Blue Tomato Snowboardshop

Neubaugasse 3, 1070 Wien, Österreich Get Directions to this spot
Kategorie:
Diverses
Neubaugasse 3
1070 Wien
Österreich
+43 1 5230300Geöffnet

2 Bewertungen für Blue Tomato Snowboardshop

  • 1 Bewertung(en) wird nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • irenes001
    • 506
    • 67
    • 05. Jun 2011

    Teil 1 und Teil 3 meiner wirren Kopfhörer Einkaufstour. Zuerst beim Blue Tomato angefangen, dann zum anderen Geschäft einen halben Kilometer weitergegangen, weil ich glaubt hab‘, dort gibt’s was Besseres und dann wieder zum Blue Tomato zurückgangen. Grund wieso ich ursprünglich gleich zum Blue Tomato gangen bin, ist, dass gestern Samstag war und man nur mit einem Schnellangriff die Mariahilfer Straße überleben kann. Also raus aus der U-Bahn, g’schwind zur Neubaugasse, Zeugs kauft und dann gleich wieder mit der U-Bahn nach Hause g’fahren. Ja, nur: das geht vielleicht bei normalen Menschen, aber bei mir sicher nicht.

    Also ich da rein. Den Laden gibt’s ja hier noch nicht allzu lang. Also nicht das ich wüsste. Er ist leicht zu erkennen, weil die Shopfront ziemlich auffällig ist – vor allen Dingen für die Neubaugasse. Das Blue Tomato ist so ein klassischer Skater-Sportshop. Wenn man cool und Surfer (nicht Internetsurfer!) ist, dann kleidet man sich mit dem Zeug von Blue Tomato ein. Ich bin natürlich nicht cool und drum ist das dann auch gar nicht so wirklich was für mich. Obwohl so ein cooles Käppi hätt‘ mich gestern schon auch gereizt.

    Aber wegen dem war ich ja nicht dort. Unter den zwanzig Kopfhörermodellen musste ich mir eines aussuchen. Verdammt! Noch dazu hatte in dem Bereich grad ein echter DJ sein Equipment aufgebaut. Für den wären diese Kopfhörer da sowieso zu bieder gewesen. Klar. Als ich geschaut hab‘, welche Kopfhörer er denn hat, hatte der natürlich AKG. Und so bin ich dem da in dem engen Teil des G’schäfts immer im Weg g’standen. Der hat sich aber dann aber immer ziemlich nett entschuldigt, dass er da jetz zu seinem Arbeitsplatz müsse. Nach dreißig Minuten war für ihn aber das Leiden eh vorbei. Da hatte ich mich für ein Paar entschieden. Endlich!