Le Troquet

Kirchengasse 18, 1070 Vienna, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Kirchengasse 18
1070 Wien
Österreich
+43 1 5220681

17 Bewertungen für Le Troquet

  • 2 Bewertung(en) werden nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • barfly
    • 16
    • 3
    • 06. Okt 2012

    Der Franzosentempel im 7. ... voll, heiss, stickig, laut ... aber doch eine weitere Bereicherung für das Ausgehleben ... der Service ist freundlich, das Angebot ist reichlich, kleine Speisen, Cocktails, Bier, Wein ... alles was das Herz begehrt ... man steht zwischen der Bar und den niedrigen Tischen und plaudert oder schreit, der lauten Musik wegen, mit seinen Nachbarn ... zu späterer Stunde wird auch mal getanzt ... alles in allem ein Platz wo man gerne wieder hinschlendert.

  • Kollmann K.
    • 1
    • 1
    • 31. Mai 2012

    äußerst gemütlich und authentisch. Besonders leckere Nachspeisen!

  • electrobabe
    • 197
    • 49
    • 28. Feb 2012

    dieses süße kleine französische restaurant in der kirchengasse serviert sehr gute croques und quiches. dazu vielleicht ein glas ricard? leider ist das lokal meistens sehr verraucht, deswegen ist das wohl nicht mein liebster franzose in wien?

  • Lucienne
    • 359
    • 35
    • 17. Feb 2012

    Vor dem Umbau und der Eröffnung habe ich mich sehr oft gefragt, welcher Laden da in meine Nachbarschaft einzieht und war dann sehr überrascht, dass es ein französisches Lokal ist. Was mir besonders gut gefällt ist die Terrasse im Sommer, die mit einer Art Spannleintuch überzogen ist, was total nett ist. Das sorgt für ein wenig Flair in der oft durchfahrenen Kirchengasse.
    Aber sonst zieht es mich nicht wirklich an, denn innen finde ich es nicht gerade gemütlich und was mich sehr abschreckt ist, dass es IMMER so voll ist, dass man eh kaum Platz zum Sitzen geschweige denn Stehen hat. Und es sich mehr als Bar/Cafe versteht ist die Auswahl der Speisen auch nicht besonders groß, was aber durchaus in Ordnung ist.

  • DorisChristina
    • 15
    • 29
    • 14. Feb 2012

    Nette kleines französisches Lokal, das immer gesteckt voll ist.Eignet sich gut für einen After-Work-Drink mit Freunden (unbedingt den Le Troquet special probieren), aber auch um am Wochenende gemütlich was zu trinken oder um den Geburtstag in einer kleinen Runde zu feiern (so wie ich :)) Für den kleinen Hunger sind die Croque-Monsieurs zu empfehlen. Aufgrund der Bechamelsoße sind diese jedoch sehr nahrhaft.

  • terror
    • 97
    • 23
    • 13. Feb 2012

    Als ich zum ersten Mal im Le Troquet war, hab ich mir eigentlich ein kitschig-liebliches französisches Lokal erwartet - das sein Konzept auf einigen Klischees aufbaut. Deswegen war ich ziemlich überrascht, das man den "Franzosenwirten" so authentisch aufgezogen hat. Das mag daran liegen, dass die beiden Besitzer Franzosen sind und sich hier etwas aufgebaut haben, das dann doch ein wenig an Frankreich erinnert. Bei den Getränken und den Speisen hat man auf französische Klassiker gesetzt - Eintöpfe, Quiche, deftiges Croque und natürlich französischer Wein. Am Abend ist es hier immer ziemlich voll, untertags genießt man die einfache, gute Küche. Unkompliziert ist wohl das beste Wort für das Le Troquet - es ist gemütlich, ein wenig verraucht am Abend und ein ziemlich geselliger Ort.

  • Marlene B.
    • 7
    • 2

    charmant und feiner cafe au lait!

  • Steinlauss S.
    • 1
    • 05. Feb 2012

    Äusserst unfreundliche Bedienung, auch der Lokalbesitzer ist sehr sehr unfreundlich und man wird, sobald man gezahlt hat, aus dem Lokal gejagt

  • SmickSmack
    • 356
    • 35
    • 04. Feb 2012

    Ist mir als Nichtraucher viel zu verqualmt und daher unerträglich.

  • Mira Kolenc
    • 1
    • 1
    • 19. Dez 2011

    Der kleine Franzose wird abends überrannt - muss man mehr sagen?
    Tagsüber geht es dagegen eher gemütlich zu - man wird aber so oder so stets freundlich von den beiden sehr sympathischen und gut gelaunten Hausherren (Alexandre Fedorenko und Alain Asso) + MitarbeiterInnen empfangen.
    Die Karte ist klein, aber fein, die Getränke gibt es zu fairen Preisen und bei einem kann man sich sicher sein: Hier kommen alle mit allen ins Gespräch.

  • kathaka
    • 268
    • 119
    • 17. Nov 2011

    quel domage, dass ich das le troquet erst jetzt kennengelernt hab! wenn ich die kleine bar in einem wort beschreiben müsste, so würde meine wahl wohl auf 'charmant' fallen. französischer flair pur erwartet einen hier in einem unangestrengt gemütlich-schicken ambiente.
    die karte ist klein. quiche und croque madame (ja wirklich madame und nicht monsieur) schmeckten super. getränke gibt's zum fairen preis. der süße, pinkfarbene hauscocktail 'le troquet special' hat mich persönlich jedenfalls überzeugt. das freundliche personal (inkl. französischem akzent) tut den rest und ich werde in zukunft bestimmt öfter vorbeischauen, wenn mir nach ein bisschen französischen 'joie de vivre' ist.
    eine reservierung ist wohl empfehlenswert, wenn man mit ein paar leuten kommt. schon um 19:00 war das lokal gut besucht.

  • Teresa P.
    • 1
    • 15. Nov 2011

    super atmospere, gute musik, exzellenter croque monsieur. meine lieblingsadresse im 7ten.

  • shizumi
    • 1
    • 31. Jul 2011

    Endlich einmal was Neues in der Stadt! Weder möchtegern-schnöselchic noch pseudo-wohnzimmeratmosphäre - einfach schlicht mit Stil. Essen=spitze! Kleine Karte, aber alles ausgezeichnet. Kleinigkeit mit Charme: guter frz. Wein zu humanen Preisen im Ballongläschen... bienvenue à Paris! Buntgemischtes Publikum mit dem man schnell ins Reden kommt-nettes Service v.a. wenn die Chefs sich persönlich um die Gäste kümmern- auf jeden Fall (oft) wieder! Mercì Alain et Alexandre!

  • Jimbiq J.
    • 1
    • 29. Jul 2011

    Schlicht einfach und vor allem: ergreifen.mit Sicherheit nichts für sacher-schnallen. Und das ist gut so! ! Ein bissi Frankreich in Wien. Ils savent recevoir

    • 21. Jul 2011

    Der Besitzer ist die Unhöflichkeit in Person. Ich werde sicher nicht mehr hingehen obwohl das Preis/Leistungsverhältnis stimmt.