Soho in der Nationalbibliothek

Neue Burg, Josefsplatz 1, 1010 Vienna, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Neue Burg, Josefsplatz 1
1010 Wien
Österreich

5 Bewertungen für Soho in der Nationalbibliothek

  • 1 Bewertung(en) wird nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • irenes001
    • 506
    • 71
    • 29. Jun 2011

    Das Soho in der Nationalbibliothek kenne ich in erster Linie von irgendwelchen Festln. Ich weiß eigentlich gar nicht wie ich da hin gekommen bin, aber plötzlich war ich. Da galten dann aber die Öffnungszeiten nicht, denn da war um zwei Uhr früh noch lange nicht Schluss. Ich glaub‘, sie haben damals die gesamte Inneneinrichtung rausgetan und es war alles irgendwie eine Tanzfläche. Gut, das Publikum war von der Schnöselfraktion, die haben nicht wirklich getanzt.

    Aber die Location eignet sich wirklich ganz gut als Partylocation, weil sie halt voll zentral liegt und man abends auch draußen herumstehen und sich unterhalten kann, ohne sich um die Anrainer Sorgen machen zu müssen. Drinnen war es halt sehr spartanisch. Aber dafür waren die Getränke umso besser – auch deshalb, weil sie gratis waren. Der Eingang ist dann aber natürlich nicht mehr über die Nationalbibliothek selbst sondern gleich da beim Palmenhaus im Eck‘.

  • fastdort
    • 18
    • 12
    • 19. Jan 2011

    Positiv: Essen zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis (5,7-6,1), jeden Tag vegetarisches und Fleisch-Menü.

    Negativ: Auf Weisung des Inhabers dürfen die Kellner/innen kein Leitungswasser mehr zum Menü geben.

  • buscape
    • 379
    • 118
    • 09. Dez 2009

    Das Soho ist wirklich bestens versteckt und könnte auch als "Kantinde der Hofburg" durchgehen. Chefin Reni serviert geradlinige, mediterran-österreichische küche zu Bestpreisen. Es schmeckt. Die Tische sind überlang, gemütlich und gut.

    Auch ideal zu mieten für Parties, etc.

  • Susanne N.
    • 1
    • 15. Mai 2007

    Nicht leicht zu finden, täglich zwei Menüs (Vegeatarisch und mit Fleisch bzw. Fisch), ca. 5 Euro, Selbstbedienung, je ein Raum für Raucher und Nichtraucher. Essen schmeckt gut.
    Weniger gut: laut und dunkel.