Wiener Christkindlmarkt - Wiener Adventzauber

Rathausplatz 1, 1010 Vienna, Österreich Wegbeschreibung für diesen Spot
Rathausplatz 1
1010 Wien
Österreich

9 Bewertungen für Wiener Christkindlmarkt - Wiener Adventzauber

  • Stefanie W.
    • 169
    • 41
    • 26. Nov 2012

    Jedes Jahr haben wir Besuch von Freunden aus Vorarlberg und Tirol bei uns und sind sozusagen "gezwungen" den Christkindlmarkt am Rathausplatz vor allen anderen Märkten zu besuchen.

    Jedes Jahr immer wieder die Hölle los, aber wie sollte es denn anders sein, weil wir marschieren ja meistens am Sonntag Nachmittag hin. :-))

    Meiner Meinung nach waren die letzten Jahre immer wieder die gleichen Stände am Wiener Rathausplatz, ABER dieses Jahr finde ich, gibt es viele Neuheiten.

    Und was mich als Niederösterreicherin natürlich am meisten freut, ist, dass der Weihnachtsbaum dieses Jahr aus meinem Bundesland gesponsert wurde. Die ca. 120 Jahre alte Fichte kommt aus der Gemeinde Schwarzenbach an der Pielach.

    Absolut LIEB ist jedes Jahr aufs Neue die Christkinderl Werkstatt im Rathaus. Hier kann man basteln, backen und kreativ sein ohne Ende.

  • Momo
    • 67
    • 24
    • 23. Dez 2011

    Ahhhhhhhhhhhhhh der Rathausmarkt! Das Glitzern das Glänzen. Die dauerbeschallung mit WEihnachtsmusik.
    Ein klassiker. Eigentlich müsste ich diesen Markt ja hassen. Er ist viel zu vol. Am wochenende hinzugehen ist schon fast größenwahnsinnig da man von den Massen sich nicht mal durch den Markt bewegen kann. Vom Anstellen für Punsch ganz zu schweigen... Forget it!
    Was mich diesen Markt trotzdem lieben lässt ist die Dekoration des Parks rundherum.
    Die Bäume sind behangen mit Lichtern in Form von Herzen und Eiszapfen und man wandelt neben Schaukästen mit Krippen und lustigen Kinderattraktionen wie das WEihnachtspostamt vorbei.
    Wobei ich auch sagen muss das der Markt sehr abgebaut hat. Gab es nicht mal so Schaukästen mit so Märchenszenen wo sich alles bewegt hat? Ich bin mir da eignetlich sehr sicher. Na jedenfalls mussten die viel Plastikschmarrn weichen. Find ichh nicht so gut.
    Punsch ist wie überall teuer und erst nach unglaublichen Wartezeite zu bekommen. dann lieber unter der Woche früher hingehen.

  • Leela
    • 211
    • 31
    • 22. Dez 2011

    Der Weihnachtsmarkt am Rathausplatz ist auf jeden Fall ein Higucker, er ist ja auch der bekannteste. Allerdings ist er auch DAS Ziel aller Touris, die Weihnachtseinkäufe in Wien machen. Leider leider viel zu viele Menschen rund um die Stände, das bringt nicht grade gute Laune.

  • Franz A.
    • 102
    • 8
    • 17. Dez 2011

    Die Bäume sind ja wunderbar geschmückt und der Weihnachtskalender am Rathaus finde ich echt toll.Leider ist der Weihnachtsmarkt mit seinen Buden zu sehr für Touristen gemacht, da gibt es in Wien Weihnachtsmärkte die mehr Stimmung verbreiten.

    • Ich gebs zu, ich hab nicht extra darauf geachtet, aber ich bin der Meinung dass es den Weihnachtskalender am Rathaus nicht mehr gibt.

    • Kommentar hinzufügen
  • hellblau
    • 47
    • 5
    • 16. Dez 2011

    Ist nicht ganz mein Fall. Die Kulisse ist war sehr schön. Der Markt ist sehr touristisch, sehr überlaufen und es wird sehr eng. Ich hab das Gefühl, ich werde durch die Menschenmassen geschoben und ich habe dort auch immer Angst vor Taschendieben.
    Auch die Verkaufsstände überzeugen mich am Rathausplatz nicht so ganz. Habe den Eindruck, dass billiger, kitschiger Ramsch dort stärker vertreten ist als auf anderen Märkten. Gibt natürlich auch sehr tolle Stände mit guten und schönen Waren.
    Wie gesagt, ist nicht mein Fall. Ich fühl mich dort nicht so wohl.

  • SmickSmack
    • 356
    • 35
    • 15. Dez 2011

    Irgendwie viel zu kommerziell, alles überteuert und weit weg von einem beschaulichen Advent.

    Es geht wirklich nur noch um Kohle, Asche, Geld und schnöden Mammon!!

  • bella
    • 123
    • 19
    • 05. Dez 2011

    Wiens bekanntester Weihnachtsmarkt mit großem Adventslicherzauber im Rathauspark drumherum, Bimmelbahn, Touristenmagnet und Buden mit Preisen, dass man lieber nichts ausgibt. - Man muss sich sowieso von der Masse durch den Weihnachtsmarkt "tragen" lassen - oft ist der Markt dort so überfüllt, leider... das Panoramabild, welches sich zur Blauenstunde hin für Fotobegeisterte anbietet, ist sicher eine atembraubende Kulisse - der Spaziergang durch den Markt quetscht einem aber ebenfalls die Lungen - wegen Platzmangel....

    Netter MArtk, allerdings sehr überbevölkert und gleicht manchmal eher einem Jahrmarkt, da von vorweihnachtlicher Besinnung hier doch recht wenig zu spüren ist, bedingt durch die ganzen Menschnmassen und die doch recht fachhändlerartigen Buden und Gastro.

    Der Punsch ist hier sicher am teuersten und mit Sicherheit auch nicht der beste...

    Wer vorweihnachtliche Ruhe und Besinnung sucht geht lieber zur Freyung, Karlsplatz oder Spittelberg!

  • kathaka
    • 268
    • 119
    • 25. Nov 2011

    ja, groß ist er, der adventmarkt am rathausplatz. das stimmt. und der am kommerziellsten wirkende ist er auch. menschenmassen und teurer glühwein zeichnen ihn aus. die weihnachtsstimmung bleibt für mich hier leider ein bisschen auf der strecke. in wien gibt es denke ich schönere weihnachtmärkte. der adventkalendar am rathaus ist allerdings wirklich sehr nett.

  • Glamour Girl
    • 804
    • 16

    Riesengroßer Adventmarkt. Die Bäume sind liebevoll geschmückt. Eine tolle Attraktion ist der riesige Adventskalender am Rathaus und der Eislaufplatz. Leider ist immer sehr viel los und man kommt nicht dazu sich einmal alle Stände anzusehen. Preislich gehobener und die Parkmöglichkeiten nicht so optimal -besser man kommt mit den Öffis. Einen Besuch aber definitiv wert.