Strand Gasthaus Birner

An der oberen Alten Donau 47, 1210 Wien, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
An der oberen Alten Donau 47
1210 Wien
Österreich
+43 1 2715336Geöffnet

18 Bewertungen für Strand Gasthaus Birner

  • 8 Bewertung(en) werden nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • Tamara T.
    • 3
    • 21. Dez 2016

    Birner hat auch einen tollen kleinen Eissalon direkt an der Alten Donau ... geniales Vanilleeis und gar nicht teuer!!!

  • der dude
    • 7
    • 17. Jun 2012

    was soll man sagen > ein klassiker

  • Frederic
    • 29
    • 8
    • 25. Mai 2011

    War unter der Woche mittags dort und musste eine Stunde auf das Essen warten.
    Der Kellner war genervt und auf die Frage eines Gastes, warum das alles so lange dauert, antwortete er: "Sparen, sparen, sparen. In der Küche, am Personal..."
    Darauf der Gast: "Aber zahlen, zahlen, zahlen."

  • Peter S.
    • 1
    • 04. Mai 2011

    Bin als Kind in den 50zigern mit meinen Eltern jeden Freitag im Gasthaus Birner gewesen. Wenn mein getränk zu kalt war , habe ich immer einen Bierwärmer bekommen, sowas kennt man heute nicht mehr. Neben den Gastgarten gab es ein kleines Zuckerlgeschäft, wo ich mir vor der Schule meistens etwas gekauft habe. Bin am Bruckhaufen aufgewachsen. Super Lokal !!!!!!

  • Gerhard R.
    • 1
    • 25. Feb 2011

    Gutbürgerliches Lokal mit normalen Preisen, Essen ausgezeichnet!

  • Ive K.
    • 7
    • 3
    • 01. Jan 2011

    eines meiner liebsten Gasthäuser an der Alten Donau. Ausgezeichnetes Essen, Hunde willkommen, jetzt wieder freundliches Personal, gutes Eis. Im Sommer ein Insider-Tipp. Für Abend-Essen unbedingt am Wasser reservieren.

  • Francesco D.
    • 1
    • 24. Jun 2009

    Wer Wiener Küche und Hausmannskost sucht ist beim Birner bestens bedient. Die Speisen frisch und gschmackig, raschest serviert, die Getränke gepflegt.Wer die Brandteigkrapferl kennt,
    wird sie immer wieder bestellen. Ein Geheimtipp, das selbstgemachte Eis. Der Birner ist immer wieder einen Besuch wert.
    Francesco di Castello

  • Max
    • 7
    • 5
    • 17. Feb 2009

    Das Essen hat mir sehr gut gemundet, das G'mischte war (was ich sehr gerne mag) nicht mit Kohlensäure übersättigt und die Kellner waren sagenhaft flott und immer in der Nähe. Die Portionen reichlich und der grüne Salat knackig und nicht in Wasser/Essig/Fett ertränkt, was leider sehr oft üblich ist.
    Das Einzige, was mich von 5 Sternen abhält, ist die Tatsache, dass man ziemlich mieft, wenn man drinnen saß. Nach Zigaretten und typischer Wirtshausküche - das dauert dann ein paar Tage und/oder Waschgänge, bis der Gestank wieder draußen ist. Aber dieses Problem hat man im Sommer wohl eher nicht.
    Werd' definitiv wieder hingehen.

  • roetzi
    • 26
    • 29
    • 14. Feb 2009

    Wirklich typisches Beisl. Passt alles wunderbar.

  • Rick D.
    • 12
    • 24
    • 24. Apr 2008

    Dieses Gasthaus lebt zu einem großen Teil von seiner Tradition. Empfehlenswert ist es, im Gastgarten (an der Alten Donau) unter den alten Kastanienbäumen zu sitzen. Die Innenräume sind, naja, altmodisch. Aber irgendwie hat das auch seinen Reiz. Hier bekommt man traditionelle Wiener Kost ohne Schnickschnack und neumodische Experimente. Wenn man das mag, ist man hier gut aufgehoben.

    Interessant ist auch, dass der Gastgarten durch eine Straße vom eigentlichen Lokal getrennt ist. D.h. die Kellner müssen das Essen mit Tabletts über die Straße bringen. Klingt eigenartig, ist es auch, aber auch das trägt zur Urigkeit dieses Lokals bei.

    Ideal zum Abhängen und Bier trinken