DELI

Naschmarkt Stand 421-436, 1060 Vienna, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Naschmarkt Stand 421-436
1060 Wien
Österreich

35 Bewertungen für DELI

  • 13 Bewertung(en) werden nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • Der Musiker
    • 5
    • 29. Jan 2014

    War mal DAS Kultlokal am Naschmarkt. Essen ist immer noch OK aber zwei Sachen stören gewaltig:
    1. Oft vollkommen verraucht, das muss im Jahr 2014 einfach nicht mehr sein.
    2. Akustik ist so schlecht, dass man vor lauter Dröhnen sein gegenüber kaum versteht.

    (Aber die leckere Linsensuppe entschädigt)

  • bella
    • 123
    • 19
    • 05. Jun 2013

    kleines Update: ..immer noch gut, doch wurden dafür inzwischen die Preise etwas angezogen - bei manchen Frühstücksvarianten gibts dafür als "kleine Entschädigung" eine 0,1l Naschmarkt Saft dazu (..so ein Karotten - Orangen - Apfelgemisch glaub ich,,,) ist ok, leider ist er beim türkischen Frühstück nicht dabei...dafür aber beim Beagel - Frühstück ;-))

  • bella
    • 123
    • 19
    • 08. Jun 2012

    Ob Delis oder das DoAn gleich daneben - tja manchmal fällt die Entscheidung schwer, aber je nach Appetitt driftete man da oder dort hin ;-) Ich mag eigentlich bei sehr gern, aber vll das Delis etwas lieber - hat netter Frühstücksangebote als das DoAn (wobei das DoAn immer noch einen kleinen Frischgepresssten O-Saft dabei hat...) - dafür sind die Moccabohnen an der Decke zwar schon etwas in die Jahre gekommen, aber inzwischen kultig! Während ich also im DoAn nur ein Frühstück zur Auswahl habe, das mir zusagt, finde ich dafür im Delis auch die Vorspeisenplatten, Suppen, Beagels und die wunderbaren Zigarettenböreks einfach unschlagbar!! ...und das türkische Frühstück sowieso!!

  • melanie
    • 400
    • 207
    • 04. Jun 2012

    Schwer zu glauben, dass ich fuer das Deli noch keine Review verfasst habe! Ich mag das Deli gern, es ist hell, in top Lage und das Essen ist wirklich gut, vor allem der Hummus und Bulgursalat haben es mir angetan.
    Mit der Bedienung habe ich bis jetzt immer gute bis sehr gute Erfahrungen gemacht, schnell, freundlich und auch bei Sonderwuenschen souveraen.
    Zu besonders beliebten Zeiten meide ich das Deli, da wird es mir zu voll und das Gerauche stoert dann doch sehr beim essen.
    Ohne das Deli waere der Naschmarkt mittlerweile unvorstellbar.

  • Roxy V.
    • 12
    • 3
    • 22. Mai 2012

    TOP! Tagsüber und nachts absolut empfehlenswert, kompetentes Personal, tolles Essen, super Preise und abends auch meist gute Djs. Was will man mehr..?

  • juz
    • 12
    • 4

    Das Lokal ist vom Interior her ganz nett.Die Bedienung jedoch lässt zu wünschen übrig.Der Tisch wurde nach 20min aufgeräumt aber nicht gewischt.Dementsprechend gab es einen dreckigen Tisch zum Frühstück.Außerdem sind sie unfreundlich,unaufmerksam und langsam.Zum Kaffee gab es einen dreckigen Löffel(mit Eierresten) und zu meinem warmen Frühstück ein Haar.

  • Ls  .
    • 142
    • 7
    • 29. Feb 2012

    sehr beliebt, daher ist es auch oft schwer einen platz zu bekommen. Das essen ist ok, aber nichts besonders. Hier geht man wahrscheinlich eher hin um gesehen zu werden und weil es eben ein klassiker am naschmarkt ist.

  • laika
    • 118
    • 13
    • 29. Feb 2012

    Naschmarkt ist immer ein bisschen teuer, aber das Deli ist den Preis durchaus wert.

  • electrobabe
    • 197
    • 49
    • 28. Feb 2012

    ich liebe das naschmarkt deli. hier treffen sich bobos zum essen, tratschen oder zum kaffee. spitzen athmosphäre am naschmarkt

  • Lucienne
    • 360
    • 35
    • 12. Feb 2012

    Das Deli ist wirklich nett und gemütlich, wird aber meiner Meinung nach ziemlich überbewertet. Warum? Ich bin zwar selbst Raucher und rauche auch gerne in Lokalen, aber wenn man ins Lokal kommt und wird gleich in eine unglaubliche Rauchwolke eingehüllt, vergeht mir echt absolut der Appetit. Ich verstehe, dass es im Winter etwas schwierig ist mit dem Lüften, aber das kann einfach nicht ihr ernst sein.
    Beim letzten Mal war der Kellner entweder noch am schlafen oder ich weiss nicht was, aber er hat nur verwirrt geschaut und dann noch dazu die falsche Bestellung gebracht. Auf die Frage, ob man das Trinkgeld auf der Rechnung irgendwie beachten kann, gabs ein "Das geht bei uns nicht!"... Danke, ciao. Brauche ich nicht mehr.

  • SmickSmack
    • 356
    • 35
    • 16. Jan 2012

    Für meinen Geschmack zu trendy und etwas überbewertet. Musik zwar gut aber viel zu laut, man kann sich nicht unterhalten. Das Nichtraucherschutzgesetz wird leider einfach ignoriert und es ist für einen Nichtraucher vor allem abends drinnen nicht auszuhalten.
    (Vor)mittags bzw. im Sommer draußen ganz okay.

    Essen ist immer wirklich sehr gut. Tolle Auswahl auch an nicht alkoholischen Getränken.

    Bedienung ist meist sehr flott, freundlich und bemüht.

  • Leela
    • 211
    • 31
    • 22. Dez 2011

    Wenn man drinnen sitzen muss, dann ist es leider viel zu laut, um sich zu unterhalten. Hat man die Chance davor zu sitzen, sieht die Sache schon wieder ganz anders aus.
    Der kleine Vorspeisenteller (klein ist der allerdings echt nicht) ist einfach ein Muss! Der Hummus schmeckt wirklich gut, der Bulgursalat ist ein Traum und es gibt Melonenlimonade. Was will man mehr?!

  • terror
    • 97
    • 23
    • 07. Sep 2011

    Das Essen im Deli ist sehr lecker - besonders die verschiedenen frühstücks-variationen haben es mir angetan. Mein absoluter Favorit ist das Bagel-Frühstück - Empfehlung!
    Preislich liegt das Deli etwa im Naschmarkt-Mittelfeld, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut. Wenn viel los ist, kann es schon mal sein, dass man etwas warten muss, aber das Personal ist immer freundlich und bemüht sich, mit dem Andrang fertig zu werden.
    Das Deli ist mein absoluter Favorit am Naschmarkt!

  • samito
    • 29
    • 10
    • 30. Jun 2011

    Frischer Wassermelone-Minz-Saft!

  • Futterneid
    • 13
    • 6
    • 28. Jun 2011

    Hat meiner Meinung nach in der Qualität und Quantität nachgelassen. Der Vorspeisenteller war immer mein Favourite, jetzt nicht mehr. Geschmacklich nur noch 08/15. Die Musik ist auch viel zu laut um sich zu unterhalten.

    Dennoch ein netter Ort um abzuhängen. Bedienung ist ob des Massenandrangs von Bobos ziemlich flott unterwegs.

  • georgieee
    • 27
    • 11
    • 12. Jun 2011

    Die Besten Ravioli der Stadt findet man nicht beim Italiener, sondern im Deli am Naschmarkt! (Ich empfehle die mit Steinpilzen.) Aber auch abseits von Ravioli kann man super speisen und natürlich auch trinken. Atmosphäre ist unübertrefflich, Naschmarkt eben - Südländischer/oriantalischer Flair mitten in Wien und Leute-schauen kann man auch ohne Ende. Beim Service wartet man meist etwas, aber wie schon jemand vor mir gepostet hat, kommts wirklich drauf an, welcher Kellner grad Dienst hat und wie der drauf ist. Ich komme trotzdem imme r gerne.

  • Martin S.
    • 18
    • 10
    • 28. Mai 2011

    Das Bobo-Zentrum am Naschmarkt! Entspannte Atmosphäre, gute DJs, feines Essen, nette Bedienung, moderate Preise! Zu Mittag etwas lange Wartezeiten, aber was soll's. ;-) Unbedingt eine Empfehlung wert!

  • Olli
    • 107
    • 40
    • 18. Jul 2010

    Da kann ich mich dem Consti nur anschließen. Definitiv eine sehr ausgefallene Location, wo das urbane Flair am Naschmarkt gerade abends wunderbar herauskommt. Sehr zu empfehlen ist der Steak-Toast.

  • buscape
    • 379
    • 118
    • 06. Mai 2010

    Ein bobo Klassiker in Wien. Inmitten am Naschmarkt mit wechselnder guter DJ Line am Wochenende und Abends gibt's hier gute Snacks, gutes Bier, alles ein wenig abgefuckt, dafür ehrlich und mit viel Action irgendwie.

    Eine Empfehlung für Wien Touristen obendrein!

  • Der Eugen
    • 127
    • 48
    • 09. Jun 2009

    Nettes Lokal Punkt

    Der Naschmarkt macht das deli zu dem was es ist - allein wäre das lokal vermutilch unauffälig.
    einfache einrichtung mit durchschnittlichem essen (alternativ) und freundlichem service.
    trotzdem ein klassiker am naschmarkt.

  • ani
    • 129
    • 10
    • 03. Jun 2009

    Die Stimmung am Naschmarkt ist einfach nett. Ein bisschen eng, aber das gehört einfach dazu. Die Snacks sind ein bisschen exotisch und auch das passt perfekt zum Naschmarkt.

  • Berta
    • 6
    • 1
    • 17. Apr 2009

    perfekt, um an einem sonnigen nachmittag lecker zu essen und den hippen leuten zu zu sehen. bagels, hummus, tabouleh, mittagsmenue. ab und zu gibt es auch DJs.