Fromme Helene

Josefstädter Straße 15, 1080 Vienna, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Josefstädter Straße 15
1080 Wien
Österreich
+43 1 4069144

10 Bewertungen für Fromme Helene

  • 2 Bewertung(en) werden nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • Martin S.
    • 7

    Immer wieder mal ein muss wenn ich in Wien bin .
    Atmosphäre ist einzigartig und nach einem schönen Theaterabend ist ein Backfleisch und ein Glas Wein der perfekte Ausklang.

  • Doris W.
    • 2
    • 1
    • 13. Dez 2010

    sehr gute hausmannskost und sehr freundliche bedienung. preisleistung ist okay

  • Steven L.
    • 3
    • 1
    • 05. Dez 2010

    Zweimal dort gegessen, jedesmal vor Theaterbesuch in der Josefstadt.
    Um es mal vorsichtig zu formulieren: sehr routinierter Service - die Gäste werden in dem vollen Betrieb mehr oder weniger durchgeschleust, das Essen ist okay, nicht mehr aber auch nicht weniger (der Tafelspitz hat mich etwas enttäuscht).

  • buscape
    • 379
    • 118
    • 27. Jul 2010

    Die Fromme Helene ist ein bürgerliches Wiener Gasthaus im bürgerlichen 8. Bezirk. So sind auch die Speisen - bürgerlich.

    Man kriegt was man erwartet, das Service ist eingespielt, die Qualität und Quantität stimmig.

    Gute Weinauswahl und im Sommer nett im Innenhof zu sitzen.

    Für Freunde der Wiener Küche in jedem Fall eine Emfpehlung!

  • buscape
    • 379
    • 118
    • 27. Jul 2010

    Die Fromme Helene ist ein bürgerliches Wiener Gasthaus im bürgerlichen 8. Bezirk. So sind auch die Speisen - bürgerlich.

    Man kriegt was man erwartet, das Service ist eingespielt, die Qualität und Quantität stimmig.

    Gute Weinauswahl und im Sommer nett im Innenhof zu sitzen.

    Für Freunde der Wiener Küche in jedem Fall eine Emfpehlung!

  • Michael K.
    • 98
    • 67
    • 27. Jul 2010

    Sehr gute Wiener Hausmannskost! Nicht ganz billig, dafür stimmt aber Qualität sowie Quantität. War dort als Teil der unten erwähnten 18-köpfigen Gruppe, die Kellner sind souverän mit der Situation umgegangen, sprachen Englisch und hatten auch entsprechende Speisekarten.

  • antifuchs
    • 24
    • 28
    • 27. Feb 2010

    Sehr feine wiener Hausmannskost. Die Speisen abseits der Menüs sind zwar weniger billig (€10-16 für eine Hauptspeise; €15 für den Tafelspitz), schmecken dafür aber auch sehr gut, und die Portionen sind auch so dimensioniert dass man sicher satt wird.

    War heute mit einer 18-köpfigen internationalen Gesellschaft dort, verlief trotz kurzfristiger Planänderungen unsererseits perfekt (hatte einen Tisch für 15 reserviert, 1 Std. vorher doch mehr Leute angekündigt). Es war genug Platz vorhanden, und für internationale Gäste gibt es Speisekarten auf Englisch.

    Kann das Lokal sehr empfehlen - für kleine wie für große Gruppen.

  • sirflo
    • 1
    • 9
    • 18. Nov 2008

    War zweimal dort. Beide Male war's mittelmäßig. Weder besonders gut noch außergewöhnlich schlecht.

    Sie bieten täglich 2 Mittagsmenüs an. Die Preise für Speisen abseits der Mittagsmenüs würd ich eher als gehoben bezeichnen.

    Scheint aber einen netten Innenhof zu haben (vielleicht mal im Sommer ausprobieren).