Club Passage

Burgring 1 (Ecke Babenbergerstr), 1010 Vienna, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Kategorie:
Clubs
Burgring 1 (Ecke Babenbergerstr)
1010 Wien
Österreich

20 Bewertungen für Club Passage

  • 10 Bewertung(en) werden nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • Skb J.
    • 1
    • 18. Okt 2014

    Absolutes NO-GO! Club an sich sehr schön - die Türsteher eine komplette Frechheit: unfreundlich und extrem aggressiv. Donnerstags gehe ich dort auf keinen Fall mehr hin und würde das auch jedem anderen raten, der nicht grundlos von Türstehern angegangen werden will.

  • Ddawg D.
    • 1
    • 1
    • 30. Okt 2012

    Waren letzten Donnerstag fort. War nicht besonders viel los. Irgendwann hat ein wahnsinniger Security aus heiterem Himmel einen Freund von mir von hinten geschnappt, gewürgt und nach draußen gezerrt. Er hatte dann auch Schnittwunden auf den Fingern. Als die Polizei kam, wollte es am Anfang keiner der Securities gewesen sein. Die Polizei nahm dann einen Security mit aufs Revier. Mal schauen was jetzt rauskommt. Auf jedenfall: NIE WIEDER PASSAGE. Hatte auch schon einmal Probleme dort mit arroganten Kellnern, die mir weitere Bestellungen verweigert haben, weil ich einmal etwas länger gebraucht habe, bis ich das Geld (+ Trinkgeld!) zusammenhatte. Danke Passage, das wars.

  • Stefanie W.
    • 169
    • 41
    • 25. Okt 2012

    Ich glaub es kommt hier drauf an, an welchem Abend bzw. bei welcher Veranstaltung man in der Passage abfeiert. Dienstag ist zum Beispiel Discofieber und es spielt die ganze Nacht Hits aus den 70s und 80s. Am Mittwoch findet immer Club Cosmopolitan statt und wird musikalisch begleitet mit RnB und House.

    --> Bin der Meinung, dass es auf den Musikgeschmack ankommt, ob es einem in der Passage gefällt oder nicht. Dienstags feiern immer ganz andere Gäste in der Club Passage ab als an einem Mittwoch.

    Alles in allem find ich die Passage ganz ok, abgesehen der wirklich überteuerten Getränkepreise.

    Und von der Lage her liegt der unterirdische Club einfach on TOP. :)

  • electrobabe
    • 197
    • 49
    • 24. Okt 2012

    recht teuerer club mit verschnöseltem publikum. der eintritt ist teuer, die getränke auch und es laufen nur leute rum, die sich das auch leiten wollen ;)

  • Magdi
    • 6
    • 1
    • 25. Nov 2011

    Ist ein schöner Club und ich geh hier gern weg. Musik passt auch super. Die Leute sind auch immer leiwand. Unter der Woche fängt die Party erst sehr spät an. Getränke und Cocktails sind auch recht teuer.

  • Philipp V.
    • 20
    • 11
    • 24. Apr 2011

    Alles in allem wirklich sehr fad dort. Die Musik mag zwar ganz ok sein; das Publikum ist aber sehr versnobt; ich habe ein bisschen den Eindruck, dass es für viele Besucher hauptsächlich um das "sehen und gesehen werden" geht, und nicht um den Spaß am Ausgehen - das trägt dann noch ein gutes Stück zu dem eh schon gekünstelten Ambiente bei.
    Die Preise sind auch sehr happig, so kann man sich z.B. 6 Liter Alkohol (weiß leider nicht mehr welchen, vielleicht gar einen Mouton-Rothschild?) für 1500€ bestellen.
    Die Raumaufteilung finde ich auch nicht ganz optimal, das würde aber nicht so ins Gewicht fallen, wenn der Rest passen würde. Also wie gesagt: Leider zu langweilig und zu teuer.

  • Sebastian F.
    • 2
    • 1
    • 04. Mai 2010

    Immer noch eine Toplocation Wiens und bei weitem nicht so snobig wie manche denken.

    Selbst ein Bild machen und das am besten Mittwochs :)

  • pat
    • 173
    • 28
    • 17. Jun 2009

    Ist kein Lokal für einen netten Abend zu zweit - ausser man kennt sich noch nicht soo gut und hat einen guten Grund, sich angesichts der Musikrichtung in Kombination mit der Lautstärke keinem intensiveren Gespräch hinzugeben und sich dann halt anderwertig beschäftigt:)

    Das Publikum ist gemischt - je nach Uhrzeit - einige wirklich *schwere* jungs - aber halt auch viel ich will und tät gern.. dementsprechend ist die Dichte von wirklich attraktiven Mädls dort relativ groß

    ach ja ...angenehm ist es, wenn man mit Leuten unterwegs ist, die den *Türwärter* kennen und man dann - an allen anderen vorbei - gleich rein darf:)) ...

    für leute, die nette kleine bars mit guten drinks bevorzugen ist´s nicht die passende location - jedoch für wien ist dieser club schon was besonderes...

  • Der Eugen
    • 127
    • 48
    • 10. Jun 2009

    abhängig vom event

    ist auch das publikum. in den meisten fällen steht aber das "an der bar stehen" im vordergrund. dienstags (studentenclub) ist die stimmung lockerer, wenngleich noch immer einige zu cool sind für diese welt.

    absolut uncool sind die türsteher. nicht nur präpotent sondern auch unfreundlich.
    das ist bei keinem club notwendig!

    drinks sind überteuert. club eben.

  • Virag H.
    • 61
    • 13
    • 10. Jun 2009

    Für mich ist ein absolut "no go" Lokal. Die meisten Nasen sind so hoch, dass ich drinnen die Haare zählen könnte. Das Geld möchte ich haben, wie viel die Leute dort für plastische Chirurgie ausgegeben haben. Aber sind sehr viele Leute, die auf einer anderen Meinung sind, da ein sehr großes Gedränge herrscht.