Kaufhaus Schiepek

Teinfaltstraße 3, 1010 Vienna, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Teinfaltstraße 3
1010 Wien
Österreich
+43 1 5331575

6 Bewertungen für Kaufhaus Schiepek

  • Leela
    • 211
    • 31
    • 22. Dez 2011

    Auf der Suche nach einem wirklich ausgefallenen Geschenk ist man hier genau richtig. Eine unglaubliche Vielzahl an schon fertigen Schmuckstücken (auch teilweise ziemlich verrückte), aber auch alle Teile sind einzeln zu kaufen. Grandios.

  • guldtjej
    • 179
    • 30
    • 24. Jun 2011

    Eines meiner liebsten Schmuckgeschäfte Wiens - Ketten, Armbänder, Ohrringe, Taschen, anderer Klunker, noch viel mehr und außerdem Perlen zum Selberfädeln in allen Farben und Formen... echt toll.

  • gabriella_umbrella
    • 243
    • 33
    • 18. Jun 2011

    Es ist mir nicht möglich, das Kaufhaus Schiepek zu verlassen, ohne etwas zu kaufen. Es gibt dort einfach eine Unmenge an sehr schönen (und teilweise natürlich sehr unnötigen Sachen). Der fertige Schmuck ist meistens nicht so meins, lieber hab ich die einzelnen Perlen, aus denen ich mir schon die eine oder andere Kette selbst gebastelt hab (mit einem Anhänger aus einem rosa Plastikflugzeug zum Beispiel). Im hinteren Teil des Ladens, in dem allerhand Kitsch aus aller Welt angeboten wird, werde ich auch so gut wie immer fündig.

    Auf der anderen Straßenseite befindet sich der zweite Teil des Schiepek. Der Kitschhimmel geht auch dort weiter. Obendrein gibt’s dort allerhand Kunststoffgeschirr in sehr schönen Farben. Das kostet zwar so viel wie porzellanenes, wird aber nicht so schnell kaputt, ich find es perfekt für tollpatschige Menschen.

  • Hafenbraut
    • 161
    • 35
    • 16. Jun 2011

    Ein krasses Sammelsurium aus Deko, Kitsch und Modeschmuck, das ist das Kaufhaus Schiepek. Das Stammhaus ist in der Teinfaltstraße 3 beheimatet, eine Dependance mit noch mehr Geschenkartikeln usw. findet man schräg gegenüber (Teinfaltstraße 4).

    Die Wände des Kaufhaus Schiepek sind komplett zugehangen mit Ohrschmuck, Ketten, Armreifen. Vorsicht: Man verliebt sich schnell in ein schönes Stück, das ganz unschuldig zwischen den anderen, preisgünstigeren hängt und dann unglaublich viel kostet. Ich bin dort schon mal aus allen Wolken gefallen. Gut, dass man sich im Kaufhaus Schiepek die Teile, aus denen viele der ausgehängten Schmuckstücke bestehen, auch viel günstiger einzeln kaufen kann. Ganze Gläser mit Perlen, kleinen Matroschka-Anhängern, Plastikkirschen etc. stehen zur Auswahl. Auf Anfrage bekommt man auch die passenden Ohrclipvorrichtungen und muss dann nur noch selber kleben.

    Im hinteren Bereich finden sich noch mexikanische Heiligenkerzen, asiatische Mini-Altäre und und und. Auch kleinere Geschenkideen wie Lipgloss in Cupcake-Form sind vorhanden. Ich komm ja nie an Schmuck in Gestalt von Keksen, Kuchen, Schokoladenpralinen oder von mir aus Wiener Schnitzeln vorbei. Wer sich gern mit Essen schmückt, wird im Kaufhaus Schiepeck jedenfalls fündig.

  • buscape
    • 378
    • 118
    • 25. Nov 2009

    Ein kleiner Mädchentraum mit allerlei Ramsch und drunter gestreuten recht teuren Perlenketten. Riesen Auswahl und es gibt viel zu sehen im Schiepek. Ideal für kleine, liebe Geschenke an Mädchen oder Frauen. Ich spreche aus Erfahrung

  • crl!
    • 106
    • 43
    • 20. Dez 2007

    gehoert irgendwie zum kaufhaus schipek gegenueber und hat eine riesenauswahl an melamin-geschirr und sonst auch noch viel kitsch (in erster linie mexikanischen plastikkram). sehr schoen alles, aber auch nicht gerade billig.