Wieden Bräu - Gastronomie mit Pfiff

Waaggasse 5, 1040 Vienna, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Waaggasse 5
1040 Wien
Wien, Österreich
Herzlich Willkommen in unserem Familienbetrieb dem Wieden Bräu. Seit 28 Jahren verwöhnen wir unsere Gäste in unserer Gasthausbrauerei Wieden Bräu mit unseren naturtrüben frisch gebr... read more
Eine persönliche Nachricht von Wieden Bräu - Gastronomie mit Pfiff

21 Bewertungen für Wieden Bräu - Gastronomie mit Pfiff

  • 9 Bewertung(en) werden nicht angezeigt: alle Bewertungen anzeigen
  • Herbert J.
    • 81
    • 11
    • 25. Okt 2011

    Essen ist gut, die Portionen dem Preis entsprechend. Das Hausbier schmeckt. Die Bedienung ist teils unterbesetzt, da kann es zu längeren Wartezeiten kommen. Typisches Gasthaus mit Wiener Küche

  • Oranjeb B.
    • 90
    • 14
    • 08. Sep 2011

    das essen und das Bier war immer gut. die Bedienung ist leider manchmal ein schlechter scherz und der gastgarten ziemlich uncharmant. eher ein lokal für den schnellen Hunger und durst.

  • tincunnom
    • 70
    • 16
    • 06. Sep 2011

    Gutes Bier, das Essen ist ok. Die Bedienung nicht immer die schnellste. Der Gastgarten ist leider wirklich sehr uncharmant, Hinterhof mit Baustelle muss man halt mögen.

  • Charly R.
    • 8
    • 4

    Gastgarten ist... Immerhin vorhanden. Romantische gefühle kommen angesichts der gerüste der umliegenden baustellen und der völlig überforderten und lustlosen bedienung an unserem tisch nicht auf. Dazu war der cheeseburger extrem trocken, die pommes ölig und der "salat"??? Dazu aus der dose. Aus einer alten dose. Immerhin war das bier gut. Alles in allem: zur not gehts, es gibt jedoch viel bessere bräus in wien.

  • Hans H.
    • 1
    • 25. Okt 2010

    ich kann mich meinem Vorposter nur voll und ganz anschließen - also wenn man neben durchaus gutem Bier noch eine nette Bedienung, genießbares Essen und Kritikfähigkeit sucht sollte man sein Geld wo anders investiereren

  • Felix W.
    • 1
    • 20. Okt 2010

    Das Bier war ok, der Kellner am Anfang auch. Als wir dann aber was zu Essen haben wollten und das wirklich nicht (auch beim zweiten Mal) genießbar war, flippte der Kellner aus und hat uns rausgeschmissen.

    Vielleicht haben sie ja genug Kunden und scheren sich einen Dreck drum ob die Zufrieden sind oder nicht...

    PS.: Auch kritische Emails werden scheinbar einfach ignoriert. Wahrscheinlich haben sie's einfach nicht nötig?

  • Karl S.
    • 2
    • 22. Jul 2010

    Sehr netter Gastgarten, das Innere kenne ich leider nicht.

    Das eigengebraute Bier ist recht gut, das Essen leider nicht so toll. Der Eierschwammerl-Rostbraten ist geschmacklich recht gut aber leider etwas hart.
    Auch die geröstete Leber hat einen guten Geschmack, zergeht aber auch nicht auf der Zunge, sprich ist ebenfalls etwas hart geraten.

    Bei Eigenbrau-Bier muß man allerdings aufpassen, wenn man an einer Histamin-Intoleranz leidet!

  • Schorsch
    • 86
    • 23
    • 19. Jun 2009

    Guter Platz für After Work Besuche

    Gutes Bier - Gutes Essen (wenn man weis was man bestellen muss)
    Kleiner Tip: Schnitzel war immer gut bis jetzt :-)

    Gute Öffi Anbindung-> man braucht kein Auto um heimzukommen

  • mic1040
    • 104
    • 18
    • 17. Jun 2009

    Wo der Braukessel mitten im Lokal steht.
    Das Wieden-Bräu ist ein typisches Braugasthaus mit gutem Selbstgebrautem. Das Essen ist mal so mal so. Problem ist im Raucherbereich, wenns voll ist (und das ist es meist), durch die hohen Räume die Lautstärke. Netter Gastgarten im Innenhof!

  • ani
    • 129
    • 10
    • 17. Jun 2009

    Netter Innenhof, Nahe der TU! Das Essen ist so lala - manche Sachen sind echt okay, aber manchmal - keine Ahnung, was sich der Koch da in der Küche gedacht hat.

  • MPW
    • 68
    • 20
    • 08. Jun 2009

    Nettes Gasthaus inklsuive angeschlossenerer Brauerei.

    Die Küche bewegt sich im guten Mittelfeld und die diversen Biere sind auch recht süffig.

    Das Service ist nicht immer schnellste dafür gibt es Besonderheiten wie Hanfbier oder Ingwerbier.

    Wenn man draußen sitzen möchte sollte man unbedingt reservieren.

    Auch für kleinere Feiern in einem separaten Raum zu empfehlen.

  • ....
    • 85
    • 23
    • 27. Apr 2007

    Typische Gasthausbrauerei inkl. imposanter Kupferkessel - hab ich schon schlechter gesehen. Das Essen ist ok-e Hausmannskost, man findet das typische Sortiment vom Putenstreifensalat bis zum überbackenen Riesenbrot, wer auf Fleisch verzichten will, muss sich eher ans Flüssige halten.
    Der Gastgarten im Innenhof ist im Sommer wirklich sehr nett und deshalb auch meistens voll.
    Wers mag, kann das hauseigene Bier auch fässerweise kaufen.