NEON

Heiligenstädter Straße 29-31/Gürtelbogen 215/216, 1190 Vienna, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Heiligenstädter Straße 29-31/Gürtelbogen 215/216
1190 Wien
Österreich
+43 1 9081772

15 Bewertungen für NEON

  • 7 Bewertung(en) werden nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • Extremecarver E.
    • 46
    • 8
    • vor über 2 Jahre

    Sehr gute Vorspeisen, gute Sushi und Maki und auch für ein chinesisches Restaurant sehr gute Nachspeisen.

    Ziemlich echt chinesisch und keine panasiatische Küche. Die Hauptspeisen fand ich eher durchschnittlich - kam mir etwas vor als währen die absichtlich riesig, um einen abzufüllen damit man nich mehr der aufwendigen Vor und Nachspeisen ist bei All you can eat a la Carte..

    Freitags und Samstag Abends oft überlaufen, daher bestellen viele gleich Unmengen auf einmal, weil sie Angst haben, dass es sonst ewig dauert bis wieder was kommt. Wenn es nicht voll ist, gehts aber schnell, und dann lieber nicht alles auf einmal bestellen.

  • dingdang
    • 9
    • 3
    • vor über 2 Jahre

    Eines meiner Lieblingsrestaurants in Wien. Sogar für eine Chinesin wie mich ist das Essen dort wirklich chinesisch ^_^ Das Design ist ein Highlight, nicht kitschig wie viele China Restaurants here sondern sehr modern und chic. Die Garnele esse ich jedes mal, auch der Mango Salat ist unglaublich gut. Sushis sind auch top! Und der Fish mit viel Sesam! hnmmmm...Mir läuft das Wasser im Mund zusammen....Jedes Mal esse ich so viel, aber nicht weil ich für All-You-Can-Eat a la Karte zahle, sondern die Gerichte sind echt echt so lecker, dass ich nicht aufhören kann und auch nicht möchte :)) Und meine Freunde lieben das auch!

  • Thomas H.
    • 7
    • 1
    • vor über 2 Jahre

    Sensationell! Mehr kann ich dazu nicht sagen.
    All-you-can-eat für einen akzeptablen Preis. Dazu qualitativ das hochwertigste asiatische Essen das ich in Wien konsumiert habe. Man möchte viel mehr essen als der Magen zulässt. ;)

  • Lucienne
    • 360
    • 35
    • vor über 3 Jahre

    super chices lokal, sehr gutes essen. vor allem das ambiente gefällt mir wahnsinnig gut im neon. die lila neon farben sind einfach richtig toll.
    das essen ist auch sehr gut, vor allem kann man um ca. 15 euro all you can eat -essen!

  • Michael K.
    • 99
    • 54
    • vor über 3 Jahre

    Gar nicht mal so schlecht das Neon.

    Waren gestern Abend in einer größeren Gruppe dort, was beim Konzept des Lokals auch durchaus anzuraten ist. All You Can Eat heißt hier nämlich nicht Buffet oder Running Sushi, sondern a la carte bestellen so viel das Herz begehrt. Übrig gebliebene Speisen werden allerdings zum normalen Preis verrechnet, weshalb man eben mehrere Leute braucht, um sicherzugehen, dass auch alles wegkommt.

    In Bezug auf die Küche will man sich im Neon nicht festlegen, chinesisch, japanisch und koreanisch gibt es und ich glaube mich auch an das ein oder andere Thai-Gericht zu erinnern. Die Speisen selbst waren durchwegs gut, manche sogar außerordentlich lecker. Die Sushi und Maki (Ausnahme: Avocadomaki) waren dabei aber eher enttäuschend, die gibt's andernorts besser.

    Zwischen 21 und 22 Uhr gibt es übrigens eine Cocktail Happy Hour, wo man um 5 Euro durchaus akzeptable Cocktails bekommt.

    Das Personal war durchwegs recht freundlich und eigentlich auch recht flott, diesbezüglich gibt es also auch wenig zu bemängeln.

    Nicht ganz so angetan war ich allerdings von der Beleuchtung, hier ist nämlich der Name des Lokal Programm. Irgendwie schade, denn ansonsten ist es eigentlich recht chic.

  • Steven M.
    • 11
    • 15
    • vor über 3 Jahre

    Speisen: 5/5
    Im NEON mag man sich nicht auf ein ostasiatisches Land festlegen, also bietet man einfach von allen etwas an: Es gibt Seafood, Sushi und Fisch ebenso wie Chicken Wings, knusprige Ente, Rippchen, Kutteln und anderes. Beim All-you-can-eat kann man sehr schön die Karte rauf und runter essen, da die Speisen geschmacklich top sind. Meine Empfehlung: Als Vorspeise Satay-Spieß und Gyoza (aka Jiaozi aka chin. Maultaschen), als Hauptspeise Shaguo Beef, Crispy Ume Duck oder die gegrillten Lachsgerichte. Sushi/Sashimi waren auch gut und lecker, aber die Auswahl war ein wenig eingeschränkt. Happy Hour von 21 - 22 Uhr ist für Cocktailliebhaber auch zu empfehlen.
    Preise: 4/5
    All-you-can-eat ist preislich unschlagbar, allerdings sollte man in einer größeren Gruppe dort erscheinen, da übrig gebliebene Speisen extra verrechnet werden, um nicht einfach alles zu bestellen und dann nur wenig von jedem Gericht zu essen. Ein weiterer Vorteil ist, dass man sich nicht über manche Speisen aufregt, da diese entweder kleiner oder teurer sind als erwartet. Dafür sind die Getränkepreise trotz all-you-can-eat-Option im normalen Bereich.
    Ambiente: 2/5
    Dem Namen entsprechend gibt es rosa Neonlicht und eine "moderne", sprich kühle und einfache, Einrichtung. Aufgrund der guten Lage auch meist recht gut besucht und daher etwas lauter.
    Bedienung: 3/5
    Aufgrund der hohen Bestellrate meist im Stress, aber dennoch sehr höflich und freundlich. Abzug gibt es für die Unterbesetzung zur Happy Hour (1 Kellnerin, die alle Cocktails allein mischen muss).
    Fazit: 5/5
    Trotz kleinerer Mängel kann ich das NEON aufgrund seiner "echten" all-you-can-eat-Option für Gruppen wärmstens empfehlen. Cocktails gut, Speisen top, Auswahl grandios.

  • Marius  S.
    • 1
    • vor über 3 Jahre

    Schrecklich. Schlechte Qualität. Wartezeit auf eine einfache Vorspeise 35 Minuten. Das Sushi war nicht mehr ganz frisch.

  • sabrinamagdalena
    • 10
    • 1
    • vor über 4 Jahre

    all you can eat - qualitativ sehr hochwertig!
    absolut empfehlenswert!