Pure Living Bakery

Altgasse 12, 1130 Vienna, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Altgasse 12
1130 Wien
Österreich

20 Bewertungen für Pure Living Bakery

  • 6 Bewertung(en) werden nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • Petra L.
    • 4
    • 1
    • 09. Jul 2012

    Schon beim Betreten des Lokals wird spürbar mit welcher Leidenschaft die Besitzerin dieses Lokal führt. Das Ambiente ist unglaublich verträumt und verspielt, es gibt wirklich in jeder Ecke etwas Neues zu entdecken. Zahlreiche Souvenirs und bequeme Sessel laden zum Verweilen ein.

    Die gebackenen Leckerbissen sind zwar etwas preisintensiver, dafür aber kreativ und mit Liebe gemacht. Die Getränke-Karte lässt auch nichts zu wünschen übrig, es gibt zahlreiche Tee- und Kaffeevariationen und leckere Bagels mit verschiedensten Füllungen.

    Das Einzige Manko - das Lokal ist in der kleinen Strasse ein bisschen versteckt und nicht so leicht zu finden. So gesehen also ein echter Geheimtipp! ;-)

  • Heinrich S.
    • 1
    • 16. Nov 2011

    Das Cafe ist eine unglaublich tolle Idee und eine noch bessere Umsetzung. Es ist stimmig und ein rundum gelungenes Konzept. Schöne und warme Atmosphäre, ein tolles gemischtes Publikum und vor allem, ein hervorragender Kaffee und leckerer Kuchen. Vor allem endlich mal ein freundlicher menschlicher Service mit Augenkontakt und Aufmerksamkeit, wenn man seine Bestellung an der Kaffeetheke aufgibt. Wir sind ja in Wien und in Wien ist solch ein herzlicher Service leider keine Selbstverständlichkeit!
    Ob mit meiner Familie oder auch alleine in meiner Mittagspause, ich freue mich wenn ich meine Zeit in diesem wunderbaren Wohnzimmer geniesen dart, bei einem Stück Kuchen mit 1000 Kalorien (Bananenschokoladekuchen ist unglaublich gut), aber unwiderstehlich gut und einem wunderbaren Kaffee mit einem perfekten Milchschaum!

  • Ina
    • 12
    • 4
    • 02. Sep 2011

    Superfreundliche Bedienung, superleckere Kuchen und Kaffee.

  • Tara
    • 1
    • 18. Jul 2011

    Für mich das tollste Cafe in ganz wien und eine extrem angenehme abwechslung zu diesen massenkonzernen wie starbucks, coffeeshop und co! Extrem gemütliche atmosphäre zum kaffee trinken mit freunden, aber auch zum lernen oder einfach nur zum entspannen und in den zahlreichen reisezeitschriften und büchern zu schmöckern. Die speisekarte ist sowieso ein wahnsinn ein wirklich leckeres kuchen und cookie angebot (mit suchtpotenzial) das ständig wechselt, cinnamon rolls, warme fluffige waffeln und pancakes, wirklich guter kaffee aus einer hamburger rösterei und für die die es lieber pikanter mögen gibt es eine riesen auswahl an bagels und sandwiches. Und alle getränke gibt es auch kalt z.b. iced chai latte oder meine persönlichen lieblinge die Milkshakes und Cremoccinos in allen Variationen. Kann das Cafe echt nur weiter empfehlen!!! Auch das Personal ist super freundlich und die Chefin steht sogar selber hinter der Theke.

  • Hafenbraut
    • 161
    • 35
    • 11. Jun 2011

    Von der Speisekarte war ich nach einem Blick auf die Homepage sehr angetan (und habe in der Nacht von Monstercinnamonrolls, Cheesecakes und Bagels geträumt), darum ging es heute nach Hietzing.

    Die Pure Living Bakery liegt nicht weit vom Schönbrunner Schlosspark entfernt in einer hübschen Straße. Die Shabby-Chic-Einrichtung (es werden auch Accessoires in diesem Stil und im gegenüberliegenden Laden entsprechende Möbel verkauft) passt mir nicht besonders, für mich hat das Ganze eher Hausfrauencharme (dem restlichen Publikum gefällt es). Obwohl die Pure Living Bakery mit zu viel unangenehmem Kitsch vollgestellt ist, gibt es doch auch recht gemütliche Ecken. Vor allem der Garten gefiel mir, denn er ist herrlich grün und ruhig, hier stehen verschiedenartigste Sitzmöbel (sogar Betten) und zeitweise waren wir die einzigen Gäste. Dadurch, dass manche Möbel im Garten schon echte Shabbiness ansetzen, lässt sich die gekünstelte Gemütlichkeit wieder besser aushalten. Es liegen übrigens reichlich Klatschzeitschriften (Gala, inTouch) aus, gut, kann ich die mal durchblättern, ohne Geld dafür auszugeben. Für den Garten gibt es einen Stern mehr.

    Meine Begleitung war von ihrer Monstercinnamonroll schwer enttäuscht. Der Name hat einfach mehr erwarten lassen. Man schmeckt leider auch, dass nicht selbst gebacken wird. Der Chai-Tee war nicht frisch aufgebrüht, sondern bestand aus Milch und Pulver. Mein Cranberry-Spritzer war mit Sirup statt mit Saft zubereitet. Hm. Die Preise sind im Verhältnis dazu ziemlich gesalzen. € 2,60 für einen Cookie, uiuiui.

  • gabriella_umbrella
    • 243
    • 33
    • 09. Jun 2011

    Die Pure Living Bakery ist ein kleines Café in der Altgasse in Hietzing. Dass es sich Bakery nennt find ich ein bisschen irreführend, zumal die Sachen nicht vor Ort handgemacht werden, sondern „von einem Bäckermeiste nach den eigenen Rezepten angefertigt werden“. Naja. Durchwegs lecker sind die Sachen trotzdem (oder gerade deswegen). Abgesehen von amerikanischen Süßwaren wie Muffins, Cookies und Cinnamon Rolls gibt’s eine sehr gute Getränkekarte. Sämtliche Kaffeekreationen, die man sich nur vorstellen kann sind vorhanden, außerdem Smoothies und Shakes.

    Ein paar Ecken drinnen find ich schon gemütlich, auch wenn es (nicht zuletzt wegen den angebotenen Waren, in erster Linie diverse shabby chic Accessoires ein bisschen vollgestopft ist) es oft ein bisschen eng wird.

    Bevölkert wird die Pure Living Bakery vor allem von Müttern mit Babies und den typischen Hietziger Ureinwohnerinnen.
    Doof find ich, dass im Laden nur zwei Kinderwägen stehen dürfen, obwohl im hinteren Bereich wirklich ausreichend Platz wäre. So musste ich im Winter einmal wieder umkehren, weil ich das gute Stück nun wirklich nicht im auf dem schmalen Gehsteig vor dem Laden parken konnte, schon gar nicht bei Regen.

    Einen Stern gibt’s für den wirklich schönen Gastgarten, der im Sommer geöffnet hat. Da stellt sich auch die Kinderwagen-Platzfragt nicht.

  • Nana F.
    • 14
    • 3
    • 17. Feb 2011

    hingehen - selber ansehen! unbeschreiblich. ein stückchen london mit einer prise paris in wien-hietzing.

  • Kebi
    • 24
    • 5
    • 13. Jan 2011

    Sehr süßes Cafe und totales Wohlfühl-Feeling. Die Idee ist wirklich sehr gut umgesetzt und man merkt das die Eigentümerin einen Sinn für Sinnlichkeit hat und die Möbel im shabby-chic look kann man auch kaufen. Die Brownies und der Apfelkuchen waren einwandfrei, die Bedienung war freundlich und nett.

    Tolles Konzept welches mich an Cafes erinnert, die man sonst nur in Kopenhagen oder London findet! Beide Daumen hoch.

      • Kebi
      • Kebi
      • 29. Mär 2011

      War neulich wieder einmal dort und habe die Speisen genauer unter die Lupe genommen. Der Bagel schmeckte sehr gut, danach hatte ich eine Monster Cinnamon Roll, welche auch sehr lecker war.
      Meine Freundin hatte einen Apfelkuchen. Geschmacklich lecker und nichts dagegen einzuwenden.
      Interessant fand ich, dass die Kuchen alle bis auf wenige Ausnahmen (ich glaub das war die Cinnemon Roll) aus Amerika importiert werden. Und die Triple Chocolat Torte ist die gleiche wie beim Starbucks. Das ganze hat mich doch ein bisschen überrascht... dachte ich doch das in der "pure living bakery" das ein oder andere Törtchen selbst gebacken wird....

    • Kommentar hinzufügen
  • dakota
    • 233
    • 23
    • 14. Dez 2010

    Die pure living bakery ist einer der schönsten Wohlfühl-Orte der Stadt. Hübsch und mit Liebe zum Detail eingerichtet, betritt man hier eine kleine Zauberwelt. Ideal für einen entspannten Sonntag-Nachmittag.

  • Pippi L.
    • 103
    • 9
    • 26. Nov 2010

    Freu mich schon wieder auf den zauberhaften Garten im Sommer!

  • Carsten W.
    • 1
    • 29. Mai 2010

    Ein tolles Cafe in Wien in der Nähe vom Schloss Schönbrunn. Etwas abseits gelegen in einer Seitengasse aber es scheint schon recht bekannt zu sein, da es ziemlich voll war. Ich habe dort einen super leckeren Cafe Latte und einen Bagel mit Guacamole gegessen. Sehr frisch und lecker. Danach habe ich mir noch ein Ben & Jerry's Eis gegönnt. Das Ganze im schattigen Garten auf einem bequemen Liegestuhl. Sehr entspannte und freundliche Atmosphäre!

  • littleweirdgirl
    • 208
    • 64
    • 20. Feb 2010

    supertolles, gemütliches kaffeehaus. etwas vergleichbares hab ich hier in wien noch nicht gesehen. fast alles was sich dort befindet kann auch gekauft werden, sei es nun die einrichtung oder die bilder die liebevoll von der besitzerin aus aller welt zusammengetragen wurden. die unmengen an verschiednen cookies, bagels. etc. werden für die pure living bakery nach eigenen rezepten angefertigt und dementsprechend schmecken sie auch.

    die bakery wird auf jeden fall in meine lieblingscafes aufgenommen - wenns auch ein bisschen aus der hand für mich liegt

  • Evelin M.
    • 1
    • 29. Apr 2009

    Die Pure Living Bakery ist ein einzigartiges Konzept! Die Aufmachung drinnen im Cafe ist total gemütlich, du sitzt auf vielen buten Sofas, praktische in einem riesen Wohnzimmer, viele Bilder, Schilder,...und alles was du siehst kannst Du kaufen. Oder du sitzt im riesen Innenhof der Pure Living Bakery wo Du auf alten Eisenbetten mit vielen buten Kissen, auf Liegestühlen oder in Korbsesseln relaxen kannst.Urlaubs und Strandfeeling ist dabei garantiert! Dabei genießt Du ein Ben&Jerry´s Eis, einen leckeren Bagel, heiße Waffeln mit Ahornsirup (schön dick wie in USA) oder die besten CINNAMON ROLLS ausserhalb den USA! Auch eine riesen Auswahl an Cafegetränken, Chai Latte, Mango Lassi oder diverse Kaltgetränke Ice blended Coffe oder der super leckere CREMOCCINO (cremiges EISFRAPPE in div. Geschmacksrichtungen) findest du dort! Ausserdem ist der Garten ein Nichtrauchergarten, super Vorreiterbeispiel für Österreich:)

    Die Pure Living Bakery ist ein wirklich einzigartiges Cafe, welches weltweit einzigartig ist! Da steckt enormes Erweiterungspotenzial drinnen! Lässige, gemütlliche und überraus freundliche Wohlfühlatmosphäre! Ein großes Lob! Leider ist es schon oft zu klein, ist anscheinend kein Insidertipp mehr!

  • spanaut
    • 78
    • 51
    • 24. Feb 2009

    wirkt ein bisschen wie ein rosa alien in dieser hietzinger seitengasse. die bagel sind leider noch etwas verbesserungswürdig und für blueorange aktuell noch keine konkurrenz.

    der laden hat aber zweifellos potenzial und ist einen kaffee-ausflug schon mal wert. das auge wird darin jedenfalls prächtig unterhalten!