Mein Design

Kettenbrückengasse 6, 1040 Vienna, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Kategorie:
Mode
Kettenbrückengasse 6
1040 Wien
Österreich
+43 664 3920045

4 Bewertungen für Mein Design

  • dakota
    • 233
    • 23
    • 29. Nov 2011

    Ein Geschäft mit neuem Konzept, verschiedene Designer bieten gemeinsam in einem Laden ihre Sachen an. So gibt es eine enorme Bandbreite an hübschen und sehr verschiedenen Dingen. Anscheinend können sich auch noch andere Designer bewerben und dann beim Verkauf mitmachen. Preislich auch sehr in Ordnung. Man findet hier Kleinigkeiten fürs Bad und für die Küche, die auch wunderbare Geschenke hergeben. Aber auch Accessoires oder Kindersachen kann man dort finden. Interessant finde ich vor allem die hübschen und bunten Filz-Taschen, die es dort gibt. Einziger winzig kleiner Nachteil ist, dass es gerade an den Samstagen nur bis um vier Uhr nachmittags offen hat.

  • Lucienne
    • 359
    • 35
    • 26. Nov 2011

    mein design bietet unglaublich süße kleine designstücke an. ist in der kettenbrückengasse gleich bei der dörte Kaufmann. wenn man auf der suche ist nach einem passenden Geschenk, dann wird man dort fündig!

  • Jutta W.
    • 2
    • 3
    • 26. Mai 2011

    Endlich ein Laden, wo es handproduzierte, wunderschöne Geschenke gibt, die man sonst nirgends bekommt und die auch noch ein tolles Design haben - und das Beste: die 6 verschiedenen DesignerInnen sind auch persönlich im Shop anwesend (jede an einem anderen Tag) und beraten ihre Kundinnen persönlich. Ich habe wieder 2 wunderschöne Geschenke erstanden (diesmal 1 "Kindersegen" von La Schachtula - ein Baby-Starterset - mit Liebe genäht - und von der FILZKISTE knallig bunte I-Pod-Hüllen, die nicht jeder hat...) und komme bald wieder.... die wunderschönen bunten Armreifen von SAKIBA und die fröhlich bunten Röcke von LenaMi warten noch auf mich! Und eine neue Designerin ist auch schon wieder eingezogen: Rike Pinheiro mit "stylis successoires" - unbedingt anschauen!

  • irenes001
    • 506
    • 72
    • 21. Mai 2011

    Genial diese ganzen neuen Ideen im vierten Bezirk. Ja, hier fand ich wieder etwas Cooles gleich zwischen Naschmarkt und Margaretenstraße.

    Co-working Spaces kennen ja schon viele von uns. Hier in der Kettenbrückengasse befindet sich nun ein ähnliches Konzept für Produktdesigner. Dabei bekommen diese Designer die Möglichkeit, sich für einen Zeitraum von sechs Monaten in diesem kleinen Geschäftslokal einzumieten. Um das Geschäft kümmert sich dann jeden Tag einer oder eine der Designer/-in. So traf ich am heutigen Samstag Rike Pinheiro, die mir gerne ihre Designs und mich durch den gesamten Store führte.

    Ich war echt begeistert! Ich dachte ja zunächst, dabei handelt es sich bloß um Kleidung, aber hier gibt es wirklich alles – von Filztaschen bis Schmuck bis Gartenboxen. Besonders gut hat mir das Schmuckdesign von Sakiba, das Frauen in Afrika ein Einkommen bietet. Und echt! Es schaut wirklich megageil aus!

    Dabei kann aber nicht jeder seine Produkte anbieten, sondern alle Designer werden sorgfältig ausgesucht. Damit wird gewährleistet, dass man als Kunde immer coole Sachen finden kann. Und nachdem die Designer immer wechseln, kann man immer wieder neue Produkte finden. Da muss ich halt dann auch wieder einmal kommen.