Mahal Indian Restaurant

Albertgasse 14, 1080 Vienna, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Albertgasse 14
1080 Wien
Österreich

14 Bewertungen für Mahal Indian Restaurant

  • 4 Bewertung(en) werden nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
    • 16. Dez 2013

    Bestellt wurde: 501 Naurattan Korma (bestellt mit Naanbrot statt Reis).- EUR 6,90, (Mittagsmenu)

    Beschreibung in der Speisekarte: verschiedene vegetarische Curry.

    Bei der Bestellung wurde erwartet, dass verschiedene vegetarische Eintopfgerichte (Currys), wie beschrieben, geliefert werden - das Gericht gestaltete sich dann folgendermaßen: geliefert wurden in Summe 3 Brokkoliröschen und eine halbe Karotte (kleingeschnitten), noch dazu in wässriger Sauce und einem großen Naanbrot. Das war das Hauptgericht. Bei telefonischer Nachfrage wurde man dann für blöd erklärt, denn mit verschiedene vegetarische Curry seien verschiedene Gemüsesorten gemeint (und nicht verschiedene Currys, (auf deutsch: Eintopfgerichte) und es sei ein extra großes Geschirr dafür verwendet worden, weil kein Reis dabei wäre, sondern Naanbrot. Um den Mittagsmenu-Preis könnte man sich nicht mehr erwarten, denn normalerweise würde es über 10 Euro kosten. Der Koch (?) war dann noch unverschämt am Telefon und hat dann einfach mitten im Gespräch aufgelegt.

    Außerdem: Es wurden zwei Menüs bestellt und nur ein Nachtisch geliefert. man fühlt sich nicht ernst genommen, unverschämt behandelt und ist nach wie vor hungrig.

    Fazit: NICHT empfehlenswert.

  • Whtvr .
    • 1
    • 02. Dez 2012

    Ich fand das Essen bei Mahal Palace für das Preis/Leistungsverhältnis ganz gut, deswegen wollte ich ein zweites mal dort bestellen. Nach 2 Stunden rief ich im Restaurant an, weil noch keine Lieferung da war, keiner ging ran. Nach 2,5 Stunden hab ichs nochmal probiert und man sagte mir, dass sie nie eine Bestellung von mir erhalten hätten und bei ihnen so viel los sei. Ich hatte allerdings eine Bestellbestätigung erhalten, auch per Mail... Auch eine Art, sich rauszureden - Frechheit!

  • Momo
    • 67
    • 24
    • 07. Dez 2011

    Die Speisen sind jetzt nicht heraussragend gut aber Preis/leistungsverhältnis, da es sich um Riesenportionen handelt, sind ausgezeichnet.
    Die Qualität wechselt und ihc hatte schon dann und wann eher geschmacklosere Currys und auch das ab einer bestimmten Summe dazugelieferte Mango Lassi schmeckt sehr mit Wasser gestreckt.
    Da Inder im Allgemeinen eher teurer sind bin ich nur froh dass es auch etwas billligere Zustelldienste gibt.
    Leider hebt sich dieser Dient nicht sonderlich von den anderen ab.
    Das Geschäft selbst habe ich nur von außen gesehen und war einwenig geschockt da es sich auf jedenfall NICHT um einen PALACE dabei handelt. Eher eine sehr kleine Küche... Aber was braucht man mehr für einen Zustelldienst..

  • Herbert J.
    • 81
    • 11
    • 10. Sep 2011

    Bisher nur ein paar Mal als Lieferant probiert und es passt. Das Essen ist in Ordnung, die Portion Thali groß genug für 2. Das Essen bietet reichlich Sauce und eher wenig Fleisch. Es kommt innerhalb der versprochenen Zeit und warm.

    • 28. Jul 2011

    sehr gut!!!!
    Ich mag es sehr es ist der beste!!!
    Jeder muss ausprobieren!!!

  • Tomshiii T.
    • 2
    • 14. Apr 2011

    liefert falsche bestellungen, qualität sinkt zunehmend, werde nicht mehr bestellen..... schade, war bislang immer gut.

  • buscape
    • 378
    • 118
    • 26. Nov 2009

    ich war lange Zeit ein großer Fan vom Mahal Palace, nun gut, die Auswahl an guten Lieferindern in Wien ist auch äußerst begrenzt!

    Ich finde aber dass die Qualität schon ein wenig nachgelassen hat mit der Masse. Sagen wir mal so: egal welches Gericht war es immer 70% undefinierbare, aber gut gewürzte Sauce, mit ein wenig Fleisch, that's about it aber.

    Ich bin mittlerweile eben ein großer Fan von http://tupalo.com/de/wien/koh-i-noor und http://tupalo.com/de/wien/nirvana

  • Genussspecht
    • 12
    • 7
    • 26. Nov 2009

    namaste!

    gestern wieder mal rogen josh (# 43) bestellt und war geschmacklich sehr angetan. ... es ist nur sehr schwer seinen bevorzugten grad der würzung am telefon zu kommunizieren - bei bestelltem "mittel scharf" findet sich auf der rechnung der dezente vermerk "HOT"

  • pokpok
    • 15
    • 31
    • 26. Jan 2009

    Mutige trauen sich sogar im Lokal zu essen statt nur die Zustellung oder Abholung zu nutzen. Das Ambiente ist irgendwo zwischen Pizza-Stehimbiss und grob verkitschtem indischen Nippes. Es zahlt sich aber aus, denn das Essen ist auf hohem Niveau und die Preise moderat.

  • Flora A.
    • 5
    • 4
    • 17. Nov 2008

    leckeres indisches essen zum mitnehmen oder bestellen, halbwegs normale Preise, riesige Portionen