Restaurant zur goldenen Glocke

Kettenbrückengasse 9, 1050 Vienna, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Kettenbrückengasse 9
1050 Wien
Österreich

12 Bewertungen für Restaurant zur goldenen Glocke

  • 9 Bewertung(en) werden nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • Oscargogl O.
    • 2
    • 01. Jun 2012

    wir waren dort zu zehnt spontan essen, alles war hervorragend.
    die goldene glocke ist überhaupt nicht mehr mit der bis 2010 vergleichbar (anderer besitzer)
    auch mit ausländischen gästen (kommen morgen) werde ich dieses lokal gerne wieder besuchen.

  • mic1040
    • 104
    • 18
    • 17. Jun 2009

    Der Garten kann nicht über gewisse Schwächen hinwegtäuschen.
    Über den wirklich sehr schönen alten Gastgarten hat der Vorkritiker ja schon geschrieben. Seit dem Besitzerwechsel ist die Speisekarte zwar kleiner geworden (früher 2 eng mit Schreibmaschine getippte Seiten), aber das Essen überzeugt qualitativ nicht mehr wirklich. Schade!

  • Til S.
    • 69
    • 31
    • 24. Apr 2009

    Ein schöner uriger Gastgarten im Innenhof mit sehenswertem riesigen Wandgemälde auf dem diverse Szenen aus dem Wien der Jahrhunderwende abgebildet sind - lustige Kerle mit Zylinderhüten und Weinglas in der Hand, alle schon leicht in Schräglage - erzeugt erstmal einen positiven Eindruck.

    Das Essen hat mich leider nicht überzeugt - die gebackene Leber war flachsig, die Speckknödel langweilig.

    Als meine Begleitung nachsalzen wollte ist der Deckel vom Salzstreuer samt Inhalt auf das Essen geschüttet worden - scheinbar hatte davor irgendein Schwachmat den Deckel abgeschraubt draufgesteckt. Das kann ja passieren - aber auf die Bitte nach einem Löffel um den Salzhaufen vom Essen abzuschaufeln kam vom Kellner nur ein lapidares: "Aha - hier bitte", keine Entschuldigung, keine kleine Entschädigung, kein Ersatz des daraufhin versalzenen Essens. Daher nur ein Stern von mir.

    Da geh ich lieber ins Alte Fassl ab jetzt: http://tupalo.com/de/wien/zum-alten-fassl