MuseumsQuartier / MQ Point Info-Ticket-Shop

Museumsplatz 1, 1070 Wien, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Museumsplatz 1
1070 Wien
Österreich
+43 1 820600600

14 Bewertungen für MuseumsQuartier / MQ Point Info-Ticket-Shop

  • 7 Bewertung(en) werden nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • Ls  .
    • 142
    • 7
    • 29. Feb 2012

    typischer moderner museumsshop, man findet allerlei mitbringsel und souvenirs. Erwähnenswert sind die öffnungszeiten, sonntags und auch zu weihnachten eine last-minute shoppingmöglichkeit. Monatlich wechselnde designer/schwerpunkte.

  • electrobabe
    • 197
    • 48
    • 22. Feb 2012

    mitten im herzen des wiener museumsquartiers findet man einen tollen shop, um lauter coole, aber auch sinnlose sachen einzukaufen ;) es gibt viele accessoirs oder gimmicks, die man kaum wo in wien findet

  • Lucienne
    • 360
    • 35
    • 08. Feb 2012

    ein sehr netter, lustiger shop, der einflach so viele außergewöhnliche dinge hat, dass man schon mal ne halbe stunde oder länger dort verweilt. genau beim Eingang gelegen, nicht zu übersehen, findet man immer nette design stücke in der Auslage, sodass man einfach reingehen muss! ganz klar, toller shop!

  • Kathrin K.
    • 5
    • 6

    super shop um alles und nichts einzukaufen. ich komm hier her, wenn ich ein schönes geschenk brauch oder einfach nur stundenlang stöbern will. krimskrams deluxe! gefällt mir!

  • Leela
    • 212
    • 30
    • 06. Feb 2012

    Nicht nur MQ Merch kann man hier erstehen (Tassen etc.), sondern auch viele kleine und große ausgefallene Designerstücke.
    Obwohl der Shop recht klein ist, könnte ich hier wirklich Stunden verbringen, da man an jeder Ecke doch immer wieder etwas Neues entdeckt.

  • laika
    • 118
    • 13
    • 06. Feb 2012

    Leider ist der Museumsshop sehr teuer und fuer Studenten fast unerschwinglich. Die meisten Sachen kann man irgendwoanders auch um einiges billiger bekommen, aber natuerlich ist man meist zu faul zum Suchen, vor allem, wenn sich da so viel Buntes, Kitschiges, Schrilles und Ausgefallenes vor einem ausbreitet. Einige Sachen haben nicht viel praktischen Wert - wuerde ich als Staubfaenger bezeichnen - anderes ist wirklich toll. Es gibt besonders viele interessante Buecher (auch passend zu den Ausstellungen im MQ, aber nicht immer) (teilweise auch einige eher geschmacklose Sachen) die aber alle mitsamt ueberteuert sind (wir befinden uns in einem Museumshop, da sollte es uns nicht ueberraschen). Trotzdem habe ich hier schon das eine oder andere tolle Geburtstagsgeschenk gekauft. Sehr zu empfehlen sind die Postkarten, einige davon hab ich bisher noch nirgendwo sonst gefunden.
    Es gibt einen Fotoautomaten - sehr zu empfehlen vor dem Fortgehen - da haben wir uns zu Halloween echt ausgetobt. Kostet nur 2 Euro und man braucht nicht so lange wie bei dem anderen im MQ weil die meisten Leute sich bei dem anderen anstellen.

  • Hafenbraut
    • 161
    • 33
    • 03. Jun 2011

    Kleiner (aber durch geschickt eingesetzte Spiegelwände viel größer wirkender) Museumsshop mit Designobjekten. Man kann hier nach Geschenken für Leute forschen, für die einem überhaupt nichts einfällt, und findet vielleicht ein schönes, ausgefallenes Stück (wie den Bilderrahmen in Fernseherform oder die ironisch-kitschige 10-Jahre-Museumsquartier-Sammeltasse).

    Leider ist es hier sehr teuer und manche Stücke finde ich eher geschmacklos und völlig unsinnig (Keramikgartenzwerge). Designerstücke hin oder her, die Preise sind zum großen Teil wirklich übertrieben.

    Super sind natürlich die Öffnungszeiten: Hier kann man auch am Sonntag oder am Feiertag ein bisschen stöbern gehen, wenn einem mal der Kopf glüht vom ausgiebigen Enzi-/Enzo-Sitzen. Aber nicht traurig sein, wenn man sich die Tasche mit dem Omi-Blümchentapetenmuster nicht leisten kann, sondern sich einfach davon zum Selbermachen inspirieren lassen.