, und durchaus gut. Zum Mittag gibt's auch wechselnde Angebote.
    Das Bier wird in schön kleinen Portionen ausgeschenkt, man zahlt 1,40 Euro für 0,2 l Helles. Das Bierangebot ist typisch für ein Bräu dieser Art, es gibt Helles, Dunkles, Märzen, aber auch Hanf oder Chili Beer. Sogar die alkoholfreien Getränke sind hier durchaus günstig.

  • Ls  .
    • 142
    • 7
    • 22. Sep 2011

    hier gibt es bamberger rauchbier aber leider nicht die dazu passende fränkischen bratwurst (dafür aber nürnberger rostbratwürste), wer also nicht so bald nach bayern kommt, sollte hier vorbeischauen.

  • dakota
    • 233
    • 23
    • 16. Sep 2011

    Sehr gutes Bier, mittlerweile ist das für meine Wien-Besucher zu einem beliebten Mitbringsel geworden, wenn ich sie dann mal besuche (man kann hübsche Flaschen dort kaufen und mitnehmen).

  • T D.
    • 5
    • 1
    • 13. Sep 2011

    sehr zufrieden! :-)

  • Franz A.
    • 102
    • 8
    • 12. Sep 2011

    Es gibt eine große Auswahl von verschiedensten Bieren (Hanfbier,...) beim Eingang gibt es einen Bierautomat, echt geniale Idee :) Das Essen ist für ein Bierlokal ok, deftig und die Portionen groß genug. Im Sommer ein sehr schöner Gastgarten, meistens abends sehr voll.

  • Lucienne
    • 360
    • 35
    • 08. Sep 2011

    das tollste am 7sternbräu ist defintiv der bier-automat im eingangsbereich. der super moderne automat spuckt alle eigens gebrauten biere aus und das auch sehr günstig.
    essen ist auch sehr lecker! vor allem die käse spätzle schmecken gut.
    am wochenende sollte man immer früh dort sein, da das lokal meistens recht gut besucht ist.
    wer gerne schnaps trinkt, ist dort auch sehr gut aufgehoben.

  • sonja
    • 31
    • 7
    • 07. Sep 2011

    Sehr nettes gemütliches, uriges Lokal mit schonem Gastgarten. Leider keine gute Auswahl an vegetarischen Speisen. Das Mittagsmenü ist günstig.

  • tincunnom
    • 70
    • 16
    • 06. Sep 2011

    Sehr schöner Gastgarten, gutes Essen und freundliche Bedienung. Perfekt für einen Spätsommerabend.

  • electrobabe
    • 197
    • 49
    • 03. Sep 2011

    deftige portionen und ein netter gastgarten

  • SmickSmack
    • 356
    • 35
    • 01. Sep 2011

    Schnitzel mit Pommes ist für mich ziemlich daneben. Statt der Fritten Erdäpfel? Fehlanzeige!
    Dann eben etwas anderes. Nochmaliger Blick in die Karte war dem Kellner schon fast zuviel (Augen verdreht).
    Ein Laden, in dem es offensichtlich nur heißt: go, go, go!!
    Preislevel paßt nicht wirklich.

    Noch eine uralte "Weisheit" die auch hier stimmt: die Toilette spiegelt die Küche! Wenn es da dreckig ist, ist es in der Küche nicht besser...

  • Extremecarver E.
    • 46
    • 8
    • 23. Aug 2011

    Das Bier ist einsame Klasse, und das Essen was man sich von einem Brauhaus erwarten kann.

    Leider muss man sich mit mehreren Leuten ab und zu ärgern, dass die Kellner mehr aufschreiben wie konsumiert wurde.

    Preislich eher teuer, aber man kann gut länger dort sitzenbleiben und sich mit größeren Gruppen dort treffen (mit Reservierung).

  • irenes001
    • 506
    • 72
    • 12. Jun 2011

    Also im Eingangsbereich war mein erster Gedanke: „Mein Lieblingslokal!“ Grund: der geile Biergetränkeautomat, wo man sich zu jeder Tageszeit ein geiles Siebensternbierli rausdrücken kann. Beim Rausgehen hab‘ ich mich dann geärgert, dass ich nicht wirklich eins davon mitgenommen habe. Ja, das Bier ist wirklich gut im Siebensternbräu und Mann, sind die innovativ! Ich glaub‘ in der Karte stehen mindestens zehn Bierspezialitäten. Ein Schlaraffenland für die „kleine“ Irene!

    Kennen tu ich das Siebensternbräu auch schon voll lange. Es war teilweise ein Stammlokal für diverse Klassentreffen, die stattfanden, um heraus zu finden, was die anderen für Looser geworden sind. Das war noch im Winter und da saßen wir dann halt drinnen. Der Innenraum ist auch ganz ok – Bierlokal urig halt.
    Klar, sitz ich dann auch viel lieber draußen im Schanigarten. Den findet man dann auch gleich mal leicht, wenn man ganz durchs Lokal durchgeht und dann die paar Stufen rauf – gut die Tür nach draußen ist auch ein stichfestes Indiz.

    Verwirrend fand ich dann an der Speisekarte nur, dass sie die Mittagsgerichte, die billiger sind, nicht so gekennzeichnet hatten, dass sie jemand, der teilweise so ang’haut wie ich ist, das auch versteht. Da hatte ich mich g’freut, dass die Ripperl so billig waren. Pech gehabt – nur mittags gibt’s die. Da hab‘ ich dann das Brot mit Schweinsbraten und Kren draufgenommen. Ein Hammer wäre g’wesen, wenn der Kren nicht schon ausgeraucht g’wesen wär' und noch ein bisschen nach was geschmeckt hätt. Der Kellner war dann auch recht freundlich, nur er hat sich ein bisschen rar gemacht – war vielleicht angesichts der vielen Gäste ein bisschen überfordert.

  • Rattenmami
    • 4
    • 6
    • 29. Sep 2010

    Also ich bin bisher einmal dort gewesen, weil es mir empfohlen wurde.
    Ich war dann mit meinem Freund da, der auch meinte, es sei so toll.
    Als wir drinnen waren, dacht ich auch nur Gutes. Das Ambiente find ich toll und auch wenns Rappelvoll war, wars sehr gemütlich.

    ABER:
    Wir saßen mal 10 min... bis wir uns selbst die Speisekarte genommen haben.
    Dann haben wir Trinken bestellt, worauf wir sicher 10 min gewartet haben - okay macht nichts.
    Dann wollten wir essen bestellen. Bis die aber mal wieder im Sichtfeld unseres Tisches war vergingen auch wieder etliche Minuten in Qualen (weil wir ja auch hunger hatten und alle um uns gegessen haben^^).
    Dann, endlich bestellt, warteten wir sage und schreibe 47 Minuten auf unser essen. Nix Suppe, nix Vorspeise. Einfach 1 Pfannengericht und ein normales Hauptgericht.
    In meiner Siebensternpfanne, wo eigentlich lt. Karte Huhn, Rind UND Schwein drinnen sein sollten hab ich nur Hühnerfleisch entdeckt und davon auch nur 2 minimale Happen unter den Nockerl versteckt.

    Die Nockerl und diese 2 kleinen Stückchen Huhn waren zwar gut, aber niemals den Preis und diesen Aufwand wert.

    Zum krönenden Abschluss haben wir auch sicher 15 min auf die Rechnung gewartet...
    Nun ja, Fazit:
    Ich wurde "megamäßig" enttäuscht und geh in Zukunft lieber wieder in andere Lokale in diese Richtung.

  • Momo
    • 67
    • 24
    • 08. Dez 2009

    Sehr gutes selbstgebrautes, angenehme stimmung und leckere rippchen.
    zu empfehlen ist besonders das mittagsmenü welches bis 17h (!) geht und den ganzen tag satt hält.

    Die biersorten sind allesamt sehr gut.
    Bevorzugen würde ich aber auf jedenfall das Märzen mit leicht mild nussigen geschmack.
    wer es lieber exotisch hat kann auch das hanf und chillibier probieren ;)

  • buscape
    • 379
    • 118
    • 03. Jul 2009

    Ein äußerst nettes und großflächiges Bierlokal im 7., nahe der Mariahilferstraße. Besonders das Chili oder Hanfbier sind die Feinheiten des Hauses. Die Speisen sind adäquat (ripperl, fleisch, knödel, etc.) die Kellner auch und es passt einfach alles zusammen.

    Lediglich ein wenig unpersönlich von Zeit zu Zeit.

  • Schorsch
    • 86
    • 23
    • 19. Jun 2009

    Selbstgebrautes Bier aus der hauseigenen Brauerei
    ist ein Genuss.

    Es gibt eine große Auswahl an Bieren (Hanfbier,....)

    Sehr netter Innenhof mit Grillplatz.
    Das essen ist sehr gut und die Bedienung freundlich.

  • markusj
    • 8
    • 3
    • 19. Mai 2009

    man kann hier nur mit 5 Sternen voten, sost würde ich dem Lokal 7 Sterne geben! Die Qualität entspricht dem Namen!

  • Bernhard P.
    • 4
    • 1
    • 19. Mai 2009

    Schönes Bierlokal

    Gutes Bier, eine leckere Speisekarte und zentral gelegen!

    Am Wochenende unbedingt Tisch reservieren, da es sehr gut besucht ist!!

    Lokal bietet gemütliche Atmosphäre und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!

  • ali
    • 15
    • 8
    • 12. Okt 2008

    immer gut für spontane Treffen. Gutes Bier, gute Brote, gemütlich ... und das seit Jahren konstant.

    zu empfehlen

  • c3o
    • 56
    • 44
    • 07. Aug 2008

    Ein großes Bierlokal im Stil der Centimeter-Kette mit nettem schattigen Innenhof-Gastgarten, aber sonst wenig aufregend.