Caffe Latte

Hernalser Gürtel 43, 1170 Vienna, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Hernalser Gürtel 43
1170 Wien
Österreich
+43 1 9971753Geöffnet

16 Bewertungen für Caffe Latte

  • 7 Bewertung(en) werden nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • paul-vie
    • 7
    • 19. Mär 2013

    War zum Frühstück wochentags dort. Mehrere Varianten für das Frühstück, Qualität in Ordnung, Preis ok (außer für extra Butter oder Marmelade), Kaffee sehr gut, aber für weitere Warmgetränke auch nicht ganz günstig.

  • Markus T.
    • 5
    • 3
    • 16. Feb 2012

    letzten sonntag haben wir zu viert gebruncht und wurden vom angebot wirklich angenehm überrascht. 6 warme gerichte + aufwendiges frühstücksbuffet, frischen früchten und salaten, beef tartare und leckeres panacotta zum nachtisch :-) für 11,90 haben wir so ein angebot in dieser qualität in wien noch nicht erlebt. wir waren uns alle 4 für die vergabe von 5* einig! Toll!

      • kay
      • kay
      • 20. Feb 2012

      Ok, dann warst Du in Wien aber noch nicht oft brunchen.. ;)

      • kay
      • kay findet die Bewertung lustig
    • @kay: hi, hast du noch ein brunchempfehlung für uns? gut und nicht überteuert? lg

      • kay
      • kay
      • 23. Feb 2012

      Ich persönlich empfehle den Breakfast Club: http://tupalo.com/de/wien/the-breakfastclub ist aber kein Buffet. Hab auch über den Mill Brunch bisher nur das Beste gehört (kenne das Lokal vom Mittagessen - Küche ist 1A): http://tupalo.com/de/wien/mill Ansonsten ist das Blog der FrühstückerInnen total zu empfehlen, da kann man auch nach den eigenen Vorstellungen suchen (und mittels Tags auch nach Bezirk): http://www.diefruehstueckerinnen.at

    • @kay:klingt interessant. Mills Brunch ist aber doch etwas teurer laut homepage (EUR17.-) und a la carte kann man zum brunch auch nicht essen ;( den breakfastclub werden wir mal probieren ;) auf alle Fälle danke für den Tip. Lg

    • Kommentar hinzufügen
  • bella
    • 123
    • 19
    • 05. Dez 2011

    10 € der Brunch - mit Getränken doppelt so teuer, da es die Bedienung verpeilte und uns bat die Getränke doch zu nehmen... wussten allerdings nicht, dass die dann gleich so viel kosten wie der Brunch alleine :/

    Für 10 € ok, mehr ist das aber auch nicht wert im Bezug auf die Qualität der Speisen: Brötchen, Croissants und Brot Auswahl sehr nett, um Butter muss man eher kämpfen, Mamelade ok, Wurst &Ei auch ok (aber keine Bio) - Obstsalat, Sweets & Aufstriche etc.. alles ganz nett, aber für 10 € auch völlig ok - Nur was GAR NICHT GING waren die warmen Speisen: grauenhaft verwässerte Soßen, in denen irgendwas Schwamm (Gemüse?!?) - sollte nach nähere Definition einmal Curry sein und das andere Schwammerlragout oder so... sah eher aus wie ... naja bleiben wir bei "nicht essbar".

    Abgesehen von dem warmen Buffet beim Brunch war´s ganz nett, rappel voll und alles gleich wieder weg, wenn was da war - wurde aber bemüht, alles wieder aufzufüllen, das muss man sagen.

    Vielleicht weniger Auswahl, dafür einfach etwas netter hergerichtet, so als kleine Idee? Fänd ich einfach netter, als mich mit anderen am Buffet drum schlagen zu müssen...

    War auch mal auf eine heiße Schokolade / Cappuccino dort - ganz ok, aber bei sowas kann man auch selten was falsch machen ;-)

  • Isearch I.
    • 1
    • 05. Dez 2011

    So Nachmittag 3 von 4 Gerichten wurden erfolgreich und zeitgerecht serviert! 4tes wurde vergessen! Kaffee kam spät aber doch. Also teuer,langsam, vergesslich aber wenn du was bekommst gut.

    • "...aber wenn du was bekommst gut." - oder wie bei uns: gleich doppelt - leider auch zum doppelten Preis: Frischgepresster O-Saft, dopplte Portion in einem Glas und das gleiche noch einmal, obwohl wir nur 1 Glas fr. O-Saft pro Person bestellt hatten.... naja, unser Brunch hat dann plötzlich doppelt so viel gekostet als gepplant...

    • Kommentar hinzufügen
  • S G.
    • 3
    • 17. Jan 2011

    Ein erfolgreiches Meeting im Cafe Latte, sehr angenehmes Ambiente, nette Bedienung und ausreichend Platz für Raucher! OK !

  • Michael K.
    • 98
    • 67
    • 29. Nov 2010

    Extrem zuvorkommendes Personal, schicke reduzierte Einrichtung und ein sehr gutes Brunchbuffet! Leider muss man um selbiges zu erreichen durch den Raucherbereich und beim Gebäck könnte es auch ein klein wenig mehr Auswahl geben, alles in allem aber durchaus eine der besseren Brunch-Locations in Wien.

  • Gkt G.
    • 1
    • 20. Apr 2010

    SUPER!!War schon 5 mal brunchen seit Eröffnung, und bin jedesmal wieder begeistert. Immer wieder andere warme Hauptspeisen, Riesenauswahl an feinen kleinen Häppchen...Sowohl süsse als auch pikante Speisen sind appetitlich, werden immer wieder aufgefüllt und schmecken quer durch das Buffet wirklich gut!! Superfreundliche Bedienung!
    Als ich einmal weniger aß (Diät), bemerkte das die Kellnerin und bot mir beim Bezahlen von sich aus den Kinderpreis an!!!
    Bin begeistert, in dieser Gegend gabs bisher eh nichts Gscheites!

  • last_shit
    • 84
    • 30
    • 26. Mär 2010

    ich war jetzt zu meinem geburtstag dort, und es war wirklich toll! man wird da nämlich vom caffe latte zum essen eingeladen - und ich würde gerne sehen, wer die drei gänge alleine schafft … sehr, sehr üppig! aber auch echt lecker! auch der wein war richtig gut!
    tagsüber würd ich vielleicht nicht unbedingt hingehen - die einrichtung ist so dunkel. aber zum abendessen und zum cocktailtrinken ist's eine nette location, und eine große auswahl haben sie. und das personal ist echt sehr freundlich!

    kann ich definitiv weiterempfehlen!

  • TomK32
    • 21
    • 11
    • 16. Mär 2010

    Einwandfreier Laden, gutes Essen, nur ob das im Sommer auch noch funktioniert wenn die Türen zum Gürtel offen sind, ich weiß nicht.