Bierhof

Haarhof 3, 1010 Vienna, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Haarhof 3
1010 Wien
Österreich
+43 1 5334428Geöffnet

11 Bewertungen für Bierhof

  • 4 Bewertung(en) werden nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • tincunnom
    • 70
    • 16
    • 22. Sep 2011

    Wirklich ein sehr schönes Lokal in zentraler Lage. Ich finde es an Sommerabenden perfekt und da ich da anscheinend nicht die einzige bin, ist es immer sehr voll.

    Der Gastgarten ist gemütlich und liegt in einer sehr netten kleinen Seitengasse mitten im ersten Bezirk. Das Essen ist sehr gut, die Bedienung freundlich und kompetent. Die Auswahl an Bier vom Fass ist ebenfalls gut und die Preise sind in Ordnung.

    Ich habe früher immer wieder den Fehler gemacht in den Esterhazykeller gegenüber zu gehen und zum Bierhof rüber zu schauen, das werde ich nicht mehr tun. Ein Lokal das ich guten Gewissens weiterempfehlen kann.

  • Franz A.
    • 102
    • 8
    • 21. Sep 2011

    Gehe gerne mittags dort hin, sehr gutes und preiswertes Menü, die Wartezeiten sind kurz und im Sommer ist es sehr schön dort in dem Garten zu sitzen, echt toll für die Innenstadt.

    • 21. Sep 2011

    weil das Bier einfach herrlich schmeckt :-)

  • sonja
    • 31
    • 7
    • 20. Sep 2011

    Gerade im Sommer nettes Lokal mit schönem Gastgarten. Es gibt auch eine Mittagmenüs, traditioneller Wiener Küche, leider nur 1 Speise und die ist selten vegetarisch, ansonsten gibt es aber eine gute vegetarische Auswahl an Speisen auf der Karte. Preise sind eher teuer bzw. typisch 1. Bezirk.

  • SmickSmack
    • 356
    • 35
    • 09. Sep 2011

    Essen recht gut, relativ preiswert für den 1. Bezirk. Bedienung sehr oft wechselnd und kann manchmal katastrophal sein (langsam, unfreundlich, vergesslich, verschwunden) und den Nerv ziehend.
    Lotterie und keine Konstanz.

  • Kreili
    • 3
    • 1
    • 08. Sep 2011

    Am zweiten Abend unseres Wien Aufenthalts war ich zusammen mit meiner Frau im Bierhof, da unser Hotel gleich um die Ecke war. Der Garten im Haarhof ist zwar sehr nett jedoch war die Bedienung sehr unfreundlich. Leider haben wir auf die Speisen unglaublich lange gewartet und auf die Rechnung danach noch länger. Alles in Allem eher nicht zu empfehlen.

  • irenes001
    • 506
    • 72
    • 11. Mai 2011

    Die angenehme Alternative zum Esterhazykeller gegenüber ist der Bierhof. Gut, das hier ist schon mal ein echtes Bierlokal. Ähnlich zum Esterhazykeller ist, dass sie einem hier deutlich zu verstehen geben, wenn dann bald mal Sperrstunde ist.

    In den Bierhof sind wir auch ab und an gegangen. Remember. Manchmal bin ich bei Veranstaltungen in der Hofburg gewesen bzw. hab‘ ich da auch ab und zu gearbeitet. Draußen kann man ganz nett im Schanigarten vorm Lokal sitzen. Es ist ja Fußgängerzone da und deshalb gibt es keine lästigen Autos. Drinnen gibt es mal einen kleinen Teil in der obersten Etage. Aber auch hier ist es so, dass es einen recht großen Keller gibt. Da kann man dann hinabstapfen. Zu essen gibt es klassisch Wiener Küche, die ganz gut ist. Aber allzu oft hab‘ ich da nicht gegessen.

    Zu Mittag gibt es dann auch die obligatorischen Mittagsmenüs für je 6,50 Euro. Wenn jemand öfters kommt, wahrscheinlich in erster Linie für jene von den umliegenden Büros, dann bekommt man das zehnte Menü, das man im Lokal konsumiert gratis.