Bodega Marqués

Parisergasse 1, 1010 Vienna, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Parisergasse 1
1010 Wien
Österreich
+43 1 5339170Geöffnet

7 Bewertungen für Bodega Marqués

  • 2 Bewertung(en) werden nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • Nasidaq N.
    • 1
    • 09. Nov 2011

    Hummer bekommt man nicht überall, schon gar nicht bei den Wiener Spaniern. Die Bodega bietet prächtigen Hummer auf Steinpilzrisotto. Das zu günstigem Preis. Große Weinauswahl, insbesondere bei den roten, guter Sauvignon Blanc, offen und preisgünstig.

  • Steven M.
    • 11
    • 18
    • 10. Mär 2011

    Speisen: 4/5
    Die Kroketten mit Chorizo waren sehr gut und auch der Hühnerspieß war gut, leider enthielt eines der 4 Fleichstücke sehr viel Knorpel und Fett. Das Cous-Cous und das Chiliöl zum Hühnerspieß waren aber wirklich gut.
    Preise: 2/5
    Wer sich fragt, warum keine Preise auf der online verfügbaren Karte gelistet sind (aktueller Stand), wird sich sicher denken, was jetzt kommt: Die Portionen besitzen halt Tapasgröße (= Vorspeise), kosten aber z.T. fast so viel wie Hauptseisen anderswo. Der gute Geschmack rettet aber noch den 2. Stern in dieser Kategorie.
    Ambiente: 3/5
    Großes gemütliches Kellergewölbe mit abgetrennten Raucher- und Nichtraucherbereichen. Bin zwar kein Raucher, finde aber die Gestaltung des Raucherbereichs (hohe Tische mit Hockern) für ein Restaurant eher gewöhnungsbedürftig. Mit einem typischen spanischen Stehlokal ist es mMn ob der hohen Preise und auch angebotenen größeren Speisen nicht vergleichbar.
    Bedienung: 3/5
    Weder besonders positiv noch negativ aufgefallen
    Fazit: 3/5
    Leider ist das Bodega Marques zu teuer, um sich satt zu essen oder wenigstens von allem mal etwas zu probieren (wie ich das bei Tapas gerne mache). Wer also mit dicker Geldbörse oder kleinem Hunger anreist, wird sicherlich zufrieden sein, von mir gibt es aber nur ein "ok". Schade.

  • I P.
    • 2
    • 1
    • 25. Nov 2010

    Super feines kleines Restaurant mit gutem Essen, super Weinen die auch immer wieder einmal ein Kleinod offenbaren. Die Bedienung ist flott, nicht aufdringlich aber immer rasch zur Stelle.

  • buscape
    • 379
    • 118
    • 06. Okt 2009

    Das ist so verdammt gut! Ein Spanier mitten am Judenplatz in einem feinen Kellergewölbe. Die Tapas sind perfekt. Die Chorizo in Rioja passt, die Calamari sind nicht "lätschad", die Weinkarte ist übersichtlich und nicht zu divers.

    Großes Lob ans Service. Äußerst aufmerksam, nett, flott.

    Einer der besten Spanier in Wien. Unbedingt empfehlenswert

  • Der Eugen
    • 127
    • 48
    • 09. Jun 2009

    spanisches restaurant mit goßer auswahl an tappas

    und spanischen weinen. stehtische vorhanden, genauso wie freundliches service.