Formosa Vegetarisches Food

Barnabitengasse 6, 1060 Vienna, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Barnabitengasse 6
1060 Wien
Österreich
+43 1 5811112

25 Bewertungen für Formosa Vegetarisches Food

  • 15 Bewertung(en) werden nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • Eliz
    • 27
    • 5
    • 21. Jul 2012

    Klein aber fein !

  • Ls  .
    • 142
    • 7
    • 29. Feb 2012

    in wien gibt es nicht viele alternativen wenn man auf der suche nach fleischersatz ist, daher auf jeden fall ein pluspunkt für das nischenprodukt. Auch eingefleischte fleischesser finden das angebot oft ansprechend, ein englisch gebratenes steak gibt es hier aber nicht. Auf jeden fall einen besuch wert wenn man mal etwas abwechslung sucht. Die website lautet übrigens http://www.formosa.at/

  • laika
    • 118
    • 13
    • 29. Feb 2012

    Für jemanden, der vegetarisches Essen nicht unbedingt schätzt war das Fermosa eine positive Überraschung

  • Lucienne
    • 360
    • 35
    • 29. Feb 2012

    Das Formosa ist ein kleines vegetarisches bzw. veganes Lokal ein bisschen abseits der Mariahilfestraße. Früher war ich dort ab und zu ganz gerne, ich finde aber, dass es mittlerweile nicht mehr so gut ist wie am Anfang. Das Konzept ist aber ganz gut. Es gibt verschiedenen Speisen, asiatisch, mediterran, deftig, die allesamt vegetarisch oder vegan zubereitet sind. Der Fleischersatz ist wirklich gut, bei den Fish & Chips habe ich ehrlich gesagt kaum einen Unterschied gemerkt zu richtigem Fleisch. Im Sommer kann man draußen sitzen, das Lokal ist ziemlich viel klein und ohne Gastgarten ist nicht so viel Platz. Ganz nett im Formosa, vielleicht wird es ja wieder ein wenig besser.

  • terror
    • 97
    • 23
    • 13. Feb 2012

    Das Formosa kann ich nur empfehlen - und das nicht nur wegen dem Fleischersatz. Im Sommer war ich einige Male dort, da draußen sitzen hier wirklich sehr angenehm ist. Drinnen bin ich noch nie gesessen - ist auch sehr klein und reizt mich dementsprechend nicht so sehr.

    Das Essen ist wirklich super lecker - war wirklich überrascht, wie gut Fleischersatz schmecken kann! VeganerInnen und VegetarierInnen kommen hier wirklich auf ihre Kosten - und auch ich als Fleischfresserin habe nichts auszusetzen an dieser Küche. Ganz im Gegenteil - das Formosa beweist, dass Fleisch manchmal wirklich nicht notwendig ist und bringt überraschend gute Speisen auf die Karte. Der Service war immer gut, zumindest wie ich dort war.

  • sunset000
    • 9
    • 3
    • 02. Jan 2012

    Leider wirklich sehr klein, darum geh ich meist nur im Sommer hin, denn dann kann man draussen sitzen. Drinnen find ich es nicht so wahnsinnig gemütlich

    Bin ausserdem kein Vegetarier, sondern wurde damals mitgeschleppt. War aber von dem fleischersatz absolut fasziniert!!!!! War kaum zu glauben total lecker!!!!!

    Die Asiatinnen fand ich auch sehr ulkig. Und helfen auch gerne weiter, wenn man sich nach der Zubereitung für zu Hause erkundigt.

  • Leela
    • 211
    • 31
    • 22. Dez 2011

    Finde ich super, dass sie saisonal wechselende Speisekarten haben. Das Angebot an veggie und vegan Lebensmitteln ist echt gut und ich habe bisher immer alles bekommen, was ich gesucht habe.
    Kochen können sie auch lecker und super freundlich sind sie obendrein!

  • Hafenbraut
    • 161
    • 35
    • 27. Mai 2011

    Das Formosa. Eigentlich würde ich dem Formosa drei von fünf Sternen geben, aber weil es einfach das einzige seiner Art in Wien ist und weil man sich dort immer willkommen fühlt bekommt es vier.
    Ehrlich, bevor ich das Formosa kannte war mir nicht klar, wie viel falsches Fleisch es eigentlich gibt. Die haben alles: falsche Hühnerbeine (mit Zuckerrohrknochen!), falsche Shrimps, falsche Calamari. Das meiste ist lecker, einiges schmeckt mir nicht so gut. Das Essen hat halt Imbissqualität. Meine Favoriten bisher waren das Martinigansl (mit Rotkraut und Knödeln) und das Okonomiyaki (japanische Pizza) auf der Winterkarte. Leider sind die Preise mit Einführung der Sommerkarte gerade ziemlich angestiegen, nichtsdestotrotz bekommt man hier immer eine ordentliche Portion (inklusive Salat oder Suppe) für sein Geld.
    Ich gehe in dem kleinen Imbiss immer gerne essen, denn die Betreiber sind außerordentlich nett. Man kriegt häufiger mal kleine Leckereien hingestellt, wenn man auf jemanden wartet oder sich verquatscht hat. Das Formosa ist auch ein reger Treffpunkt, man sitzt ja quasi mitten im Sortiment des kleinen Supermarktes, es herrscht immer ein Kommen und Gehen. Das Publikum ist durchweg interessant, angenehm und sehr gemischt.

  • ıʇsuoɔ
    • 111
    • 70
    • 14. Apr 2011

    Essen ist lecker, nur leider nicht so besonders günstig. Wird um die Mittagszeit sehr (sehr!) voll.

    Die Nachspeisen/süßen Speisen waren immer sehr lecker ;)

    Definitiv ein vegetarischer/veganer Hotspot!

  • annie
    • 56
    • 9
    • 26. Feb 2011

    das essen hier ist für fast food wie veg.schnitzel usw wirklich gut und schnell da, die bedienung...wir kenn alle die ältere asiatin...ist etwas ruppig und eher schwer zu verstehen, aber ich glaub sie meints immer nur gut. mir ist dort immer viiiiel zu kalt im winter. das ist echt ein großes manko!!!