River-Side

Spittelauer Lände 10 / Lokal 3, 1090 Vienna, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Kategorie:
Clubs
Spittelauer Lände 10 / Lokal 3
1090 Wien
Österreich
+43 676 4653458

5 Bewertungen für River-Side

  • Andreas K.
    • 2

    Geile Party wie immer!

  • Andreas K.
    • 2

    River-Side rocks!

  • Leowien L.
    • 1
    • 22. Jul 2011

    nur klein kinder dort

  • Wschmid74
    • 1
    • 07. Jun 2011

    Der Donaukanal ist Wiens Stadtstrand. Während oben die Autos über die Lände cruisen, wird unten am Donauarm bei einem coolen Getränk gechillt.
    Sehr nettes Lokal im oberen Bereich von Wiens neuer Gastromeile am Wasser.

  • irenes001
    • 506
    • 72
    • 29. Apr 2011

    Ok, die Vogerln haben schon gezwitschert, als wir da wieder rausgegangen sind und es war grad mal März. Am Anfang war es nicht allzu cool – leere Lokale haben das so an sich. Aber auf der anderen Seite waren wir auch eine geschlossene Gesellschaft, die von Sonntag auf Montag dort abgefeiert hat – „the circus is in town“. Ein bisschen kommt mir das Lokal wie der verlängerte Arm des Bermudadreiecks vor. So ist es auch aufgezogen, das Konzept.

    Allerdings ist es ein bisschen vom Schuss und schwer zu erreichen. Also man muss da bei Spittelau aussteigen und dann geht man anstatt zur Wirtschaftsuni in die andere Richtung zur Spittelauer Lände. Ich hab‘ mich halt gleich verlaufen. Auch nix Neues. Aber wenn man da von der Brücke runterkommt, hat man das Lokal immer im Blickfeld. So ist es ja auch nicht.

    Also wenn ich das richtig erkannt habe, legt der Besitzer auch auf. Seine Musikwahl war anfangs nicht so unsers. Aber wir haben dann einfach mal unsere Musikwünsche bei ihm deponiert und er hat das dann auch gespielt. Und somit war dann die Party schon bald mal gerettet. Tatsächlich war dann die Party schon so lang unterwegs, dass dem Lokal das Bier ausgegangen ist. Ich bin halt dann bei meinem Bier ein bissi pinkelig und so war ich da nicht wirklich begeistert, dass ich auf Corona Bier umsteigen musste. Aber egal. Die Tatsache, dass ich da bis zum Schluss geblieben bin, zeigt ja schon, dass es mir gefallen hat.