Mastnak Friedrich

Neubaugasse 31, 1070 Vienna, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Neubaugasse 31
1070 Wien
Österreich
+43 1 52327580

8 Bewertungen für Mastnak Friedrich

  • 2 Bewertung(en) werden nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • SmickSmack
    • 356
    • 35
    • 15. Feb 2012

    Gut sortierter Laden mit freundlicher Beratung wenn notwendig.

  • dakota
    • 233
    • 23
    • 16. Sep 2011

    Ich liebe diesen Laden! Hier findet man einfach ALLES, was man für Büro oder Bastel-/Geschenkssachen braucht. Habe noch nie so viel schönes Papier gesehen, man könnte einfach bis zum Umfallen einkaufen.

  • gabriella_umbrella
    • 243
    • 33
    • 08. Jun 2011

    Der Mastnak ist meine erste Anlaufstelle für… eigentlich alles. Egal ob ich einen neuen Kalender, den tausendsten „guten schwarzen Stift“ zum in den Kalender schreiben (die gehen im Wochentakt verloren), diverse Papeterieartikel oder, öh, Federn benötige. Sogar Federn gibt es beim Mastnak, im dritten Stock nämlich, zwischen Glitzersteinen, Fimo und Pailletten. Die Verkäufer_innen find ich immer supernett ganz vor allen die in der obersten Abteilung sind äußerst reizend.

    Ein bisschen eng ist es im Laden leider schon, nach oben und unten führt jeweils nur eine schmale Wendeltreppe. Lift gibt es keinen, einkaufen mit Kinderwagen ist dort also nicht so recht möglich. Abgesehen davon würde man an allen Regalen anstoßen und eine Glitzerfunkelfederüberschemmung verursachen.

    Im Keller ist die Abteilung mit den schicken Kalender und Reinschreibbüchern, von denen man nie genug haben kann. Es könnte einer ja plötzlich der geniale Gedanke einschießen und dann wärs wirklich doof, wenn kein schönes Notizbüchlein zur Hand wär.

  • irenes001
    • 506
    • 71
    • 26. Mai 2011

    Stifte schauen gehen. Als ich mit meiner Mutter als Kind am Samstag zu dem großen Merkur auf der Prager Straße einkaufen g’fahren bin, hat man mich gleich einmal in der Papier- und Schreibwarenabteilung gefunden. So ein Federpenal kann schon was Schönes sein oder ein neuer Stift. Hmm! Sie faszinieren mich noch heute die Schreibwaren. Drum geh‘ ich immer gern in so Geschäfte wie den Mastnak in der Neubaugasse. Wenn ich jetzt erwähne, dass den da auch schon immer gibt, klingt das pathetisch, ist aber so.

    Der Laden hat wirklich eine Megaauswahl und so krame ich mich durch die Reihen wie noch als Kind. Stifte ausprobieren. Schön! Nicht schon wieder eine neue Füllfeder. Irgendwie trocknen die bei mir dann eh immer ein. Soviel brauch‘ ich ja auch nicht. Und so geht’s da ja mehr ums Jagen und Erlegen als ums Verwenden. Drum ist ja der Zahnputzbecher aus dem 1-Euro-Shop, den ich kurzerhand zu einem Stiftebecher umfunktioniert hab‘, auch schon mit diversen Kulis, Bleistiften und Füllfedern vollgestopft.

    Aber was soll man nur machen, wenn’s so geile Geschäfte wie den Mastnak gibt?

  • walterra
    • 164
    • 48
    • 03. Nov 2007

    Gute Auswahl.

  • melanie
    • 400
    • 207
    • 03. Jan 2007

    Der Papierwarenhaendler meines Vertrauens! Buerobedarf, Kuenstlerbedarf, Spielsachen, moleskine-Notizbuecher, etc., etc.
    immer freundliche Beratung und Bedienung.
    im Hinterhof gibt es den office und fun discount, Waren zu noch guenstigeren Preisen