Wiener Beisl Silberwirt - Schnitzel und Wiener Schmankerl

Schloßgasse 21, 1050 Vienna, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Schloßgasse 21
1050 Wien
Österreich
+43 1 5444907

12 Bewertungen für Wiener Beisl Silberwirt - Schnitzel und Wiener Schmankerl

  • 3 Bewertung(en) werden nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • Futterneid
    • 13
    • 6
    • 21. Okt 2013

    Ein Wirtshaus der gehobeneren Art, nicht abgehoben, aber auch nicht preisgünstig. Qualität und Auswahl der Speisen spiegelt die Wiener Seele wider. Satt machende Portionen und sehr g'schmackig. Der Service ist nicht zu bemängeln, immer ein Kellner/Kellnerin parat, Wartezeit sind gering. Im Sommer ist der Gastgarten ganz was feines. Angenehme Trennung von Raucher und Nichtraucher, wobei man vielleicht hier auf hohem Niveau raunzen kann, da man als Nichtraucher zuerst den Raucherbereich durchwandern muss. Aber das war es dann auch schon. Eine Anreise mit dem Auto ist weniger zu empfehlen, da es kaum Parkplätze in der Nähe gibt. Aber das soll einem guten Schmaus nicht wirklich im Wege stehen.

  • Honigmaul H.
    • 21
    • 3
    • 25. Jul 2012

    Also was die Preis angeht: Schweinsschnitzel ohne Beilage 7,90€ und für die Beilage (z.B. kleiner Erdäpfelsalat) 3,90€ ist für diese Qualität (kommt nicht aus der Pfanne) und Menge, die serviert wird, NICHT günstig. Und wenn Braterdäpfel aus der Fritteuse kommen, sind es keine Braterdäpfel! Fazit: Nein danke, da gibt es in Wien zum Glück bessere Lokale.

  • tincunnom
    • 70
    • 16
    • 16. Feb 2012

    Ich war bis jetzt erst einmal im Silberwirt, aber es wird sicher nicht mein letztes mal gewesen sein. Bis jetzt ist der Silberwirt eines der sehr wenigen Restaurants mit österreichischer Küche, in die ich in Wien wieder gehen würde. Die Qualität der Haupt- und Nachspeisen war super und die Preise sind absolut in Ordnung. Besonders die Desserts sind zu empfehlen, alles frisch und selbst gemacht. Das Haselnusseis hätte nicht mehr nach Nuss schmecken können - bekommt man in vielen Eissalons deutlich schlechter.
    Das Personal war nicht übertrieben schnell, aber sehr freundlich und bemüht. Für Samstag Mittag war erstaunlich viel los, reservieren dürfte sich also lohnen.

  • georgieee
    • 27
    • 11
    • 20. Sep 2011

    Bodenständige Wiener Küche zu guten Preisen. Das Essen war bis jetzt immer gut, hat mich aber nicht immer "umgehauen". Toll finde ich, dass es immer variierende Mittagsmenüs und Wochenschmankerl gibt. Getränkeauswahl passt auch immer. Unbedingt probieren sollte man die Hausgemachten "Kracherl" (=Soda mit Saft), mein Favorit ist Johannisbeer-Minze. Weitere Pluspunkte: Toller Garten, auch Sonntags geöffnet.

  • Herbert J.
    • 81
    • 11
    • 07. Aug 2011

    Ein Lokal mit Wiener Küche und einem schönen Gastgarten. Es sollte reserviert werden, da Abends immer gut besucht. Die Karte ist übersichtlich und die Preise der Lage entsprechend. Ich finde die Küche gut und gehe gerne hin.

  • Vivre
    • 32
    • 9
    • 09. Aug 2010

    Klassische Wiener Küche, die schmeckt. Der Garten ist besonders nett und Lokal hat einen netten Nichtraucherbereich.

    • 12. Apr 2010

    Der Mythos Schlossquadrat ist schnell erklärt: Ein Häuserblock am Margarethenplatz, vier Lokale, innen durch ihre Gastgärten miteinander verbunden. Der Silberwirt hat den größten und einen wirklich wunderbaren Garten, das Lokal selbst ist auf die Hinterseite des Häuserblocks hinaus in die Schlossgasse gelegen. Mehr dazu... www.bit.ly/cgITS

  • Dummy1 D.
    • 1
    • 03. Mär 2010

    Lokal zwar schön, Personal aber nicht immer freundlich, das Essen ist nicht immer toll, die Preise sind aber immer sehr hoch. Besonders ärgerlich, dass man bei einer Hauptspeise KEINE Beilagen serviert. Das heißt teures Schnitzerl kaufen und die Pommes extra dazukaufen.

  • J.
    • 6
    • 17. Okt 2008

    klassisches Wiener Wirstshaus - toller Garten im Sommer ! Gute Weinauswahl - sehr gute Küche. Faire Preise. Sehr nette KellnerInnen