MINIMAL - Mag. Hanna Reischl

Westbahnstraße 3, 1070 Vienna, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Westbahnstraße 3
1070 Wien
Österreich
+43 1 9971450

3 Bewertungen für MINIMAL - Mag. Hanna Reischl

  • 1 Bewertung(en) wird nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • Hafenbraut
    • 161
    • 35
    • 29. Mai 2011

    Ich bin im Anhang hierher geraten. Und sofort neidisch geworden auf die Zwerge, die hier die schicksten T-Shirts (Fotoaufdruck "Bär-mit-Bowie-Make-up", superduper!), Mützen (mit Hotdog-Druck!) und Badeanzüge abstauben können und damit im Kindergarten sicher die Stars sind. Wenn irgendeine Chance bestünde, ich würde versuchen, mich da hineinzuzwängen.

    Zum Glück konnte ich mich mit den fabelhafen Tierkissen (Häschen, Rehlein, Giraffen in Pastellfarben) trösten. Klasse auch die "Wo die Wilden Kerle wohnen"-Puppen und die Schnurrbartmobiles.

    Der ganze Laden ist klein, fein, schlicht und schick eingerichtet. Eine Bastion des guten Geschmacks, da sitzt das Portemonnaie eh schon mal lockerer als sonst.

    Hier komme ich in Zukunft her, wenn ich Geschenke für Nachwuchshipster brauche. Oder Geschenke für mich.

  • gabriella_umbrella
    • 243
    • 33
    • 29. Mai 2011

    Vor dem Laden steht ein schickes Christiania-Bike, ein kleines Bäumchen und eine einladende Bank. Das Schaufenster sieht auch schon mal vielversprechend aus, auf jeden Fall anders als das typische Kindermodengeschäft in Wien. Tatsächlich: Hurra, ein Hipsterladen für Kinder! Statt überwiegend rosa und hellblau findet man vor Farben wie schwarz, grau oder silber und statt Bärchenaufdrucken schöne und schlichte Prints. Die Inhaberin verfügt über ein außerordentlich gutes Gespür für Trends und Stil, das spiegelt sich nicht nur in der unprätentiösen Einrichtung mit Liebe zum Detail wider sondern eben auch in ihrem Sortiment. Die dort zu erwerbenden Klamotten sind so schön, dass man bei dem einen oder anderen Stück neidisch werden kann, dass es nur in kleinen Größen erhältlich ist. Abgesehen von Kleidung gibt’s genauso schicke Spielsachen wie zum Beispiel die tollen Sofatiere von Areaware oder ‚Wo die Wilden Kerle wohnen‘-Plüschfiguren.