HALLE Café-Restaurant der Kunsthalle Wien

Museumsplatz 1, 1070 Wien, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Museumsplatz 1
1070 Wien
Österreich
+43 1 5237001

34 Bewertungen für HALLE Café-Restaurant der Kunsthalle Wien

  • 12 Bewertung(en) werden nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • Gareth P.
    • 16
    • 1
    • 08. Jul 2013

    Schönes Sonntags-Frühstück! Reservierung empfehlen

  • Pianoforte P.
    • 43
    • 2
    • 13. Mai 2013

    ABENDS KOMPETENTES SERVICE, nette Karte, tolle location...

  • Stefanie W.
    • 169
    • 41
    • 27. Aug 2012

    Nette, etwas verstecktere Location im MQ. Unglaublich gutes Club Sandwich und andere tolle, teilweise saisonale Speisen. Mojito war sehr, sehr stark und unglaublich erfrischend, dafür hat mein sonst so geliebter Sommerspritzer alias Hugo aber dann irgendwie doch nicht so Hugo wie erwartet, eher mässig bis gar nicht gemundet. Egal... alles in allem ist das Café Restaurant sehr nett gelegen, mit freundlichem Personal versehen und äußerst bequem mit den zahlreichen Sofalandschaften ohne Rückenlehnen. Nur der Weg zum Klo war eine experience. Halle, gefühlt im 10. Stock und Toiletten in Erdkernmitte gelegen, aber so hat man dann auch gleich das Clubsandwich, Mojito und Co verbrannt.

  • Katherina V.
    • 32
    • 8
    • 01. Mai 2012

    Leckeres Essen und guter Nachtisch.

  • asparagus
    • 4
    • 2
    • 22. Apr 2012

    Sehr gute Küche. Kompetentes und nettes Service. War schon öfter dort frühstücken und immer begeistert. Kunsthallen Frühstück sehr zu empfehlen. Besonders gut fand ich das Granola Müsli mit frischen Früchten. Ausgezeichneter Kaffee. Sehr gut finde ich auch die hausgemachten Limonaden.

  • Ls  .
    • 142
    • 7
    • 29. Feb 2012

    beliebter treffpunkt im mq, allerdings auch preislich im oberen drittel. Trotzdem meist recht voll und daher manchmal auch etwas chaotisch.

  • electrobabe
    • 197
    • 49
    • 28. Feb 2012

    das halle cafe ist mein lieblingsrestaurant im mq! mein favorit: der hallen burger, ein cheeseburger mit frischen salatgurken und cole slaw als beilage. sommer gibt es einige tische im EG und eine eigene bar. sehr empfehlenswert im sommer!

  • cwm
    • 5
    • 11
    • 09. Feb 2012

    Halle und Cafe Leopold matchen sich um meinen Favoriten im MQ. Essen, Service und Ambiente ist TOP (dank Bernd Schlacher - Inhaber vom Motto etc.) und somit auch jeden Cent wert - nicht billig aber auch nicht überteuert. Alles da was man braucht: gutes Frühstück, gute Hauptspeisen und WLAN! :-)

  • terror
    • 97
    • 23
    • 08. Feb 2012

    Absoluter MQ Favorit! Während sich manche gerne über den Service hier beschweren, hatte ich eigentlich noch nie Probleme. Manchmal kann es schon etwas länger dauern, besonders am Wochenende, aber das liegt nicht am schlechten Service, sondern daran, dass die Halle meistens ziemlich voll ist.

    Absolut unschlagbar ist das Frühstück in der Halle. Das Hallen-Frühstück mit pochiertem Ei, Pancakes und Jungspinat ist köstlich, aber auch das riesige Kunsthallen-Frühstück ist super. Der Café Latte wird in riesigen Häferln serviert und ist meiner Meinung nach ziemlich unschlagbar.

    Auch abseits vom Frühstück ist die Halle top - zum Beispiel das Club Sandwich oder den Burger kann ich nur empfehlen. Die Mittagsmenüs in der Halle sind nicht günstig, aber waren bis jetzt immer ziemlich lecker.

    Die Drinks hier sind etwas teurer als sonst, aber auch am Abend bin ich gerne hier. Die hohen Räume und der Blick über den MQ Hof sorgen für ein tolles Ambiente. Meine allerherzlichste Empfehlung!

  • Leela
    • 211
    • 31
    • 06. Feb 2012

    Essen kann man in der Halle wirklich vorzueglich. Leider ist es meistens total ueberfuellt und zudem auch noch sehr sehr teuer.
    Sehr nervig fine ich persoenlich, dass die Toilette nicht direkt im Lokal ist, sondern nur ueber einen Aufzug erreicht werden kann. "Mal schnell auf die Toilette" ist da wirklich nicht drinnen.
    Weiters ist das Personal heillos ueberfordert und neigt dazu manche Speisen auch mal total falsch zu bringen (vor allem, wenn man etwas weg- oder dazubestellt).
    Dennoch finde ich, dass es einen Besuch wert ist, da das Essen wie gesagt wirklich sehr gut und auch nicht gewoehnlich ist.
    Zu empfehlen, aber man sollte sich auf jeden Fall auf Wartezeiten einstellen.

  • laika
    • 118
    • 13
    • 06. Feb 2012

    Das Cafe Restaurant Halle ist meiner Meinung nach nicht wirklich fuer Studenten geeignet. Einerseits ist es dort sehr schoen und modern eingerichtet, andererseits ist aber auch das Essen grundsaetzlich ueberteuert (es ist dennoch von kulinarischer Sicht zu empfehlen) und das Personal von den vielen Gaesten (vor allem am Abend ist es schwer einen Tisch zu bekommen) ueberfordert.
    Die Cocktails sind preislich ein Witz - unheimlich teuer und dazu nicht wirklich besonders gut (vielleicht hab ich aber auch einfach einen schlechten Tag erwischt). Halle sollte man mal besucht haben aber es wird wohl nie zu meinen Lieblingslocations im MQ werden weil es schier nettere Plaetzchen gibt, wo man nicht eine halbe Stunde aufs Getraenk warten muss.

  • kathaka
    • 268
    • 119
    • 06. Feb 2012

    brunch oder burger - hier gibt's zu jeder tageszeit die passende speise. und das noch dazu in sehr guter qualität! modernes ambiente und sehr bemühtes personal machen das (die?) HALLE zu einem meiner lieblingsessensspots im mq.

  • Lucienne
    • 359
    • 35
    • 08. Sep 2011

    war am wochenende wieder in der halle frühstücken: TOP!
    nicht nur, dass die speisen unglaublich gut sind, sehen sie auch furchtbar köstlich aus. mit liebe gemacht!
    leider muss man sagen, dass es nicht ganz günstig ist, aber zahlt sich defintiv aus.
    mein favorite ist das hallen frühstück! kann man nur empfehlen!

  • Vivre
    • 32
    • 9
    • 09. Aug 2010

    Ich mag grundsätzlich die Halle und das Essen dort, aber ich finde, dass er mittlerweile überteuert ist. Die Location, das Essen und das Service ist gut.

  • buscape
    • 378
    • 118
    • 08. Jun 2009

    Das Frühstück ist vom feinsten in der Halle. Service Top und alles fügt sich nahtlos in das Konzept und die Qualität von Schlacher's Gastronomiebetriebn.

    Teilweise ein bissl teuer was man für sein Geld bekommt.

    Wie gesagt, das Frühstück mit Mini Guglhup, liebevoll verpackter Butter in Butterpapier, Mini Pancakes mit frischem Obst und Ahornsirup. Eine Bereicherung für Wien

  • Der Eugen
    • 127
    • 48
    • 08. Jun 2009

    kühle inneneinrichtung und ebensochles service.

    im sommer am abend bzw nachmittag trotzdem nettes ambiente.

  • John Connor
    • 17
    • 17
    • 04. Jun 2009

    So, also die Halle ist noch nicht bewertet..was soll ich sagen, grundsätzlich also gleichmal die wirklich gelungene Homepage ansehen, noch besser, sich direkt vor Ort begeistert lassen!..:-)

    Gehört zur MottoGroup bzw. wird unter der Regie von B. Schlacher erfolgreich geführt. Stilvoll und modern eingerichtet, abwechslungsreiche Karte und fleißiges, freundliches Service..

    Direkt neben dem MUMOK gelegen, Tiefgarage vorhanden, auf der Terasse stzen und den vielleicht besten Café Latte der Stadt genießen..

    Absolut sehenswert, manchmal etwas überfüllt, also Reservierung von Vorteil..

  • Wiesel83
    • 17
    • 03. Jun 2009

    ob vormittags auf einen cafe, mittags auf ein leckeres essen oder abends auf ein bier_ es ist immer die richtige location!!!

  • newq
    • 20
    • 6
    • 25. Dez 2008

    Finde die Halle klasse um am Abend nach einem Sommertag mit ein paar Bier einen guten Burger oder Club Sandwich zu essen. Ebenso toll ist es einen Sommertag hier mit einem guten Frühstück zu beginnen.
    Preislich ist die Halle natürlich nicht gerade billig, vor allem die Nachspeisen könnten ruhig günstiger sein, aber zu teuer ist es auch auf keinen Fall.
    Ich persönlich finde das Personal übrigens sehr nett und durchaus flott.

  • Louis
    • 4
    • 25. Sep 2008

    gehe in die halle gerne frühstücken oder mittagessen. beim frühstück bekommt man zuerst immer den café und das frühstück folgt meist 15 min später, sodass der cafè dann nur mehr lau ist. tageskarte ist ok, essen ist ok, service ist für meinen geschmack ein wenig zu cool und zu lässig, aber ansonsten sehr persönliche atmosphäre.

  • melanie
    • 400
    • 207
    • 27. Nov 2007

    Zentral im beliebten Museumsquartier gelegen, chice Gäste, dementsprechende Preise.
    Kaffee und Umgebung ist aber gut, und Platz für einen kleinen Kaffee nach einer der eigentlich immer interessanten Ausstellung in der benachbarten Kusthalle findet sich immer.

  • thomers
    • 17
    • 18
    • 20. Mai 2007

    Gutes Essen, nicht ganz so preiswert wie in Kantine und Konsorten, aber cooles loungiges Ambiente.