Strandbar Herrmann

Hermann Park, 1030 Vienna, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Hermann Park
1030 Wien
Österreich
+43 688 8666036

41 Bewertungen für Strandbar Herrmann

  • 23 Bewertung(en) werden nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
    • 28. Nov 2012

    Liebe alle!

    Ich bin auf der Suche nach Gästen der Strandbar, Freunde von Gästen bzw. irgendjemanden, der mitbekommen hat, dass heuer im Sommer zum Teil schwere Unfälle mit den dortigen Liegestühlen passiert sind. Ich bin selber ein Opfer und versuche nun über diesen Weg andere Geschädigte ausfindig zu machen. Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen!

    Vielen Dank

  • littleweirdgirl
    • 208
    • 64
    • 24. Aug 2012

    Jetzt hab ich's nach Jahren nun doch endlich auch mal in die Strandbar geschafft. Massen an Liegestühlen machen es schwer durchzukommen sind natürlich aber für das Strandfeeling und auch das Chillen unerlässlich. Sonst gibt's eigentlich nicht viel zu sagen - ich glaub die vielen Menschen die hier her kommen zeugen vom Erfolgskonzept der Strandbar wenngleich das Getränkeholen schon ein bisschen mühsam werden kann. Die Idee mit nem Strand in der Stadt ist auch sehr gut, aber jeden Tag brauch ich es dann auch wieder nicht. Anscheinend gibt's einen sehr guten Brunch den ich bei Gelegenheit mal ausprobieren werde. Wenn man den Medien glaubt hab ich ja noch bis 2015 Zeit...

  • Annalasse A.
    • 3
    • 2
    • 06. Jul 2012

    Immer überfüllt und laut.

  • drea
    • 87
    • 19
    • 13. Mai 2012

    Der Samstag-/Sonntag- und Feiertagsbrunch in der Strandbar ist toll. All you can eat für 12,50 bzw 15,50€ (anfangs gabs den Brunch noch zum Angebotspreis).
    Dafür gibts ein Glas Sekt, ein Heissgetränk und alles was man essen kann.
    Von Eierspeis, Speck, Bohnen, Salaten, Aufstrichen, Müslis, Obst bis hin zu Lachs und Antipasti. Das ganze auf gemütlichen Sofas mit Loungemusik im Hintergrund und diese umwerfende Location machen es perfekt für einen lazy Sunday :)

    • und ausserdem ist die Strandbar nicht in der Apostelgasse sondern am Donaukanal im Herrmannpark...

      • Gem
      • Gem
      • 07. Jun 2012

      Hab das mit dem Hermannpark auszubessern versucht. Firmenadresse war die Apostelgasse, drum wurde das falsch eingetragen. Auf der Karte scheint es derzeit – bei mir zumindest – noch immer falsch auf, aber mal schaun wann sich das refresht.

      • Gem
      • Gem findet die Bewertung hilfreich
    • Kommentar hinzufügen
  • __jules__
    • 24
    • 5
    • 08. Mai 2012

    Seeeehr gemütlich!! Die Atmosphäre, der Sand, die Liegestühle, die Coktails... da kommt doch Urlaubfeeling auf. Wirklich sehr schöner Platz zum relaxen in der Sonne - machnmal ist es zwar sehr überlaufen aber wenn man Glück hat bekommt man ein schönes Platzerl.

  • Katherina V.
    • 32
    • 8
    • 01. Mai 2012

    Top Location, immer gut besucht. Nur das Essen ist nicht so zu empfehlen.

  • kathaka
    • 269
    • 118
    • 05. Apr 2012

    Gestern war ich zum ersten Mal in dieser Saison in der Strandbar Herrmann und da ich die letzten Jahre schon immer ein großer Fan war bin ich froh, bestätigen zu können, dass der Chilligkeitsfaktor noch immer sehr hoch ist. Was gibt es auch schöneres als nach der Arbeit bei einem Cocktail (Happy Hour 18-19h) oder Bier die Zehen im Sand zu vergraben und die letzten Sonnenstrahlen zu genießen. Mir gefällt's. Einziger Minuspunkt für mich ist das Essen, das qualitativ leider nicht so toll ist. Wenn man also auf der Suche nach einem richtig guten Abendessen ist, ist die Strandbar Herrmann wohl nicht die beste Adresse, wenn man aber heiße Beats und coole Drinks mag, dann ist man hier genau richtig!

  • Franz A.
    • 102
    • 8
    • 08. Sep 2011

    Tolle Location. Seit Jahren ständig überfüllt, ein Besuch ist es immer wert. Das Essen gibt es woanders billiger und besser. Bier ist ok, die Cocktails und der Wein zu teuer. Leider ist dort Selbstbedienung und oft mit langen Wartezeiten an der Bar verbunden, sehr störend! Würde sonst öfters dort hin gehen.

  • dakota
    • 233
    • 23
    • 08. Jul 2011

    Nette Location für ein paar Drinks am Abend, leider manchmal sehr voll.

  • Kla
    • 63
    • 7
    • 05. Jul 2011

    Wunderschön aber leider keine Parkplätze.. Lieber öffentlich hinfahren. Ansonsten sehr empfehlenswert!

  • uafkathi
    • 12
    • 7
    • 19. Jun 2011

    Unglaubliches und traumhaftes Ambiente im Herzen der Stadt. Wer würde glauben, dass man nach dem hektischen Schwedenplatz, auf eine kleine Strandoase stoßt. Der Uniqua tower lässt einem zwar nicht vergessen, dass man sich in der Stadt befindet, doch hält man seinen Augenwinkel, beschränkt auf den Donaukanal, kann man gut abschalten und sich durchaus vorstellen, nicht in Wien zu sein. Stets wird ein attraktives Live-Musik Programm geboten und die Strandliegen & der künstliche Sand könnten gerne , auf mehreren Plätzen Wiens vertreten sein. Teuer ist es, doch wo ist es im Ersten schon günstig? Wer sich nicht betrinken möchte und zum chillen kommt ist hier richtig!

  • arti31
    • 25
    • 11
    • 27. Mai 2011

    Coole lässige Location zum abhängen! Strandfeeling mitten in der Stadt. Wem die Getränke zu teuer sind --> Mitnehmen, die Liegen kann man auch so benutzen. Das Essen ist seit letztem Jahr besser geweorden, anscheinend haben sie den Caterer gewechselt. Trotzdem nicht überdrüber, aber naja da geht man ja eher wegen der Athmospäre hin. Rechtzeitig Platz suchen, den ab 18:00 Uhr ist Happy Hour, und der "Strand" knallvoll

      • kay
      • kay
      • 31. Mai 2011

      Kann man sich echt noch (oder wieder?) Getränke selbst mitnehmen? Ich geh dort so selten hin, aber mir wurde gesagt, dass das nach etwa dem ersten Jahr "abgeschafft" wurde und danach Taschenkontrollen eingeführt wurden..

      • kay
      • kay findet die Bewertung hilfreich and cool
    • Taschenkontrollen finden definitiv keine statt. Haben letztens nachdem wir ne Runde Stundenten mit mitgebrachten Dosenbier entdeckt haben, uns auch getraut unser eigens mitgebrachtes Trinken auszupacken. Ob es erlaubt ist, bezweifle ich, doch wird der Gast wohl max. darauf aufmerksam gemacht werden, dass dies nicht gestattet ist. Uns wurde nichts gesagt, doch haben wir unsere Gläser auch nicht provokant in die Luft gehalten.

    • Kommentar hinzufügen
  • kartekompass
    • 18
    • 10
    • 27. Mai 2011

    sommer, sonne, strand und donaukanal. wien liegt ja leider nicht am meer - aber zumindest an der donau.
    das perfekte after-work-bier lässt sich hier trinken und natürlich auch cocktails ;)
    leider ist es überlaufen. wenn man überhaupt einen platz am strand ergattert, stellt man sich rund 20 minuten in der happy hour um einen cocktail an. für essen (das übrigens sehr mittelmäßig ist) gilt das gleiche.
    aber das ambiente! die sonne! der strand! der donaukanal!

  • Michael F.
    • 32
    • 1
    • 16. Mär 2011

    Ambiente ist großartig, mitten in der Stadt ein Sandbereich, dabei kommt Stimmung auf. Die tolle Lage wälzt sich im Preis der Getränke nieder.

  • Glamour Girl
    • 804
    • 16
    • 16. Dez 2010

    Sehr schöne und gemütliche Atmosphäre. Hier holt man sich das Meeresfeeling direkt nach Wien an die Donau. Die Getränke sind sehr gut.

  • ani
    • 129
    • 10
    • 18. Jun 2009

    Super Idee für den Sommer! Ein bisschen Strandfeeling mitten in der Stadt

  • Martin H.
    • 3
    • 25. Aug 2008

    Echt nette Location!

  • AnaRhema
    • 6
    • 08. Aug 2008

    Nette Idee, coole Location, leider eher teuer.