Rochus

Landstrasse 58, 1030 Wien, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Landstrasse 58
1030 Wien
Österreich

7 Bewertungen für Rochus

  • Raffael R.
    • 1
    • 24. Mai 2012

    Sind durch Zufall auf die Vinothek gestoßen. Und sind sehr froh darüber, denn wir werden nun bestimmt öfters hingehen.
    Angeboten werden gute Weine aus Österreich, aber auch aus Italien. Dazu bekonnt man köstiche Brötchen und Pasta serviert. Falls man nach all dem noch Hunger bekommt gibt es sehr leckere Kleinigkeiten zu essen - wir hatten einen Antipasti-Teller. Das Ambiente lädt auch dazu ein etwas länger dort zu bleiben und natürlich ist auch das Personal sehr freundlich und zuvorkommend.
    Nur zu Empfehlen!

  • Ggoeschl G.
    • 1
    • 18. Mai 2012

    Also ich muss sagen, dass es uns gut gefallen hat. Mit dem Wertgutschein über €20.- konnten wir uns vier Glas wirklich guten Wein kaufen. Das Essen war so dabei. Und im Gegensatz zu den Vorpostern haben uns sowohl die Brötchen, als auch die Pasta wirklich gut geschmeckt. Es wurde auch rechlich aufgetischt und nachserviert.

  • Pepo3005 P.
    • 1
    • 27. Feb 2012

    Abzocken mit Groupon-Gutscheine. Gutscheinwert ist mit € 40,-- angegeben und dafür kriegt man 1 Glas Wein, einen Kaffee, einen Fernet und ein sogenanntes After-Business-Lunch. Dabei handelt es sich um alte Brotschnittchen mit Käse oder Ähnlichem und ein kleines Schüsselchen mit Nudelpasta. Kompletter Lunch ist ein Frechheit und jeder seriöse Gastronom würde dies nich vorsetzen. Die Weinpreise sind ein Horror (günstiges Glas ca. 3,60). Finger bzw. Füße weg von der Eingangstüre zu diesem Lokal.

  • Bd S.
    • 4
    • 21. Feb 2012

    Wir hatten einen Dailydeal-Gutschein für pro Person Antipasti, Pasta, 1/8 Rotwein, 1 Fernet und 1 Espresso gekauft. Die Antipasti waren 5 Stücken Brot mit 2 x Käse und 3 x Schinken, dazu 1 Olive. Die Pasta wurde in einem kleinen Schüsselchen serviert. Nudel mit Olivenöl und Knoblauch, ein paar Lauchstreifen. Sehr fett, sehr versalzen. Wein in Ordnung, Espresso auch. Den Fernet wollten wir in Grappa umtauschen, war aber nicht möglich. Der nette Service des Kellners macht leider die schlechte Qualität des Essens nicht wett. Aber zum Weintrinken kann man dort sicher hingehen, obwohl die Preise auch nicht ohne sind.

  • Bnmkh B.
    • 1
    • 21. Dez 2011

    Super Umfeld, freundliche Bedienung, gute Weine, dazu werden großzügig herrlich köstliche Antipasti gereicht - gehört zu den absoluten Highlights in Vienna!Tolles Ambiente für einen gemütlichen Abend mit Freunde oder zu zweit.

  • Kuge K.
    • 1
    • 06. Okt 2011

    die Vinothek hat sicher nicht einem Standard entsprochen, der in der Werbung angezeigt wurde. Zwar waren die Weinproben in Ordnung aber was dazu an ESSEN serviert wurde, findet sich eher in der Kategorie nicht entsprechend. Am Ärgsten war das Servieren einer Speise, die einige Minuten zuvor vom Nebentisch unberührt abgeräumt wurde. Die Freundlichkeit des Angestellten kann das mangelnde Gästeverständnis und Service nicht ersetzen.

  • Franz A.
    • 102
    • 8
    • 08. Sep 2011

    Ein kleines Lokal auf dem Rochusmarkt, war am Abend dort, sehr voll das Lokal, sehr nette Bedienung. Das Essen ist gut, kann aber noch verbessert werden. Bei dem Pastateller waren die Nudeln zu weich und der vom Lauch zuviel. Ist jedenfalls ein Besuch wert.