Loop

Lerchenfelder Gürtel 26 u 27, 1080 Vienna, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Kategorie:
Bars
Lerchenfelder Gürtel 26 u 27
1080 Wien
Österreich
+43 1 4024195

11 Bewertungen für Loop

  • 6 Bewertung(en) werden nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • Sebhorvath26 S.
    • 10
    • 27. Sep 2014

    alle zwei wochen Jazz Jam Session.
    mit richtig guten Musikern.
    oft gibt es sowas nicht mehr.
    wenn ich zeit hab, dann komm ich wieder.
    das einzige was ein bisschen stört, ist das es recht wenig platz zum sitzen gibt.
    aber wenn soviele coole leut dort sind, ist das eh nicht notwendig^^.

  • Ezy E.
    • 7
    • 3
    • 11. Mai 2012

    Naja, wenns nicht so voll ist, kann es ganz gemütlich sein, an der Bar zu sitzen und etwas zu trinken. Dessöfteren gibt es Jam-Sessions für Jazz-Liebhaber. Mir persönlich bringt das allerdings nichts, weil ich Jazz nicht ertrage.
    Das Publikum ansonsten auch eher "snobbish",

  • Bar B.
    • 36
    • 2
    • 08. Jan 2012

    Positive Punkte:
    - große Cocktailauswahl (und bisher noch nie erlebt, dass etwas nicht verfügbr war)
    - bequeme Sitzgarnituren
    - schaut optisch ganz gut aus
    - im Sommer draußen sitzen
    - Spiele
    - nettes Personal

    Neutral:
    - Essen: gut, aber die Wartezeiten sind mitunter enorm
    - Toiletten: sauber, aber sehr klein
    - Publikum: eher jung, keine halbnackten, keine Kroacher und andere Solariumsopfer
    - Preise: im Mittelfeld

    Negative Punkte:
    - wird teilweise schon sehr voll, reservieren ist auf jeden Fall besser
    - Musik tagesabhängig, am Wochende ist sie aber auf jeden Fall nichts für Leute, die sich bei angemessener autstärke unterhalten wollen

  • Philipp V.
    • 20
    • 11
    • 19. Jun 2011

    Als Gürtellokal fällt man ja schon beinahe positiv auf, indem man nicht negativ auffällt. Und genau das ist beim Loop der Fall.

    Das Loop ist ein unspektakuläres Lokal in den Stadtbahnbögen; "nett" trifft es hier wohl ganz gut. Am besten ist es geeignet, um einfach gemütlich bei einem Bier oder Cocktail zusammen zu sitzen. Wenn man Lust hat, kann man dabei vermutlich auch eines der Brettspiele spielen, die sie gleich beim Eingang deopniert haben.
    Die Musik läuft dezent im Hintergrund mit; wenn man sich etwas lauter unterhält, bekommt man von ihr nicht allzu viel mit. Das Publikum ist bunt gemischt - nur ganz junge habe ich keine gesehen. Das Personal wirkt teils sehr freundlich, teils nicht so motiviert. Negativ aufgefallen ist, dass das Männerklo unter Wasser (?) stand.
    Auch an einem Samstag Abend war es nicht ganz voll, wer also ordentlich feiern gehen will, wird mit dem Loop nicht so glücklich werden, wer aber wie gesagt nur auf einen Cocktail und einen Plausch gehen will, trifft hier sicher nicht die schlechteste Wahl.

    Alles in allem ist das Loop aber nur Durchschnitt und sticht durch nichts wirklich positiv aus der Masse heraus, wirklich Schlechtes gibt es aber genauso wenig zu berichten - ein Lokal von vielen eben.

  • Lizzy
    • 36
    • 10
    • 06. Feb 2011

    an sich eine durchschnittliche bar, die versucht auf "hip" zu machen. wochenends teilweise arg überfüllt. ich gebe einen extrapunkt für den hauscocktail "pipeline" - der ist wirklich lecker!