Cafe-Bar Downstairs

Theobaldgasse 15, 1060 Vienna, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Theobaldgasse 15
1060 Wien
Österreich
+43 1 5812808

19 Bewertungen für Cafe-Bar Downstairs

  • 7 Bewertung(en) werden nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • Matthias H.
    • 1
    • 26. Mär 2013

    super lokal, super personal, gute drinks und guter zustand der pool tische

  • Jackal A.
    • 6
    • 1
    • 04. Okt 2012

    Sehr lecker Cocktails. Das Downstairs ist einfach zu erreichen und auch das Ambiente ist gemütlich.

  • ahab
    • 42
    • 15
    • 20. Aug 2012

    Sehr zentrale Location, und doch eine ruhige Ecke: Wo die Theobaldgasse zwischen Mariahilfer Straße und Gumpendorfer Straße scharf nach unten abbricht, führen ein paar malerische Stufen in die Tiefe, und im "Halbstock" befindet sich der Eingang zum "Downstairs".
    Das Lokal ist geräumig und geschmackvoll eingerichtet, die Bedienung freundlich, es gibt Pool-Tische und einen tatsächlich effektiv abgetrennten Nichtraucherbereich -- leider nicht in Kombination, sprich, wer Billard spielt, muss sich mit dem Rauch abfinden.
    Die Cocktails sind ausgezeichnet, es gibt eine große Auswahl, und die Preise sind vollkommen in Ordnung. Alles in allem also gute fünf Sterne und eine echte Empfehlung.

    Vorsicht ist nur vor Feiertagen und am Wochenende geboten; zu diesen Gelegenheiten ist das "Downstairs" leider voll.

  • convallariam
    • 9
    • 3
    • 20. Jul 2012

    seit eh je ein super lokal um Cocktails zu schlürfen, Billard zu spielen und zu tratschen. das Personal ist auch immer einwandfrei.

  • dakota
    • 233
    • 23
    • 24. Okt 2011

    Ganz nett für ein paar Getränke mal abends. Es gibt im hinteren Teil ein paar Billard Tische, dann noch Dart und auf der anderen Seite einen Party-Raum, der abgetrennt wird und für Feiereien zur Verfügung steht.
    Hat (zumindest am Wochenende) recht lange offen.

  • irenes001
    • 506
    • 72
    • 24. Mai 2011

    Falls sich schon mal jemand beim Billardspielen den Zeigefinger blutig geschlagen hat, der/die hebe jetzt seine/ihre blutende Hand? Klar, da findet sich wohl keiner. So blöd kann dann auch nur ich sein. Aber ich bin mir sicher, der Martini war schuld.

    Also im Downstairs gibt’s da eben nicht nur klasse Billardtische sondern auch eine Cocktail Happy Hour. Und so nahm ich mir einen meiner Lieblingscocktails Martini – aber das Original (nicht den James-Bond-Martini), der auch gerüttelt kam. Den hab‘ ich gleich einmal schnell runtergeleert (klar nachher hatte ich noch ein Bier oder so). „Spiel ma Billard“, sagte ich meiner Begleitung. Und das hat dann recht Spaß gemacht. Ich bin da nämlich gar nicht so ungeschickt, wie’s jetz vielleicht rüberkommt. Ehrlich! Ich hab‘ einige Kugeln eingelocht. Ich weiß auch, dass der Stock Queue heißt. Nur ich hab‘ halt dann ein bisschen zu viel ausgeholt – das denk‘ ich halt mal. Und irgendwie war dann ein Kapperl vom Finger weg. Da hamma dann beschlossen zu gehen. Der Alkohol hatte eh irgendwie narkotische Wirkung. Das war von Vorteil und wer wird denn wehleidig sein.

    Beim nächsten Mal hatte ich dann schon dazugelernt und nicht mehr Billard gespielt, sondern bin nur bei den Cocktails geblieben.

  • Michael F.
    • 32
    • 1
    • 16. Mär 2011

    Nette Location, tolle Aktion (Cocktail des Monats) und man kann Billiard spielen

  • annie
    • 56
    • 9
    • 28. Feb 2011

    super nette bedienung, essen ist gut...getränke fantastisch.

    ich kann nur jedem den erdbeer-daiquri empfehlen! schmeckt wirklich fruchtig lecker.
    der kellner war sehr bemüht uns einen tisch zu besorgen und was das wichtigste ist - getrennte raucher- und nichtraucherbereiche.
    eigentlich sollte das standard sein, ist aber nicht oft so.

    find ich dort gut.

    angenehme atmosphäre, nette leute und das preis-leistungs-verhältnis ist super!

  • TomK32
    • 21
    • 11
    • 20. Apr 2010

    War zwar nur einmal dort aber das war ausgezeichnet.

  • Olli
    • 107
    • 40
    • 07. Dez 2009

    Super Cocktails und generell eine tolle Bar im 6. Bezirk. Billiard-Fans kommen hier auf ihre Kosten.

  • ani
    • 129
    • 10
    • 19. Jun 2009

    Beste Beschreibung, die mir dazu einfällt ist: Erdig und Ehrlich! Ein richtiges Studentenlokal, im Sommer ist es fast leer, also nur zur Unizeit hingehen - dann kann es schon ganz lustig werden.

  • scbini
    • 41
    • 7
    • 18. Jun 2009

    Sehr gute Cocktails