Restaurant Mario

Lainzer Straße 2, 1130 Vienna, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Lainzer Straße 2
1130 Wien
Österreich
+43 1 8769090Geöffnet

18 Bewertungen für Restaurant Mario

  • 6 Bewertung(en) werden nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • Pianoforte P.
    • 42
    • 2
    • 27. Jan 2014

    Tolle Lage, nettes Ambiente, leider sind die Speisen recht schwer jedesmal, also liegen ein bißerl im Magen, wenn man so sagen darf, das Risotto ist jedesmal in einer Art Grana Padana Parmesan Sauce angerichtet, da wurde der Käseanteil total übertrieben! Gegenüber vom klassischen Plachutta könnt´s ruhig ein bißchen leichter zugehen, passend zum modernen Styling, die Hietzinger sind auch nicht so weltfremd dass sie ein original Risotto noch nie in Italien gegessen hätten...Bedienung durchgehend freundlich, viel Personal, jedoch eines darf erwähnt sein, ein (ungarischer) Ober der 2x laut und kräftig niest und sich dann die feuchte Hand in die ohnehin schon blutig-graue Schürze wischt und DANACH die Teller serviert, MUSS ECHT NICHT SEIN, das sollte weder in einer System Gastronomie oder in einer GASTWIRTSCHAFT vorkommen, bitte auf das mehr zu achten, lieben Dank!!

  • Stefanie W.
    • 169
    • 37
    • 23. Jul 2012

    Scheinbar habe ich einen guten Tag erwischt. Weil bei mir war alles in Ordnung! Personal war sehr nett, Kaffee excellent, leckeres Essen!

    Wenn man draußen sitzt und mit aktivem Kind im Marios ist, dann könnte es ein bisschen gefährlich bzw. stressig werden. Denn das Lokal liegt an zwei sehr befahrenen Straßen. D.h. man muss dem Kind immer hinterher hirschen. Laut Homepage, wo geschrieben steht: "Besondere Attraktion im Sommerhalbjahr ist die schön gestaltete, großzügige Terrasse" -> was auch stimmt, es ist eine schöne Terasse, ABER sie haben nur das kleine aber doch wichtige Detail vergessen -->> Terasse mit Blick auf die Straße. :)

  • juzoom
    • 87
    • 9
    • 12. Feb 2012

    Ich muss nach den negativen Bewertungen Mario verteidigen: ich war wiederholt dort und die Bedienung war immer sehr zuvorkommend. Und ich bin kein Stammgast - dafür mit (kleinem) Hund unterwegs und auch dieser wurde mit einer Schüssel Wasser bedient ;-) Die Preise sind natürlich gehoben, da Mario zu Plachutta gehört, aber dafür ist die Qualität der Speisen auch entsprechend gut. Abends sollte man reservieren da das Lokal auch unter der Woche oft voll ist. Ein Stern weniger, da man tatsächlich etwas eng sitzt. Nur die Tische mit Sitzbänken an der Wand sind großzügig eingeteilt.

  • Rella F.
    • 2
    • 1
    • 22. Feb 2011

    Der Umgangston und die Aufmerksamkeit des Personals lässt sehr zu wünschen.
    Geniale Lage für Hietzing, aber leider sollte man dort nicht hin gehen, wenn man sich eine Enttäuschung ersparen will!

  • Robert P.
    • 16
    • 4
    • 02. Nov 2010

    Entspannte Atmosphäre, spitze die Vorspeisen. Personal ist ok, gehe nicht wegen dem Personal ins Restaurant, sonderen wegen der Qualität.

  • HST
    • 132
    • 12
    • 20. Aug 2010

    Wie die Lage in Hietzing vermuten lässt, ist alles ein bisserl teuer und snobby. Das Personal ist meiner Meinung nach nicht unfreundlich aber, speziell wenn der Laden voll ist, einfach genauso überfordert wie die Küche. Bedenkt man, dass Fam. Plachutta dahinter steht, dann kann man sich nur wundern, denn die bürgen normalerweise für deutlich mehr Qualität. Das Lokal ist das mit Abstand schwächste des Familienbetriebs. Schade eigentlich.

  • buscape
    • 379
    • 107
    • 25. Jun 2010

    War vor kurzem das erste Mal im Mario's und war eigentlich relativ positiv überrascht. Die Beschreibungen wegen dem unfreundlichen Personal hier kamen bei mir nicht vor - vielleicht aber auch weil eine Person auf unserem Tisch Stammgast dort ist.

    Die Einrichtung ist, naja, auf modern-mediterran gemacht, viel braun, grün und weiß (Erinnerte mich irgendwie an das Limes im 1. Bezirk) und letztendlich doch recht farblos und fad.

    Das Essen war sehr gut, wobei die Portionen größer sein könnten oder die Preise ein wenig niedriger.

    Ein bisschen snobbig ist es dann doch, aber wir bewegen uns ja in Hietzing und nicht in Floridsdorf - da darf man also nichts anderes erwarten.

  • carshots
    • 23
    • 3
    • 25. Jun 2010

    Pro: Tolles Essen, schnelle Kellner. Contra: Man sitzt eng, unfreundlicher Empfang (Begrüßung dauerte ewig und mein "Auf Wiedersehen" wurde dezent ignoriert oder nicht wahrgenommen, weil die Damen äußerst angeregt über ihre Freizeiterlebnisse plauderten ... schade).

  • Daniel M.
    • 2
    • 27. Mär 2010

    Optisch toll, sonst ein Flop.
    Leider war unser Besuch im Mario ein Reinfall, da zum einen die Bedienung unfreundlich war und zum anderen das Risotto versalzen war.

  • tobi
    • 2
    • 23. Jun 2009

    Sehr nettes Ambiente aber das Essen ist durchschnittlich und überteuert.

    Es gibt jedoch keine vergleichbare Alternative in Hietzing, deshalb kommt man halt doch immer wieder aufs Mario zurück!

  • scbini
    • 41
    • 7
    • 18. Jun 2009

    gutes Essen - Portionen könnten größer sein

  • mobilix
    • 17
    • 2
    • 04. Sep 2008

    Die lockere Seite des Plachutta (vis-a-vis) - mit sehr gutem, günstigen Kaffee (Ristretto!).