MQ daily

Museumsplatz 1, 1070 Vienna, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Museumsplatz 1
1070 Wien
Österreich
+43 1 5224524Geöffnet

25 Bewertungen für MQ daily

  • 8 Bewertung(en) werden nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • ahab
    • 42
    • 15
    • 13. Jul 2012

    Die Bedienung zeichnet sich durch blasiertes Desinteresse bei aufgesetzter, gelangweilter Kumpelhaftigkeit aus, die Preise sind gesalzen. Allerdings muss man zugeben, das Zeug ist nicht schlecht, und die Location ist nun mal im MQ.
    Also muss man die Schattenseiten wohl akzeptieren...

  • __jules__
    • 24
    • 5
    • 21. Mai 2012

    das daily im mq ist ein seeehr kleines aber feines lokal. im sommer gibts draußen den gastgarten, was am warmen sommertagen natürlich ein dickes plus ist. es gibt gratis wlan. die karte und die einrichtung ist cool. definitiv zu empfehlen für einen nachmittagskaffe aber auch für einen abendbier ;-))

  • Ls  .
    • 142
    • 7
    • 29. Feb 2012

    ab und zu lande ich hier, wenn grad ein platz frei ist. das mango-lassi finde ich gut, das essen ist meist auch ok.

  • electrobabe
    • 197
    • 49
    • 28. Feb 2012

    das daily im MQ ist ein fixer bestandteil des MQ. im sommer sitze ich immer gerne draußen auf den tischen und faulenze dort. das daily hat einige gute gerichte auf der karte. meistens gibts auch mittagsgerichte, die sehr gut schmecken. zum kaffee trinken oder essen gehen - für beides sehr gut geeignet

  • terror
    • 97
    • 23
    • 08. Feb 2012

    Das MQ Daily besuche ich eigentlich fast nur im Sommer, denn das Lokal selbst hat ohne Gastgarten nicht sonderlich viel Platzkapazitäten. Soweit ich weiß macht das MQ Daily früher auf als die anderen MQ Lokale, weswegen ich hier schon einige Male gefrühstückt habe. Das Frühstück ist solide gut, die Zimtwaffeln sind der Hammer. Überhaupt bin ich ein großer Fan der Daily-Süßspeisen, die einen gleich beim Betreten von der Vitrine aus anlachen.

    Ansonsten ein gemütliches Lokal mit Mittagsmenü und einigen leckeren Snacks. Das Rindsgulasch ist ziemlich lecker hier, ansonsten habe ich mich hier immer an die Focaccias gehalten, die sich ideal als kleiner Snack für zwischendurch eignen.

  • Leela
    • 211
    • 31
    • 06. Feb 2012

    Das Daily kann man eigentlich zu jeder Tageszeit und jedem Anlass super besuchen.
    Am Vormittag gibt es ein großes Frühstücksangebot (am Sonntag und Feiertag sogar bis 18.00 Uhr), danach verschieden Mittagsmenüs. Besonders witzig finde ich die Idee das sogenannten Stehcafes für 1 Euro an der Bar.
    Auch immer angeboten werden vegetarische Gerichte, richtig lecker!
    Am Nachmittag kann man dann zu seinem original indischen Kaffee guten selbst gemachten Kuchen aus der Vitrine auswählen.
    Und Abends ist das Daily besonders im Sommer zu empfehlen, da man sehr nett draußen sitzen und die anderen Besucher beobachten kann.
    Und sollte einem vor lauter Leckereien mal das Geld ausgehen: direkt davor ist der einzige Bankomat im Museumsquartier ;-)

  • laika
    • 118
    • 13
    • 06. Feb 2012

    Vor allem im Sommer zu empfehlen weil man draussen sitzen und die Leute kann. Es huschen immer wieder skurrile Gestalten vorbei. Es gibt keine Toilette, aber wenn man drinnen nachfragt, bekommt man einen Zettel vom daily und kann zu der ums Eck gehen ohne sich in der Schlange anstellen zu muessen und ohne 50cent blechen zu muessen. Als Insidertipp fuer Menschen mit Kinderblasen: Man kann ein paar davon erhaschen und muss dann beim naechsten Mal, wenn man mit Freunden draussen Dosenbier trinkt, nicht jedes Mal zahlen.
    Die Speisen sind leistbar, auch fuer Studenten, aber manchmal kann es ein bisschen dauern, bis man bedient wird.

  • kathaka
    • 268
    • 119
    • 25. Nov 2011

    das mq daily mag ich im sommer am liebsten, wenn man draußen sitzen und das treiben im mq hof beobachten kann. dann ist es wirklich top. das essen super und die kellner und kellnerinnen trotz voller terrasse eigentlich immer recht freundlich. war vor ein paar tagen wieder dort. leider nicht so toll. das w-lan funktionierte nicht, der service ließ auf sich warten und verraucht war's auch. schätze ich werd auf den sommer warten, bevor ich wieder hinschau! also: winter: 1 stern, sommer: 5 sterne, durchschnittlich 3 sterne.

  • Christoph M.
    • 2
    • 01. Jun 2011

    War bis jetzt eigentlich immer zufrieden beim Essen und beim Trinken.

    Wurde heite am 1.6.2011 aber vom Kellner "gelinkt"(besch***)

    Hab heite Getränke zum draußen sitzen gekauft und habe anschließend die Becher zurückgeben, aus dem 1€ wurden bei der Rückgabe nur noch 50 Cent pro Becher(3 Becher)
    Ist zwar nicht viel finde ich aber trotzdem nicht ok.

  • Alma
    • 22
    • 6
    • 04. Sep 2009

    Recht nettes Cafe im Museumsquartier. Im Sommer kann man sehr schön draussen sitzen. Kaffee und Marillenkuchen waren sehr lecker und die Bedienung extrem freundlich!

  • MPW
    • 68
    • 20
    • 19. Jun 2009

    War hier schon öfters Frühstücken, trotz des kleinen Lokals ist es nie ein Problem gewesene einen Tisch zu bekommen.
    Der Service ist freundlich und recht flott, die Speisen sind in Ordnung ebenso wie die Preise.
    Im Winter zieht es manchmal etwas, da auf beiden Seiten Eingänge sind.

  • Lucienne
    • 359
    • 35
    • 05. Jan 2009

    das essen finde ich recht ok. auch die preise sind angemessen (nachdem ja im MQ alles ein bisschen teurer ist).
    einziges manko war letztens die bedieung. sehr unhöflich und unfreundlich - natürlich ist es sonntag mittag etwas stressig, da jeder (!) ins MQ rennt, aber dennoch will ich beim frühstück keine/n schlecht gelaunte/n kellner/in sehen!
    ansonsten, gutes frühstück. das mangolassi ist überaus lecker und die atmosphäre auch sehr entspannt.

  • newq
    • 20
    • 6
    • 25. Dez 2008

    Finde die Küche ein wenig bodenständiger und einfacher als in anderen Lokalen im MQ, was ich als Abwechslung recht gut finde. Das Essen hat mir bis jetzt immer sehr gut geschmeckt, die Preise sind absolut in Ordnung, lediglich die Wartezeiten sind im Sommer manchmal recht Lang, aber erträglich wenn man es nicht wirklich eilig hat und durchaus verständlich bei der Anzahl an Gästen.
    Wer's im Sommer eilig hat holt sich im Lokal einfach einen Sandwich und was zu trinken und setzt sich auf ein Enzi im Hof.

  • herr bär
    • 17
    • 15
    • 10. Sep 2008

    es gibt auch zumindest einen vegetarischen mittagsteller + salat. ich habe bis jetzt zu mittag immer noch einen platz gefunden.

  • petru
    • 22
    • 4
    • 30. Jul 2008

    Nettes Lokal im MQ, nichts außergewöhnliches, aber solide Küche, auch nicht zu teuer. Das Service könnte etwas besser (=freundlicher und schneller) sein.

  • guldtjej
    • 179
    • 30
    • 15. Jul 2008

    nettes, sehr kleines lokal im museumsquartier, sehr voll (auch montag abends), führt mein lieblingsbier (das tschechische velkopopovický kozel). perfekt für jene, die die boboszene beobachten wollen :)

  • zelda023
    • 12
    • 1
    • 28. Apr 2008

    super nettes, kleines lokal - aber natürlich mit jede menge touristen vollgestopft. hier konnte ich seit langem wieder mal ein wirklich gutes schnitzerl genießen.

    nur die musik war etwas zu laut, da kann man sich nur noch schwer unterhalten.