Restaurant Lux

Spittelberggasse 3, 1070 Vienna, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Spittelberggasse 3
1070 Wien
Österreich
+43 1 5269491

11 Bewertungen für Restaurant Lux

  • 3 Bewertung(en) werden nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • barbabellaspapa
    • 6
    • 1
    • 07. Aug 2012

    ein brunch-hotspot!
    für unter 10€ bekommt ihr hier ausgezeichneten brunch inkl selbsgemachten kuchenvariationen. etwas warmes deftigeres gibts neben dem rührei mit chicken wings und würsteln. qualitativ gute schinken-käseauswahl mit antipasti oder paprika zum dippen sind auf der nicht-gesüßten auswahl. semmeln und kornspitz mit marmeladen und nutella sorgen für meine freundin neben den früchten für ein vollständiges frühstück. apfel und organgensaft ist auch in dem top preis enthalten.

    wir schätzen vor allem die riesige zeitungs- und zeitschriftenauswahl und die div. möglichkeiten von den beiden schanigärten über den überdachten innenhof bis zum lokal zur auswahl des idealen sitzplatzes.

    seitens des personal hatten wir unterschiedliche erfahrungen, tw. etwas junge und unerfahrene die auch von der küche nicht sonderlich ernst genommen wurden.

    wer kaffee oder bier bestellt bekommt auch sehr hochwertige sorten.

    die bewertung bezieht sich allein auf den brunch, die tages-und abendkarte ist sicher überteuert!

  • *Ninchen*
    • 9
    • 2
    • 18. Apr 2012

    Das Essen an sich nicht schlecht, aber die Bedienung war unter aller Sau. Deswegen-Nein danke! Nie wieder!

  • Ls  .
    • 142
    • 7
    • 29. Feb 2012

    einmal und nie wieder. Trotz reservierung wurde an einem sonntag nur brunch und nicht a la carte angeboten, dies wurde uns aber erst nach der bestellungaufnahme und nachfolgender Längerer wartezeit mitgeteilt. Wir haben dann hungrig das lokal verlassen.

  • Lucienne
    • 360
    • 35
    • 12. Feb 2012

    Wenn man sich am Spittelberg rumtreibt, muss man auf alle Fälle mal im LUX vorbeischauen. Dafür spricht auch zweierlei. Erstens ist der Brunch im Lux wirklich toll, es gibt eine sehr breite Auswahl und der Brunch ist auch wirklich nicht teuer.
    Zweitens finde ich den Wintergarten des Lokals vor allem im Winter sehr praktisch und angenehm. Man kann dort - ohne zu erfrieren - seinen Punsch trinken, der ist auch relativ preiswert, also Spittelberg "Normal-Preis".
    Von den Speisen kann man sagen, dass gehobene Hausmannskost angeboten wird, finde ich sehr lecker und auch höchst sympathisch. Das Ambiente ist auch sehr einladend und freundlich.

  • Leela
    • 211
    • 31
    • 15. Jan 2012

    Für den Sonntagsbrunch ist das Lux ganz gut.

    Der Brunch besteht aus Müslis, Joghurts, Aufstrichen, Käse und Wurst, Kuchen, Marmeladen, Rührei und gebratenen Würstchen.
    Leider wird nicht immer gleich alles wieder nachgebracht und das Personal ist auch nicht immer top motiviert.

    Da das Lux ein Nichtraucherlokal ist, kann von einem ruhigen Brunch nicht die Rede sein, da sehr viele Mütter mit ihren Kleinkindern und Babies da sind.

    Getränke sind im Brunchpreis nicht inkludiert, dafür kostet der Brunch auch nur 9,80 EUR pro Person (das hab ich schon viel viel teurer erlebt).

    Die Auswahn an Speisen könnte etwas größer und netter angerichtet sein, im Großen und Ganzen aber ganz gut.

  • ahab
    • 42
    • 15
    • 03. Mai 2011

    Der Name verspricht Luxus, und tatsächlich sind die Speisenfolgen ziemlich gut. (Luxus wäre natürlich übertrieben - dafür ist der Preis auch nicht so dramatisch) Vom Ambiente her gibt es alles zwischen klassischem Schanigarten, mittelprächtigem Pseudo-Draußen, dunkle Ecke oder Posh-Vorzeigegastraum.
    In Sachen Bedienung wechselt der Service ebenfalls nach Tagesverfassung. Mal hochmotivierte und aufgeschlossene Mitarbeiter, dann wieder demotivierte Grantscherm.
    Man weiß nie, was einen erwartet - das macht das Lux auf jeden Fall interessant.

  • buscape
    • 379
    • 118
    • 29. Aug 2010

    Personal ziemlich schlecht, unmotiviert, fühlt sich alles eher unprofessionell an wenn über das gesamte Lokal geschrien wird ob es noch Marillenkuchen gibt...

    Vom Interieur her eigentlich ganz nett, der Kaffee hat auch gut geschmeckt, aber es wurde nichts getan um wieder zu kommen

  • verena
    • 45
    • 17
    • 21. Sep 2008

    das lux war doch mal ein sehr nettes lokal mit gutem konzept und ansprechender küche.
    davon konnte ich bei meinem letzten besuch nichts mehr bemerken.
    liebloses essen, total überforderter kellner und auch optisch nicht das gelbe vom ei. (fragwürdiges farbkonzept und peinliche bilder an der wand)