Gastwirtschaft STEMAN

Otto-Bauer-Gasse 7, 1060 Vienna, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Otto-Bauer-Gasse 7
1060 Wien
Österreich
+43 1 5978509Geöffnet

16 Bewertungen für Gastwirtschaft STEMAN

  • 4 Bewertung(en) werden nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • kay
    • 63
    • 148
    • 25. Sep 2012

    Im Steman gibt's klassisch österreichische Küche - also wenig leichtes Essen außer vielleicht Salate oder Fisch. ;)

    Bin ja selbst nicht so der Fan von österreichischem Essen, komme aber ab und zu mit, wenn ein Teil von Team Tupalo zu Mittag hier einkehrt. Gibt hier nämlich schon auch sehr leckere Mittagsmenüs - war bisher eigentlich (fast) jedes Mal sehr zufrieden mit dem Essen.

    Kürzlich war ich auch zum ersten Mal am Abend hier (und hatte Sturm, der sehr gut war), wobei mir aufgefallen ist, dass sich dann im NichtraucherInnenraum eher wenig tut, dafür der RaucherInnenbereich sehr voll und sehr zugequalmt ist. Die Türen waren auch nicht geschlossen, d.h. man muss schon damit rechnen, dass der Rauch rüberschwappt, wenn man nicht grad am anderen Ende des Raums sitzt.. (Zu den Toiletten geht's im Normalfall übrigens auch nur über den RaucherInnenraum, nur manchmal ist das "Hinterzimmer" offen, das ebenso zu den Toiletten führt. - Das nur der Vollständigkeit halber.)

      • kay
      • kay
      • 25. Sep 2012

      Oh, noch was zur Einrichtung: Die ist auch sehr klassisch Wirtshaus-ig. Mit dunklem Holz an den Wänden und Holzboden und so. ;)

    • Kommentar hinzufügen
  • Katherina V.
    • 32
    • 8
    • 31. Mär 2012

    Das Essen ist immer wieder einen Besuch wert.
    Gemütlichkeit fehlt aber leider. Es sei denn, man kann im Weinzimmer speisen.

  • DorisChristina
    • 15
    • 29
    • 28. Feb 2012

    Als ich noch in der Nähe des Steman gearbeitet habe, war ich sehr oft dort. Klassische gutbürgerliche österreichische Küche zu mehr als fairen Preisen. Zu Mittags bieten sich die Mittagsmenüs an, aber mein absoluter Favorit sind und bleiben die Schinkenfleckerl. Zwar nichts für die schlanke Linie, aber soooo gut. Falls ich doch mal Lust auf was "leichteres" habe: Eiernockerl.
    Ein Lob auch an das Service, das immer gut gelaunt und auf Zack ist.

  • kathaka
    • 268
    • 119
    • 21. Dez 2011

    Das Steman ist ein Wirtshaus, wie es im Buche steht mit allen österreischischen Klassikern auf der Karte. Wir kommen hier immer mal wieder zum Mittagessen her. Es gibt ein Mittagsmenü, allerdings entscheide ich mich dann meistens doch für meinen Favorit: die Kässpätzle. Mir hat's bis jetzt noch immer geschmeckt! :)

  • drea
    • 87
    • 19
    • 10. Dez 2011

    Bester hausgemachter Mohr im Hemd den ich je gegessen habe (bis auf den selbstgemachten von mir, aber zu viel Arbeit, deshalb gute Alternative ;)

  • kommen
    • 8
    • 17

    Sehr gutes Essen. Käsespätzle sind sehr zu empfehlen.

  • ıʇsuoɔ
    • 111
    • 70
    • 15. Mär 2011

    Waren heute wieder mal im Steman. Essen war wie immer sehr lecker! Bedienung war auch sehr freundlich. Preislich wars vollkommen okay. Gerne wieder!

  • Michael K.
    • 98
    • 67
    • 15. Sep 2010

    Klassisches Wiener Wirtshaus mit angenehmer Atmosphäre, dezenter Einrichtung und außerordentlich guten Käsespätzle.

  • buscape
    • 378
    • 118
    • 25. Aug 2010

    Ein feines, feines Platzerl im 6. Bezirk. Ein reduziertes Gasthaus wie ich es bisher eher vom Skopik und Lohn, dem Rudi's Beisl oder der Schwarzen Katze kannte.

    Purismus wohin das Auge reicht. Eine gut sortierte, kleine Karte mit österreichischen Klassikern (Die Kässpätzle sind grandios und in nahezu Echtzeit am Tisch), mehrere Biere vom Fass, wobei man eigentlich nur zum Schwechater Zwickl greifen kann.

    Alles in allem nett zu sitzen, Service ist gut und nettes Essen. Interieur kann ich nicht beurteilen

  • littleweirdgirl
    • 208
    • 64
    • 02. Jun 2010

    ein nettes wiener wirtshaus wo es auch vegetarische mittagsmenüs zu einem vernünftigen preis gibt. wie es sich für ein gasthaus gehört natürlich auch die klassiker der österreichischen küche, sei es schnitzel, zwiebelrostbraten oder ähnliches.

  • melanie
    • 400
    • 207
    • 13. Aug 2009

    Tolle Atmosphere und geschmackvolle sparsame Einrichtung. Es wird Hausmannskost serviert und es gibt einen guenstigen Tagesteller. Vegetarier_innen werden hier fuendig, Veganer_innen gar nicht. Die Reaktion auf "nein, nur den Salat, keine Putenstreifen." war auch nicht gerade angebracht, 3-Mal Nachfragen ist nicht notwendig. Ansonsten war das Service schnell und angenehm.
    Guter Schanigarten.

  • nonanet
    • 15
    • 6
    • 25. Jan 2008

    Ein wirklich nettes klassisches Wirtshaus, aber elegant in den bobesquen 6. Bezirk des 21. Jahrhunderts gerettet - feine klassische Hausmannskost, junge nette Mannschaft. In das Ambiente kann man ung'schaut jeden Wien-Besucher verschleppen, der ein wenig "Altwien" erleben will, ohne ausschliesslich von bauernschnapsenden Pensionisten umgeben zu sein.

    Für Vegetarier bedingt geeignet :-)