Le Bol

Neuer Markt 14, 1010 Vienna, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Neuer Markt 14
1010 Wien
Österreich
+43 699 10301899Geöffnet

38 Bewertungen für Le Bol

  • 18 Bewertung(en) werden nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • Pianoforte P.
    • 43
    • 2
    • 27. Jan 2014

    Recht teuer im Verhältnis, aber gut in Puncto kleiner interessante Speisen, leider immer randvoll, leichte Speisen und SALATE, sehr gute verschiedene Cafés, die man jedoch auch mit UNTERTASSE :-) servieren könnte, dann könnte der Gast seinen Löffel ablegen und die Kellner müßten nicht dauernd die Tischplatten abwischen, oder ist dies zu aufwendig??

  • Senator E.
    • 37
    • 3
    • 12. Dez 2012

    Immer voll, immer gleiche Karte, so gut wie zumeist gleichbleibend hohe Qualität der Speisen, die Menge allerdings variiert ein wenig. Reservieren kann man höchstens in personam am Vortag oder mittags für's Diner, per Telefon geht nichts - muss es aber auch nicht unbedingt.
    Wer sich immer noch ärgert über die endlosen Tüüütüüütss aus der Leitung und ein gehetztes "Pas du temps..", ist selbst schuld und hat den Charme der Location nicht verinnerlicht.

  • Lene K.
    • 5
    • 1
    • 04. Jul 2012

    schönes lokal, schönes konzept, bedienung unfreundlich und langsam, unbedingt reservieren

  • bella
    • 123
    • 19
    • 08. Jun 2012

    Nettes Bistro mit franz. Charme - wer gerade in der Nähe ist und lust auf eine Soda Menthé hat -voilá! Allerdings finde ich es gegen Abend nicht gerade sehr romantisch mit meinem Date mit Aussicht auf den Parkplatz zu dinnieren - bin da etwas zwiegespalten, so vom hocker hat mich das Le Bol jetzt nicht grissen...

  • Roxy V.
    • 12
    • 3
    • 22. Mai 2012

    Ein absolutes MUSS für alle Fans der französischen Bistroatmosphäre. Abgesehen von der supercharmanten Einrichtung und der reizenden Terrasse, welche im Sommer immer gesteckt voll ist, bekommt man hier auch exzellenten Kaffee und traumhafte Salate.

  • Susanne H.
    • 1
    • 09. Dez 2011

    Nachdem es kein Haubenlokal ist, 4 Sterne.
    Gutes, sehr frisches Essen, freundliche Bedienung, sauberes WC.
    Wir durften sogar Platz an einem bestellten Tisch nehmen, haben 10 Minuten überzogen, da wir erst mit dem Essen fertig waren und freundlich wurde uns die Rechnung überreicht - die wartenden waren auch nicht ungeduldig - die Atmosphäre stimmt hier absolut.
    In den Anfangszeiten des Lokals bekam ich oft mit meiner Tochter den begehrten Tisch mit Blick auf den neuen Markt - jetzt ist es immer so gut ausgebucht und der Tisch schwierig zu ergattern. Le Bol - jederzeit wieder - empfehlenswert, den kleineren Hunger in sehr netter Umgebung zu stillen.

  • Michael K.
    • 98
    • 67
    • 13. Sep 2011

    Um eines meiner Lieblingslokale zu werden ist es wohl ein wenig zu teuer, nett ist das Le Bol aber schon. Nachdem es ja kein "richtiges" Restaurant ist, gibt's eher Snacks und kleine Mahlzeiten (Suppen, Quiche, Baguettes, Salate), die waren aber durchwegs sehr gut, vor allem die Zwiebelsuppe hat es mir angetan. Ebenfalls sehr verlockend waren die Desserts, dafür hatte ich allerdings leider keinen Platz mehr. Das Stück "Schokobombe" — die heisst wirklich Bombe au Chocolat — das ich probieren durfte war aber wirklich gut!

    Personal war soweit ok, mit einer Bandbreite von sehr freundlich bis "mir doch egal".

    Location und Publikum muss man mögen, draussen sitzen ist an lauen Sommerabenden aber schon sehr lauschig.

  • frischer Fritz
    • 2
    • 08. Sep 2011

    alles in ordnung!

  • sarahfee
    • 7
    • 6
    • 13. Jun 2011

    Die Einrichtung ist wirklich super gelungen! Auch frühstücken kann man wunderbar. Auch die Lage ist super gelegen. Aber das Personal könnte freundlicher sein, wirkt ein wenig arrogant. Mehr Herzlichkeit würde wirklich nicht schaden

  • gabriella_umbrella
    • 243
    • 33
    • 03. Jun 2011

    Zugegebermaßen war ich noch nie in Frankreich und kann ob der Authenzität Le Bols nicht viel sagen. Die Kellner_innen hatten bislang aber alle einen lustigen französischen Akzent. Recht gut war das Essen auf jeden Fall, in meinem Fall immer die Zwiebelsuppe. Besonders köstlich fand ich die Süßigkeiten: Eclairs und Tarte au Citron, so stell ich mir Paris zumindest vor. Dazu eine Riesentasse Cafe Brûlot, einen französischen Gewürzkaffee, perfekt!

    Einen Sitzplatz dort zu bekommen ist nicht gerade einfach, es wäre bestimmt klug rechtzeitig zu reservieren. Bisher hab ich es nur extrem vollgefüllt vorgefunden, so ist es des Öfteren passiert dass wir uns an einen Tisch dazusetzen mussten, aber es soll schlimmeres geben. Die Wartezeiten bis die Bestellung eintrifft kann sich etwas ziehen, wir wurden aber trotzdem jedes Mal sehr freundlich bedient.

  • Maggie
    • 10
    • 28. Apr 2011

    Mein absolutes Lieblingslokal wenn ich in Wien unterwegs bin, falls allerdings ein Tisch frei ist :) Immer gleiche Qualität, frische Snacks, guter Cafe, auch Frühstück ist zu empfehlen....mir schmeckt's dort und ich freu mich immer drauf, ich empfehle einen Tisch zu Reservieren. Merci :)

  • K S.
    • 2
    • 29. Mär 2011

    sehr gutes essen, vor allem die salate.
    reservierungen sind nahezu unmöglich - falls man zufällig mal jemanden erreicht kann es schon mal passieren, dass mit einem nuscheln "keine zeit" aufgelegt wird. ob man sich sowas dauerhaft erlauben kann...

  • Nana F.
    • 14
    • 3
    • 16. Feb 2011

    unfreundlich bis regelrecht frech. furchtbares personal. nie wieder!

  • Frank F
    • 12
    • 1
    • 01. Dez 2010

    Kommen seit Jahren hin, am Besten gleich in der früh, bestes und sehr variantenreiches Frühstück -oft aber auch schon keinen Platz bekommen, dann gehen wir halt ins Europe am Graben - in den ersten Stock, da ists recht ruhig mit schönem Blick.

  • Sonne8205 S.
    • 1
    • 10. Aug 2010

    sehr unfreundlich!!!

    • Fand ich manchmal auch,vor allem die kleine brünette Französin mit den kurzen Haaren am Mittwoch, aber meist ist das Personal schlicht und einfach überlastet

    • Kommentar hinzufügen
  • Vivre
    • 32
    • 9
    • 09. Aug 2010

    Eines meiner Lieblingslokale, obwohl die Kellner öfters unfreundlich als freundlich sind, aber gerade das liebe ich wiederum. Es hat einen französischen Charme und die Gerichte und Getränke sind ausgezeichnet.
    Wenn ich einen Sitzplatz am großen Tisch bekomme, finde ich es aber eher schrecklich weil man keine wirklichen privaten Gespräche führen kann.

  • Yukario8 Y.
    • 3
    • 13. Apr 2010

    ich mag hier!!!!
    sehr sehr guuuuut :)

  • pat
    • 173
    • 28
    • 20. Jun 2009

    Im Prinzip eine tolle Sache - tolles Ambiente, zum Teil echte Französinen im Service... nur leider fast chancenlos einen Platz zu bekommen. Sehr schade.

  • Der Eugen
    • 127
    • 48
    • 10. Jun 2009

    ein kleiner franzose

    ein kleines französisches lokal mit entsprechenden käse spezialitäten (und entsprechendem geruch). das frühstück ist ein geheimtipp. im sommer sitzt man besser im freien am neuen markt.

  • Peter H.
    • 2
    • 14. Okt 2008

    nettes bistro, angenehmes service, das essen ist relativ ok, aber wird mit der zeit langweilig da die karte nicht variiert! es ist auch so gut wie unmöglich kurzfristig einen tisch zu reservieren!