Casa Caribena

Glasergasse 15, 1090 Wien, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Glasergasse 15, Ecke Rotenlöwengasse
1090 Wien
Österreich
+43 1 3177303

7 Bewertungen für Casa Caribena

  • 2 Bewertung(en) werden nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • dakota
    • 233
    • 23
    • 14. Dez 2010

    War bisher zweimal dort, jedesmal wurde daraus ein sehr gelungener Abend. Sehr nettes Personal, gemütlich eingerichtet und ein generell schönes Ambiente. Die Speisekarte ist überschaubar, die Gerichte sehr gut gelungen.
    Auf jeden Fall etwas zum Essengehen mit Gästen.

  • Andy155 A.
    • 1
    • 06. Apr 2010

    Geheimtipp extrem guter Barkeaper!!! ...super Gemütlich :)

  • Selmin B.
    • 1
    • 07. Dez 2009

    Tolles Essen, tolle Atmosphere, tolle Cocktails. Geheimtipp: Live Musik am Mittwoch. Ein ideales Lokal für private Parties (ca. 30 Personen). Das Essen wird frisch gekocht - also mit längere Wartezeiten zu rechnen. Es lohnt sich!!!

  • flowergirl
    • 1
    • 10. Nov 2009

    Ich hab das Restaurant neulich ausprobiert und muss sagen, ich bin echt begeistert. Ich hatte dort einen schönen Abend mit köstlichem Essen und guten Cocktails. Das Ambiente würde ich auch als geschmackvoll bezeichnen. Was den Service angeht, kann ich mich voriger Meinung allerdings nicht anschließen. Ich würde ihn eigentlich eher als freundlich bezeichnen und hab mich nicht im Geringsten durch ein permanentes Grinsen gestört gefühlt. Ich kann mir nicht helfen, aber irgendwie habe ich es lieber, wenn mir Leute mit einem Lächeln gegenüber treten anstatt die ganze Zeit pampig zu sein. Deswegen: Wer mal Lust auf ein bisschen mehr als „Null-Acht-Fünfzehn-Essen“ hat und sich darüber freut es mit einem Lächeln serviert zu bekommen, sollte dieses Lokal einfach mal ausprobieren.

  • Susanne P.
    • 1
    • 27. Jun 2009

    Nun ja. Wer penetrantes Grinsen mag, ist hier richtig. Das Essen ebenso wie die Cocktails sind empfehlenswert, sofern man karibisches Essen nach europäischem Verständnis schätzt. Das Ambiente scheint durchaus geschmackvoll, Bedienung ebenso wie das Schaukochen ist Geschmackssache. Was nervt, ist der unerträglich gesteierte Frohsinn hinter dem Herd - nichts für Smile-Phobiker, aber durchaus was für you tube zur allgemeinen Erheiterung. Fazit: Mega-Smile bis zum Abwinken.